MDM Dreyer AG: Premium-Rohstoffe mit DOP-Herkunftsnachweis - neuer Player am deutschen Markt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

MDM Dreyer AG: Premium-Rohstoffe mit DOP-Herkunftsnachweis - neuer Player am deutschen Markt

07.10.2010 | headline daniela bautz projectmanagement
Wer die international renommiertesten Confiserien und Chocolatiers der Schweiz sowie international erfolgreiche Schweizer TOP-Marken der Süssgebäck- und Eiscreme-Branche als Lieferreferenz nennen darf, beweist, hier geht es um Rohstoffe in Premium-Qualität für Premium-Produkte
Martin Oesterle führt das Unternehmen in 2. Generation
Martin Oesterle führt das Unternehmen in 2. Generation
Piemonteser Haselnüsse
Piemonteser Haselnüsse
In der Schweiz gehört die MDM Dreyer AG mit Sitz in Muri bei Bern zu den kleinen aber feinen Zulieferern streng ausgewählter Zutaten für Hersteller von Schokolade, Confiserie, Feingebäck, Kuchen, Eiscreme, Müsliriegel und Joghurt. Aber auch für Suppen, Saucen sowie herzhafte Backwaren hat MDM Dreyer die richtige Produktlösung.

Entstanden aus einer alteingesessenen Kolonialwarenhandlung wurde MDM Dreyer 1997 von Max Dreyer und seiner Tochter Mirjam Oesterle-Dreyer gegründet. Die klare Maxime war die Spezialisierung als Zulieferer von Premium Food Ingredients. Heute führt Schwiegersohn Martin Oesterle das Unternehmen in 2. Generation.

"Mit einigen Lieferanten arbeiten wir schon seit 30 Jahren exklusiv zusammen. Die Kontakte stammen noch aus der Zeit der Kolonialwaren-Grosshandlung und haben sich teilweise in eine freundschaftliche Partnerschaft verwandelt", beschreibt Martin Oesterle die Beziehungen. "Dazu gehört, dass wir uns persönlich mehrfach im Laufe der Wachstums- und Reifungszeit vor Ort informieren und mit unseren Lieferanten sprechen.

Unsere Produzenten und Lieferanten selektieren wir übrigens sehr streng. Seriosität und Zuverlässigkeit stehen neben der Premium-Qualität der Ware im Mittelpunkt", betont Oesterle. Die Kontakte reichen insbesondere nach Italien, Frankreich und Türkei. Neu aufgebaut wurden Lieferanten-Kontakte in Südamerika speziell Brasilien und Süd-Afrika.

Kernkompetenzen
Mit den meisten Zulieferern hat MDM Dreyer Exklusiv-Vertriebsrechte mindestens für die Schweiz, Österreich und Deutschland, zum Teil auch europaweit. In speziellen Fällen gibt es eine case-by-case-Regelung im Sinne der Kundenorientierung durch Lieferantenbündelung. Das reduziert den Verwaltungsaufwand beim Verwender, denn MDM Dreyer überwacht und steuert die gesamte Logistikkette von der Bestellung über den Transport, die Zollabwicklung, Spezifikationen und Laboranalysen sowie notwendige Gesundheitszertifikate. Dabei nimmt die Ware nicht den Weg über die Schweiz, sondern wird direkt von den Lieferanten in den EU-Raum geliefert.

Alles aus einer Hand und von einem Rechnungssteller, ob Kleinstmengen/ Stückgut oder Paletten: das ist Service zu fairen und transparenten Preisen. Grundsätzlich versteht sich MDM Dreyer als Problemlöser im Bereich der Food Ingredients, unabhängig davon ob süss oder herzhaft. Weltweites Sourcing ermöglicht auch eine kundenindividuelle Suche nach Produktelösungen. Neben den gängigen Standardprodukten beispielsweise bei Nüssen und Kernen, ist MDM Dreyer insbesondere bekannt für ausgesuchte Spezialitäten.

Highlights aus dem Produktportfolio
DAS Starprodukt sind zweifelsfrei die Piemonteser Haselnüsse mit DOP Ursprungsgarantie und ausserdem Römer Haselnüsse, Pistazien aus Sizilien mit DOP und Pinienkerne vom Mittelmeer, Mandeln, Macadamia- und Pecannüsse. Alle Nuss-Produkte werden in verschiedenen Kalibern und Verarbeitungsstufen angeboten.

Ebenfalls aus Italien kommen reine Pürees aus vollreifen Früchten, dazu kommen auch noch Früchtepulver, die besonders schonend walzengetrocknet werden. 25 verschiedene Fruchtsorten und 9 verschiedene Gemüsesorten sind pur oder mit Trägerstoff verfügbar. Sie eignen sich für die Weiterverarbeitung für süsse und herzhafte Backwaren, Joghurt, Saucen und Suppen und eignen sich auch für Babyfood.

Handverlesene, unbeschädigte halbe Walnüsse sind vor allem in der Confiserie als Dekor für Pralinen, Petit Fours und Klein-Torten gefragt. MDM Dreyer liefert verschiedene Varietäten direkt aus Frankreich wie zum Beispiel Franquette, Grandjean, Corne und Marbot. Alle Sorten können als halbe Walnüsse, als Bruch in unterschiedlichen Grössen und fein gemahlen bezogen werden. Ebenfalls aus Frankreich kommt das Montélimar Nougat, weitere Nussgranulate - auch karamellisiert - und Nuss-Pasten.

Besondere Fruchtsorten gefragt? Bei MDM Dreyer gibt es u.a. Acai Beeren und Acerola als naturreines Fruchtmus, oder gefriergetrocknetes Granulat. Speziell für die Confiserie und Patisserie hat MDM Dreyer diverse Deko-Artikel wie Oblaten oder aus Zucker und Schokolade verfügbar. Viele der Produkte gibt es auch in Bio-Qualität und sie entsprechen den hohen Anforderungen der Schweizer Bio-Knospe. Die Rückverfolgbarkeit der Ware vom Abnehmer bis zum Landwirt/ Produzenten ist garantiert.

Kundenorientiert und flexibel
Mit einem kleinen und hoch motivierten Team unter der Leitung von Unternehmensinhaber Mirjam und Martin Oesterle stellt MDM Dreyer die individuelle Betreuung jedes einzelnen Kunden ins Zentrum der täglichen Arbeit. Begleitung von Entwicklungsprojekten, Musterbereitstellung für Probeproduktionen und der persönliche Kontakt vor Ort sind selbstverständlich.


Weitere Informationen:
MDM Dreyer AG
Thorackerstrasse 3
3074 Muri bei Bern
Schweiz

Tel. 0041 31 950 26 66
email: info@mdmdreyer.ch">info@mdmdreyer.ch