Power fürs Leben bietet „Genuss mit gutem Gefühl” - Sonderschau der Lebensmittelwirtschaft auf der Grünen Woche 2011
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Power fürs Leben bietet „Genuss mit gutem Gefühl” - Sonderschau der Lebensmittelwirtschaft auf der Grünen Woche 2011

08.01.2011 | Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V.
Bereits zum vierten Mal organisieren die beiden Spitzenverbände Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) gemeinsam den aufmerksamkeitsstarken Gemeinschaftsstand der Lebensmittelwirtschaft „Power fürs Leben“ in Halle 1.2. auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin
An einem attraktiven Messestandort, in unmittelbarer Nähe zum Messeeingang Süd, erwarten die Messebesucher viele spannende Informationen und abwechslungsreiche Aktivitäten auf einer Fläche von über 1.000 qm.

Power fürs Leben stellt 2011 zum ersten Mal eine Sonderschau unter dem Motto „Genuss mit gutem Gefühl“ in den Mittelpunkt. Diese bietet Verbrauchern, politischen Entscheidungsträgern und Medien Einblicke in die Welt der Lebensmittel und einen Ort für den offenen Dialog. Konkret erwarten die Messebesucher spannende Themen rund um die Lebensmittelproduktion mit vielen Mitmachaktionen.

Kennen Sie die fünf Grundgeschmacksarten oder können einen blumigen von einem ätherischen Geruch unterscheiden? Haben Sie schon einmal selber Ihr Müsli zusammengemischt oder mit einem I-Phone eingekauft? Wissen Sie, warum es so viele verschiedene Produkte gibt und welchen Nutzen moderne Lebensmittel für unseren heutigen Lebensstil bieten?

In der Sonderschau „Genuss mit gutem Gefühl“ finden Sie Antworten auf diese und andere Fragen selber heraus! In vier Erlebniswelten, eingepackt in eine überdimensionale Lebensmittelverpackung, haben Sie die Möglichkeit aktiv ihr Wissen zu testen und zu erfahren, welche Leistungen die Lebensmittelhersteller tagtäglich für die Vielfalt, Sicherheit und die hohe Qualität unserer Lebensmittel erbringen.

Produkt- und branchenübergreifend, praxisnah und interaktiv vermittelt die Sonderschau interessante Informationen über Lebensmittel, die wir täglich einkaufen und sorgt so für „Genuss mit gutem Gefühl“.

Kinder haben bei „Power fürs Leben“ zugleich die Möglichkeit den „BVE/BLL - Power Pass“ zu absolvieren und so spielerisch ein Grundwissen über Lebensmittel für einen ausgewogenen Lebensstil zu erlernen.

Unter dem Dach „Power fürs Leben“ präsentieren sich auch in 2011 wieder namhafte Aussteller mit bekannten Marken und einem ausgewogenen Mix aus Aktion, Information, Spaß und Bewegung für die ganze Familie. An den Ständen der Partner erwarten die Messebesucher zahlreiche Bewegungsaktionen; von einem Geschicklichkeitsspiel über eine virtuelle Fahrradtour nach Afrika, bis hin zu einem Laufparcous an dem die Reaktions-, Antritts- und Sprintgeschwindigkeit erfasst werden. Kochaktionen in der Showküche, eigene Cerealienmischungen, eine Pizzaverkostung sowie die Möglichkeit, sich bei einer Tasse Kaffee über den nachhaltigen Anbau von Kaffee zu informieren, runden den Messebesuch kulinarisch ab.


Als Partner bei „Power fürs Leben“ 2011 freuen sich folgende Unternehmen und Verbände auf Ihren Besuch:

    * Abraham Schinken GmbH & Co. KG
    * Deutsches Tiefkühlinstitut e.V.
    * Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG
    * Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel
    * Kellogg (Deutschland) GmbH
    * Kraft Foods Deutschland GmbH & Co KG
    * Münchner Cacao Gesellschaft
    * Maggi Kochstudio
    * Nestlé Deutschland AG
    * Sodexo Services GmbH
    * Unilever Deutschland GmbH
    * Bundesverband Deutsche Tafeln e.V.
    * Deutsche Welthungerhilfe e. V.
    * Speed4

Alle Details zu den Ausstellern und Sponsoren sowie den Aktionen am Messestand „Power fürs Leben“ finden Sie online unter www.powerfuersleben.de

Ein Erlebnistag bei „Power fürs Leben“ wird durch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sowie täglich wechselnde Kochshows abgerundet. Vier Mal täglich verwöhnen professionelle Köche des Maggi Kochstudios die Messebesucher mit tollen Rezepten und geben praktische Tipps, wie man schnell und einfach mit verarbeiteten Lebensmitteln für die ganze Familie kochen kann.

Weitere Informationen sowie das aktuelle Bühnen- und Kochprogramm finden Sie online unter www.powerfuersleben.de. Der Gemeinschaftsstand der Ernährungswirtschaft auf der Internationalen Grünen Woche 2010 wird gefördert durch die Rentenbank.


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:


BVE: Dr. Sabine Eichner Lisboa
Tel: 030-200786-150
seichner@bve-online.de">seichner@bve-online.de

BLL: Dr. Andrea Moritz
Tel: 0228-81993126
amoritz@bll.de">amoritz@bll.de

Links