Profi-Rezept Gratin mit Blumenkohl und Broccoli
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Profi-Rezept Gratin mit Blumenkohl und Broccoli

13.09.2011 | Medienbüro Mendack

Debic-Rezept Gratin mit Blumenkohl und Broccoli -  Aufläufe sind zu jeder Jahreszeit kulinarische Highlights - und mit der Gratin-Sauce von Debic gelingen kreative Varianten ohne großen Aufwand

Gratin mit Blumenkohl und Broccoli
Gratin mit Blumenkohl und Broccoli

Köln, 12. September 2011: Ob am Buffet oder als herzhaftes Hauptgericht im Menü: Aufläufe zählen zu den Klassikern im Angebot jeder modernen Profi-Küche. Dank zahlreicher Zubereitungsmöglichkeiten bedienen sie jeden Geschmack und sind bei Gast und Koch gleichermaßen beliebt.

Servierfertige Saucen von Debic
Mit der cremigen Debic Gratin-Sauce lassen sich Aufläufe unkompliziert zubereiten. Wie alle der fünf herzhaften Debic Saucen ist sie sofort servierfertig. Hergestellt auf Basis bester Debic Sahne schmeckt die Gratin-Sauce nach würzigem Käse und feinem Knoblauch und lässt sich beliebig verfeinern.

Auch die Zubereitung gelingt mühelos: Einfach die gewünschte Saucen-Menge über die weiteren Zutaten geben und das Gratin im Ofen überbacken. Das perfekte Bräunungsverhalten und die cremige Konsistenz überzeugen.

Ideal abgestimmt auf die Bedürfnisse der professionellen Gastronomie, wird die servierfertige Sauce in der Kühlung aufbewahrt und ist nach Anbruch bis zu 4 Tage haltbar.

Eine leckere und schnelle Zubereitungsvariante ist das Rezept „Gratin mit Blumenkohl und Broccoli“:

Rezept: Gratin mit Blumenkohl und Broccoli
Zur Herstellung von 10 Portionen zunächst 800 g Blumenkohl und 400 g Broccoli putzen und bissfest blanchieren. Das Gemüse im Eisbad abkühlen, in einer Auflaufform anrichten und 1 l Debic Gratin-Sauce darübergeben. Anschließend 100 g Parmesankäse reiben und über dem Blumenkohl und dem Broccoli verteilen. Die Form im Backofen für 12 bis 15 Minuten bei 200° C erhitzen. Portionsweise auf Tellern anrichten und servieren.

Weitere Informationen zu Debic und zum Sortiment der servierfertigen Saucen unter www.debic.com

Über Debic
Debic ist die Hauptmarke für den Food Service-Markt des bekannten Unternehmens FrieslandCampina.
Seit über 30 Jahren fokussiert sich Debic exklusiv auf professionelle Anwender.
Das Debic Sortiment umfasst Basis-Sahneprodukte sowie Sahne-Spezialitäten, Schlagsahne in der Sprühdose, Desserts, Saucen, Valess und Butter-Spezialitäten. Die Marke Debic hat sich zum Ziel gesetzt, umfassende Kenntnisse über die Bedürfnisse der Food Service-Spezialisten zu erlangen und ihnen darauf abgestimmt exzellente Milch- und milchbasierte Produkte von konstant hoher Produktqualität und hervorragendem Geschmack anzubieten.
Dank der langjährigen Erfahrung im Bereich der Milchverarbeitung werden aktuelle Trends und neue Kochtechniken in praktische Lösungen umgesetzt.

Debic ist eine in über 22 europäischen Ländern bekannte Food Service-Marke.

Über FrieslandCampina
FrieslandCampina ist ein multinationales Unternehmen, das natürliche, nahrhafte und hochwertige Milchprodukte und Inhaltsstoffe herstellt und vermarktet. Geschmack, Gesundheit, Convenience und Zuverlässigkeit sind die Schlüsseleigenschaften. Im Jahr 2008 erzielte FrieslandCampina einen Ertrag von 9.5 Milliarden. Das Unternehmen beschäftigt 21.000 Menschen und hat ca. 100 Produktions- und Vertriebsstätten in 25 verschiedenen Ländern. Das Sortiment umfasst Trinkmilch, Milch in Pulverform und konzentrierter Form, Milchgetränke, Joghurts, Desserts, Sahne, Kaffeesahne, Baby- und Kindernahrung, Käse, Butter und Inhaltsstoffe. Die wichtigsten Marken sind Debic, Campina, Chocomel, Completa, Dutch Lady, Frisian Flag, Foremost, Betagen, Friesche Vlag, Fruttis, Fristi, Vifit, Landliebe, Milli, Mona, Optiwell, Puddis, Pöttyös, Fruttis, NoyNoy, Peak, Rainbow, Yazoo, Appelsientje, DubbelFrisss, CoolBest, Frico, Milner, Buttergold, Valess, DMV, Kievit, Domo, Creamy Creation und Nutrifeed. Das Geschäft basiert auf dem Kooperationsmodel mit 16.000 Mitgliedsbauern, die die Besitzer und Milchproduzenten für FrieslandCampina sind.

Andere Presseberichte