Ratsherrn Brauerei präsentierte sein neues Craft Beer Konzept
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ratsherrn Brauerei präsentierte sein neues Craft Beer Konzept

22.03.2012 | Ratsherrn Brauerei GmbH

Die Hamburger Ratsherrn Brauerei stellte auf der INTERNORGA erstmals ihr neues Craft Beer-Konzept und ihre neuen Craft Beer-Sorten vor. Ganz nach dem Leitgedanken „Just Craft. Real Taste.” haben die Braumeister die neuen Craft Beer-Sorten Rotbier und Pale Ale kreiert, die sie nun internationalem Fachpublikum präsentieren werden

Bildquelle: Alle Ratsherrn Brauerei GmbH
Bildquelle: Alle Ratsherrn Brauerei GmbH
Ratsherrn Pale Ale
Ratsherrn Pale Ale

Ratsherrn bringt Craft Beer nach Hamburg

Als erste Hamburger Brauerei folgt Ratsherrn ab sofort der Craft Beer-Idee. Hinter Craft Beer steht die gleichnamige Bewegung, die in den 1980er Jahren in den USA ihren Anfang nahm und nun auch in Europa große Wellen schlägt. Craft Beer entstand aus der Idee passionierter Braumeister, sich wieder auf das traditionelle Brauhandwerk zu besinnen. Sie wollen Bier brauen, das ihren persönlichen Vorstellungen entspricht.

Aus traditionellen Bier-Rezepturen, kombiniert mit außergewöhnlichen Geschmacksideen und besten Zutaten, entstehen seitdem vielfältige Craft Beer- Sorten. Die besonderen Bierspezialitäten lösen auf dem internationalen Biermarkt eine wahre Craft Beer-Revolution aus: Allein in den USA sind in den letzten Jahren rund 2.000 so genannte „Craft Breweries” entstanden.

Die Braumeister und Craft Beer-Brauereien sind in den USA in der „Brewers Association” organisiert. Bis heute zählt diese Vereinigung mehr als 1.300 US Craft Beer-Brauereien und insgesamt 27.000 engagierte Privatbrauer zu ihren Mitgliedern. Die Braumanufakturen und die Braumeister sind eng mit ihrer jeweiligen Region verwurzelt und engagieren sich sehr auf der regionalen Ebene — sei es durch Spenden, ehrenamtliche Tätigkeiten oder durch Sponsoring von Events.

Ratsherrn Pale Ale

Das Pale Ale blickt auf eine lange Brautradition zurück, die bis ins 17. Jahrhundert nach England reicht. Über den Seeweg gelangte diese Bierspezialität nach Hamburg und fand damals nicht nur unter den Hanseaten großen Anklang.

Die traditionelle Rezeptur wurde von den Ratsherrn Braumeistern noch weiter verfeinert: Sie verarbeiten jetzt hochwertige deutsche und kalifornische Hopfensorten von der Pazifikküste. So erschaffen sie ein ganz besonderes Pale Ale. Dieses zeichnet sich durch sein besonders malziges und an trockene Beeren und Zitrusfrüchte erinnerndes Aroma aus.

Ratsherrn Rotbier

Bereits im 16. Jahrhundert wurde das so genannte „fewrrothe” Bier in Hamburg St. Pauli ausgeschänkt und begeisterte schon damals die Hamburger. Heute verwenden die Braumeister für das Ratsherrn Rotbier eine spezielle Malzmischung und den Aromahopfen Saphir. Diese Kombination sorgt nicht nur für die bernsteinrote Farbe, sondern verleiht dem Rotbier ein überwältigendes Malzaroma und den Hauch einer Karamellnote.

„Unser Craft Beer wird nicht nur Bierliebhaber mit seinem besonderen Geschmack überraschen. Wir wollen an die faszinierende norddeutsche Braugeschichte anknüpfen und sie mit unseren eigenen Geschmacksideen weiterentwickeln. Mit unserem Craft Beer bringen wir frischen Wind in den deutschen Biermarkt.

Um Craft Beer und seine vielfältigen Sorten zu verstehen, werden wir kleinen Gruppen auch Bier-Verkostungen und -schulungen in unserer Brauerei anbieten. Ganz und gar im Sinne von Craft Beer wird das Selbstbrauen in unserer „Micro Brewery” stattfinden. Bei uns kann jeder seine ganz persönliche Biersorte kreieren. Das wird richtig spannend!”, schildert Thomas Kunst, leitender Braumeister bei Ratsherrn.

Im September wird die Ratsherrn Brauerei auch Deutschlands erstes Craft Beer Festival in den Schanzen-Höfen veranstalten. Es wird das erste Treffen der noch jungen deutschen Craft Beer Szene — mit Besuch befreundeter Braumeister aus dem In- und Ausland.

Die neuen Ratsherrn Craft Beer-Sorten werden ab Juli im norddeutschen Handel und in der Gastronomie erhältlich sein. Außerdem gibt es die Craft Beer-Sorten ab Sommer auch im Online-Shop auf www.ratsherrn.de zu kaufen.


Weitere Informationen:
Ratsherrn Brauerei GmbH (Schanzen-Höfe)
Lagerstraße 30a
20357 Hamburg

Fon: 040 380 72 892 - 0
Fax: 040 380 72 892 - 92
E-Mail: info@ratsherrn.de">info@ratsherrn.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert