Einfach frisch genießen mit granini Frisch Gepresst
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Einfach frisch genießen mit granini Frisch Gepresst

07.07.2010 | Engel & Zimmermann AG
Eckes-Granini startet mit innovativem Frischekonzept unter der Marke granini
granini Frisch Gepresst heißt das völlig neue granini Markenkonzept, mit dem Eckes-Granini Deutschland jetzt im Außer-Haus-Markt startet: täglich frisch gepresste Säfte aus sorgfältig ausgewählten Früchten, schonend verarbeitet - und mit allen wertvollen Inhaltsstoffen. Erhältlich sind die neuen Frischsäfte seit Anfang März im 0,25 Liter Einweg-HDPE-Gebinde in den beiden Sorten Orange und Orange mit pürierten Erdbeeren.

"Mit diesem absolut neuartigen Angebot sprechen wir insbesondere die Systemgastronomie an - wie beispielsweise die Bereiche Verkehrsgastronomie, Coffeeshops und Quickservicegastronomie. Aber auch für den take-away-Bereich von Betriebsrestaurants (Catering) bürgt granini Frisch Gepresst 0,25 L durchaus Potential ", erläutert Corinna Tentrup-Tiedje, Vertriebsdirektorin AHK bei der Eckes-Granini Deutsch-land GmbH.

Auch im Außer-Haus-Markt ist das Thema "Frische" ein wichtiger Trend. Dies hat man bei Eckes-Granini frühzeitig erkannt - und sich als kompetenter Anbieter von Frischsäften europaweit etabliert. Mit Brämhults (Schweden), Ulti (Frankreich), Elka (Deutschland) und Zamba (Schweiz) gehören heute vier führende, namhafte Frischsaft-Hersteller mit jahrzehntelanger Expertise zur Eckes-Granini Gruppe. "Wir übertragen unseren Markenanspruch jetzt explizit auch auf ein Frischsaft-Angebot für den Unterwegskonsum", so Tentrup-Tiedje. Dort, wo die Gäste das Produkt mitnehmen, werde die Sicherheit der Marke gewünscht.

Sorgfältige Auswahl der Früchte und schonende Verarbeitung
Die Auswahl der Früchte - Orangen und Erdbeeren - für granini Frisch Gepresst erfolgt entsprechend der natürlichen Reife und optimalen Erntezeit; durch den direkten Kontakt zu ausgesuchten Obstbauern in den besten Anbauregionen wird dabei höchste Qualität sichergestellt.

Vor dem Pressen werden die Früchte gründlich gewaschen und geschält, um zu vermeiden, dass Bitterstoffe in den Saft gelangen können. Danach werden sie - täglich frisch - gepresst und unmittelbar im Anschluss mit einem schonenden Pasteurisierungsverfahren kurz erwärmt. "Auf diese Weise bleiben sowohl die wertvollen Inhaltsstoffe als auch der volle, frische und natürliche Geschmack erhalten", sagt Tentrup-Tiedje. Zwischen Pressung und Auslieferung liegen übrigens nur drei Tage; anschließend sind die Frischsäfte 12 bis 16 Tage haltbar.


Weitere Informationen:
Eckes-Granini Deutschland GmbH
55266 Nieder-Olm
Telefon: 06136 / 35-04
Fax: 06136 / 35-1400

Andere Presseberichte