Dirk Nowitzki lud zum Champions for Charity-Fussballspiel ein
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Dirk Nowitzki lud zum Champions for Charity-Fussballspiel ein

06.07.2017 | PR Profitable

Mainz. Bereits zum zweiten Mal hatte Basketball-Superstar Dirk Nowitzki Sportgrößen, VIPs und Fans zum Benefiz-Fußball-Spiel "Champions for Charity" zu Ehren von Formel 1 Legende Michael Schumacher nach Mainz eingeladen. Gekickt wurde am 3. Juli in der Opel-Arena. Gewohnt haben der große Basket-Baller und seine weltbekannten Sportsfreunde wie Miro Klose, Mika Häkkinen, David Coulthard und auch Mick Schumacher im Atrium Hotel Mainz

Dirk Nowitzki, Atrium Hotel Direktor Lutz Frey und Mick Schumacher / Bildquelle: Atrium Hotel Mainz
Dirk Nowitzki, Atrium Hotel Direktor Lutz Frey und Mick Schumacher / Bildquelle: Atrium Hotel Mainz

Bereits in 2016 waren Nowitzki, Promis und Sportler, die zum Spiel angereist waren, im Atrium zu Gast. Und weil man hier bestens auf die Wünsche und Bedürfnisse der Hotelgäste vorbereitet ist, sorgte auch diesmal wieder ein XXL-Bett mit einer 2,20 m langen Matratze dafür, dass der über zwei Meter große Star eine entspannte Nacht in seiner Suite verbringen durfte.

Entspannt waren auch die Atmosphäre und das Zusammentreffen der Top-Gäste beim Barbecue auf der Hotelterrasse. Das Küchenteam punktete mit leckerem Grillgut und vielen sommerlichen Köstlichkeiten von mariniertem Gemüse über knackig frische Salate bis hin zu Obst vom Bauern um die Ecke. Nach einem gesunden Frühstück hieß es dann am 4. Juli Abschied nehmen und die Gäste reisten ab in alle Himmelsrichtungen.

Interessante Randerscheinung: Beim "Girlie-Auflauf" vor dem Hotel hatte die Security alle Hände voll zu tun. Wie ein Lauffeuer hatte sich herumgesprochen, dass Youtube Star Wincent Weiss, der im Stadion zu hören war, im Atrium Quartier bezogen hatte. Doch auch diesen Herausforderungen zeigten sich Security und Hotel als eingespieltes Team bestens gewachsen.

Über 100.000 Euro haben die Mannschaften von Dirk Nowitzki und Mick Schumacher beim Benefizspiel "Champions for Charity" für den guten Zweck eingespielt. Jeweils 50.000 Euro kommen Projekten der Dirk Nowitzki Stiftung und der Keep Fighting Foundation zu Gute. Schumacher & Friends setzen sich vor 16.175 Zuschauern in der Mainzer Opel-Arena mit 7:6 gegen die Nowitzki All Stars durch.

Hintergrundinformation Atrium Hotel Mainz

Gegründet im Jahr 1974 als Garni-Hotel hat sich das Atrium Hotel Mainz unter sehr persönlicher Führung des Inhabers und Hoteldirektors Dr. Lothar Becker zu einem stilvollen Vier-Sterne-Superior-Hotel für anspruchsvolle Gäste entwickelt. Mit einer Fläche von 15.000 Quadratmetern, 151 Zimmern, Suiten und Appartements und 320 Betten ist es das größte Inhaber geführte Privathotel in Rheinland-Pfalz und in der Rhein-Main Region.

Durch die Bauweise und die von viel Grün umgebene Lage ist die Größe des stetig erweiterten Hotels kaum sichtbar. Der Service ist sehr individuell, persönlich und liebenswert und das Haus hat viel Atmosphäre mit einem Hauch von Luxus. Die heitere Gastlichkeit, das ruhige, harmonische Ambiente und die Präsenz von dezentem Design, Kunstobjekten und liebevollen Details geben dem Hotel eine ganz eigene, unverwechselbare Note.

Im Adagio Restaurant & Weinbar werden höchste kulinarische Ansprüche in Design orientiertem, modern-elegantem Ambiente erfüllt und erlesene Weine degustiert. Das Frühstücks-Restaurant Allegro, das Buffet-Restaurant Cucina sowie die stilvolle Lounge und Bar ergänzen das moderne gastronomische Konzept. Eine Attraktion für sich ist der dicht bewachsene Atrium-Garten mit Terrasse, kleinen Spazierpfaden und Kunstinstallationen. Entspannung finden Gäste des Hauses zudem in der hoteleigenen Wellness-World mit Hallenpool und Sauna.

Mit dem Atrium Conference Centrum verfügt das Hotel auf einer Eventfläche von 2.000 Quadratmetern über 22 Konferenzräume mit modernster Tagungstechnik und umfangreichem Bankettangebot. Das Hotel ist Mitglied der Worldhotel First Class Collection und ist eines der meist ausgezeichneten Hotels in Deutschland.

So wurde das Atrium Hotel Mainz vom Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) in den vier Kategorien Certified Business Hotel, Certified Conference Hotel, Certified Green Hotel sowie Certified Apartment Hotel zertifiziert und hat darüber hinaus zahlreiche weitere Auszeichnungen erhalten, darunter auch das Prädikat „Top Tagungshotelier” sowie „Gastgeber des Jahres” der Rheinland-Pfalz Tour

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert