Marktführer frischli Milchwerke GmbH wertet 5 kg Puddingdesserts weiter auf!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Marktführer frischli Milchwerke GmbH wertet 5 kg Puddingdesserts weiter auf!

21.02.2013 | zweiblick // kommunikation

Noch besser, noch leckerer: Produktentwicklung mit aktiven Verwendern aus der Großverpflegung führt zu einer Rezepturverbesserung der nachfragestärksten Puddingsorten Schoko, Vanilla und Grieß.

Bildquelle: frischli Milchwerke GmbH
Bildquelle: frischli Milchwerke GmbH

Ab sofort wird der Schoko-Pudding von frischli mit 25% mehr Kakaopulver mit einem noch volleren, typischen Kakaogeschmack am Dessertbuffet punkten. Die Erhöhung des Kakaoanteils trägt dem geschmacklichen Trend nach intensiverem Schokoladengenuss Rechnung.

Während für erwachsene Feinschmecker zusätzlich der frischli Edel-Schoko-Pudding einen noch mal erhöhten Kakaoanteil ausweist, gibt es mit dem Schoko-Milchpudding im 5-kg-Eimer auch die ideale Alternative für die Schulverpflegung.

Durch die gestiegenen Sicherheitsanforderungen in der Gemeinschaftsverpflegung wird frischli zukünftig den 5 kg Grieß-Pudding ohne das Allergen Ei herstellen. Daher ist der Grieß-Pudding zukünftig für eine noch breitere Verwenderschaft einsetzbar. Als Innovation wird neben dem typischen Weizengrieß zusätzlich Maisgrieß verwendet.

Dieser verleiht dem Dessert nicht nur einen besonders attraktiven gelben Farbton, sondern bietet auch einen schönen grießtypischen, natürlichen "Biss". Neben dieser innovativen Mischung wurde der Grießanteil insgesamt auf über 25% angehoben, wodurch sich eine sehr positive Bewertung in der Gemeinschaftsverpflegung ergeben hat.

Beim Vanilla-Pudding spielt traditionell die Vollmundigkeit eine übergeordnete Rolle. Aus diesem Grund wird der Vanilla-Pudding von frischli auf Basis von Milch und der bekannten frischli Sahne hergestellt. Durch eine noch ausgewogenere Geschmacksgebung verbindet der frischli Vanilla-Pudding ein vollmundig intensives Aromenspiel am Gaumen mit einer natürlich milden Sahnenote.

Selbstverständlich sind die Puddinge kennzeichnungsfrei auf Speisekarten und entsprechen durch ihre optimale UHT-Erhitzung den HACCP-Anforderungen nach einer möglichst hohen Produktsicherheit. Durch ihre Lagerbarkeit bei Zimmertemperatur entfällt die Notwendigkeit einer Eingangs-Temperaturkontrolle. Geöffnet und in der Warenausgabe gelten die üblichen Kühlempfehlungen von möglichst 4-8 °C.

Steckbrief
Hersteller:
frischli Milchwerke GmbH
Bahndamm 4
D-31547 Rehburg-Loccum

Telefon: 0 50 37/ 3 01-0
Telefax: 0 50 37/ 3 01-120
E-Mail: verkauf@frischli.de">verkauf@frischli.de

Gebindegröße:
5-kg-Eimer (Schoko, Vanilla und Grieß)
10-kg-Eimer (Schoko und Vanilla)

frischli auf der Internorga:
frischli Milchwerke GmbH
Halle A1.EG, Stand 405
Ansprechpartner vor Ort: Maria Kammermeier
Tel.: +49 (0)5037 301-238, Fax: +49 (0)5037 301-120
E-Mail: Maria.Kammermeier@frischli.de">Maria.Kammermeier@frischli.de

frischli - Milch und mehr
Die frischli Milchwerke GmbH mit Stammwerk im niedersächsischen Rehburg-Loccum und zwei weiteren Milchwerken in Weißenfels (Sachsen-Anhalt) und Eggenfelden (Bayern) versteht sich bereits in vierter Generation als Anbieter von hochwertigen Molkereiprodukten.

Speziell für Großverbraucher und Profi-Köche bietet das inhabergeführte Unternehmen ein breites Produktportfolio von Milch über Desserts bis zu Sahnesaucen an, das die Bedürfnisse dieser Zielgruppe hinsichtlich Hygieneanforderungen und praktischem Handling in der Großküche optimal erfüllt. Mit mehr als 600 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen 2011 einen Umsatz von mehr als 320 Mio. Euro.

Links