Lauffener Weingärtner mit modernen Produkten auf der ProWein
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Lauffener Weingärtner mit modernen Produkten auf der ProWein

21.02.2012 | wg-Kommunikation
Die Pioniere der Sommerweine präsentieren wieder Neuheiten
Lauffen am Neckar (wg) - Die Lauffener Weingärtner eG gelten als die Pioniere der Sommerweine. Auch zur diesjährigen Fachmesse ProWein vom 4. bis 6. März 2012 in Düsseldorf wartet die Katzenbeißer-WG mit modernen Produkten und auch optisch auffallenden Neuigkeiten im Sortiment auf.

Blanc des Noirs-Weine sind bei Württembergs bestem Weinerzeuger nichts Neues. Seit dem Jahr 2004 hat Lauffen mit dem "SchwarzWeiss" ein starkes Zugpferd im Rennen. Dieser weiß gekelterte Schwarzriesling beschert den Wengertern aus der Hölderlinstadt permanent zweistellig Zuwachsraten. Allein von diesem Wein verkaufte Deutschlands größter Schwarzriesling-Erzeuger im vergangenen Jahr mehr als 150 000 Flaschen.

Mit dem 2011er "TURBO" präsentieren die Lauffener in Düsseldorf einen zweiten "Blanc de Noirs". Als Cuvée aus Schwarzriesling und Spätburgunder unterschiedet sich der "TURBO" in der Stilistik vom SchwarzWeiss. Auch die Ausstattung ist ungewöhnlich: Die weiße, satinierte Flasche mit dem auffallenden Etikett kam bei den ersten Präsentationen sehr gut an; auch der Marktstart verlief sehr verheißungsvoll. Mit der 0,25-Liter-Flasche Blanc de Noirs wird das Neuigkeitssegment abgerundet.

Ihrer erfolgreichen klassischen 0,75-Liter-Serie unterzogen die Lauffener Weingärtner einen Ausstattungsrelaunch. Grafisch wurde auf eine höhere Wertigkeit bei eindeutiger Wiedererkennbarkeit größten Wert gelegt. Das Ergebnis ist sehr gut gelöst: Erstmals werden auf der ProWein Flaschen mit Goldheißfolie und einem eleganten Design präsentiert.

Eine dezente Überarbeitung erfuhren auch die Etiketten der bei den Kunden beliebten Poetenlinie: Auch hier gelang es, durch wenige Änderungen mehr Eleganz mit sofortiger Wiedererkennung zu verbinden. Erstmals werden die Poeten-Weine in diesem Jahr mit dem hochwertigen Stelvin-Lux-Drehverschluss angeboten. Bei der Füllung der Flaschen Ende Februar wird damit der beim Handel und den Verbrauchern sehr beliebte Verschluss verwendet und in Düsseldorf präsentiert.
  
Lauffener Weingärtner
Die Lauffener Weingärtner gehören mit einer Rebfläche von 620 ha und 625 Mitgliedern sowie einem Umsatz von 22,6 Millionen Euro zu den großen württembergischen Genossenschaften. Bei mehr als 58 ha Fläche verfügt Lauffen über die größte terrassierte Steillagenfläche in Württemberg.

In den Reblagen Katzenbeißer und Kirchenweinberg wachsen vor allem Schwarzriesling, Samtrot, Riesling, Trollinger und Lemberger. Der "Katzenbeißer" ist bei den Verbrauchern in ganz Deutschland der bekannteste Württemberger Wein.



Weitere Informationen:
Lauffener Weingärtner eG
Uwe Schöttle
Geschäftsführer
07133 - 185 12 fon

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert