Saeco Vending & Professional — Umzug der  Verwaltung von München zurück nach Eigeltingen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Saeco Vending & Professional — Umzug der Verwaltung von München zurück nach Eigeltingen

17.10.2010 | Marketing Saeco Vending & Professional
Der Unternehmensbereich Vending & Professional der Saeco GmbH wird künftig auch mit dem Verwaltungsbereich wieder nach Eigeltingen zurückkehren. Pünktlich zum Jahresstart 2011 wird damit die professionelle Sparte der Marke Saeco wieder komplett in Eigeltingen angesiedelt sein
Seit 2009 gehört die Marke Saeco zum Philips-Konzern. Im Mai 2010 startete die Vermarktung der Saeco-Haushaltsprodukte unter dem Dach der Philips Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg und die Produkte sind seit Kurzem mit Doppel-Branding auf dem Markt erhältlich.

Anders verhält es sich mit dem Portfolio der Abteilung Vending & Professional der Marke Saeco. Diese Produkte werden weiterhin von der Saeco GmbH als Teil der Saeco International Group (SIG) als zum Philips-Konzern zugehörigem Unternehmen vertrieben. Der Service für diesen Produktbereich wurde in Eigeltingen belassen und im August dieses Jahres wurde das Gerätelager nach Eigeltingen zurückgeführt.

Nun wurde auf Konzernebene entschieden, auch die Verwaltung wieder nach Eigeltingen zurückzuführen, um den kompletten Unternehmensbereich für Deutschland von einem Standort aus abzuwickeln. Derzeit laufen die Vorbereitungen für den Umzug der Verwaltung, die zum Jahresende abgeschlossen sein werden.

„Die vergangenen Monate waren turbulent und wir sind uns bewusst, dass die Ausrichtung unseres Unternehmens für unsere Vertriebspartner und Kunden nicht immer klar ersichtlich und nachvollziehbar war. Wir haben in den letzten Wochen auf internationaler Ebene an der Zukunftsstrategie für den Unternehmensbereich Vending & Professional gearbeitet und sind uns sicher, nun die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt zu haben.“, so Giuseppe Salvio, Consumer Care Global Director bei SIG, der die Saeco GmbH in Deutschland seit Juli 2010 als Geschäftsführer leitet. Sein Ziel ist es, die Saeco GmbH als schlankes, dynamisches und serviceorientiertes Unternehmen zu gestalten.

Die Aussichten für den Neustart sind gut: Bereits ab Oktober bietet die Saeco GmbH Ihren Vertriebspartnern den speziellen Service des sogenannten Customizing an. Das bedeutet, dass die Geräte in Eigeltingen nach den individuellen Anforderungen der Kunden fertig konfektioniert und direkt an den Endkunden ausgeliefert werden.

Und für das Jahr 2011 ist zudem die Einführung von zahlreichen Neuprodukten geplant. Giuseppe Salvio: „Wir werden die Branche im nächsten Jahr mit vielfältigen Neuheiten überraschen, die ideal auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind. Die Produkteinführungen werden wir mit einer überarbeiteten Website begleiten und zudem unseren Kunden-Service mit einem neuen Webportal ausbauen. Schließlich planen wir eine bundesweite Roadshow, die voraussichtlich im Frühsommer 2011 starten wird.


Kontakt:
Saeco GmbH
Guerickestraße 25
D-80805 München

Tel. +49 (0) 89 2000 45-501
Fax: +49 (0) 89 1250 4551-291
info@saeco.de">info@saeco.de