Die Martin Braun-Gruppe auf der Internorga 2013
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Die Martin Braun-Gruppe auf der Internorga 2013

22.02.2013 | Martin Braun Backmittel und Essenzen KG
Interessante Konzepte, neue Produkte und Ideen erwarten den Messebesucher auf dem Stand Nr. 205 in der Halle B6 des führenden Unternehmens der Backmittel- und Aromenbranche
Joghurt-Himbeer-Genuss / Bildquelle: Martin Braun Backmittel und Essenzen KG
Joghurt-Himbeer-Genuss / Bildquelle: Martin Braun Backmittel und Essenzen KG
Der neue Joghurt-Himbeer-Genuss
Charakteristisch für das neue Sahnestandmittel der Reihe Alaska-express ist die gelungene Komposition aus erfrischendem Joghurt und fruchtig-aromatischen Himbeeren. Qualitätsmerkmale sind die echten Himbeerfruchtstücke und ausschließlich natürliches Aroma.

In der Anwendung ist Alaska-express einfach und sicher: nur in Wasser einrühren und geschlagenen Sahne unterheben. Ideal für feine Sahnetorten, -schnitten und Desserts. Dazu gibt es ein Dekor aus weißer Schokolade mit originellem Motiv.

Neue Eissorten bereichern die kalte Theke
Braun stellt drei interessante Eisprodukte der Marke Cresco Italia vor. Die Eispaste Confrutti ist speziell auf den Geschmack jüngerer Zielgruppen abgestimmt, macht aber auch allen Junggebliebenen viel Freude: Sie bietet einen cremigen Schmelz und den fruchtig-frischen Geschmack von Fruchtgummis.

Außerdem erweitern zwei Variegati das Angebot mit der Sorte Caramel und der besonders fruchtig-exotischen Sorte Mango-Maracuja. Beide Produkte bieten ein besonderes Genusserlebnis in der Kombination mit Joghurteis oder Vanilleeis.

Classic Café
Trends kommen und gehen, Klassiker haben immer Bestand. Eine repräsentative Auswahl an Tortenklassiker allerhöchster Konditoreikunst werden auf dem Messestand präsentiert. Diese Evergreens würfen in keinem Café fehlen.

LeGourmet Fruchtpürees.
Dass die Premium-Fruchtpürees der Marke LeGourmet nicht nur Gebäck auf höchstem Niveau veredeln, sondern auch ideal zur Herstellung von Softdrinks oder alkoholischen Cocktails geeignet sind, stellt Braun außerdem unter Beweis.

Links

Andere Presseberichte