Dream-Team für kreative Dessert-Träume
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Dream-Team für kreative Dessert-Träume

27.03.2014 | headline daniela bautz projectmanagement
HUG Tartelettes für Vielfalt beim Dessert - mehr als 30 verschiedene Varianten - aktuelle Dessert-Trends akzentuiert präsentieren. Klassische und innovative Dessert-Variationen gehören zu einem gelungenem Menue im Gourmet-Restaurant ebenso dazu wie beim Flying Dinner oder Buffet-Service...
HUG-Dessert Carré Choco Portweincanache / Bildquelle: HUG AG
HUG-Dessert Carré Choco Portweincanache / Bildquelle: HUG AG
... und die Dessert-Kultur wandelt sich: die Nachspeise soll leichter, frischer, weniger fett und sättigend sein. Die Verwendung von Gemüsen und Kräutern ist international schon längst kein Tabu mehr. Süss steht nicht automatisch für Zucker - auch die produkteigene Süsse einzelner Zutaten wird als kulinarische Komponente hervorgehoben wie zum Beispiel Süssklee und Estragon, aber auch Karotten, Erbsen etc.

Bei aller Kreativität ist zu beachten: der Gast muss ein Dessert noch als Dessert "verstehen" und schmecken können. Neben den neuen Trends haben natürlich die Klassiker mit Sahne, Schokolade und eine Panna Cotta, Crème brûlé, Mousse und Zabaione nach wie vor Bestand  - denn auch das macht eine innovative Dessertkultur aus: Neues kreieren ohne das Bestehende zu vergessen.  Erkennbar ist auch, dass weibliche Gäste insbesondere beim Dessert-Teller eine Kombination von mehreren Varianten in Fingerfood-Portionen bevorzugen.

Dessertkultur mit HUG Tartelettes
Mit mehr als 30 Varianten Dessert-Tartelettes in unterschiedlichen Grössen bietet HUG und der Alleinimporteur Zieres, Hanau den Gastronomen genügend Spielraum für Kreatives aus der Pâtisserie: rund, eckig, als Schiffli und in Kronenform, mit hellem oder dunklem Teig, bei dem die Schokolade bereits mitgebacken ist oder innen mit dunkler Glasur überzogen. Alle Dessert-Tartelettes sind mit einem leicht gesüssten mürben Teig in der bewährten HUG Qualität gebacken. Dank der Glasur bleiben sie  lange knusprig -  auch mit Füllung.

Nicht nur für pikante Snacks, sondern auch für experimentierfreudige Pâtissiers bietet HUG im assortierten Karton 5 verschiedene Sorten Mini-Snack Tartelettes :natur mit leicht gesalzenem Teig, Tomate-Basilikum, Olive-Rosmarin, Curry und Spinat-Thymian. Die Fülle an Formen, Grössen und Teigarten schätzen Küchenchefs besonders. So können sie den Gästen immer neue Abwechslung auf dem Teller und auch an Dessert-Buffets bieten.

Zwei süsse Kleine in Fingerfood-Grösse
Eine "runde Sache" sind die runden Mini-Dessert-Tartelettes: mit 4,2 cm Durchmesser. Sie bieten Raum genug, die Dessert-Kreation geschmacklich in den Vordergrund zu rücken. Durch die leicht konische Form macht es eine elegante Figur und bietet ausserdem genug Platz das genussvolle Häppchen ansprechend zu dekorieren.

Frei nach dem Motto "quadratisch, praktisch, süss gefüllt"  gibt es das HUG Mini-Dessert-Tartelette Carré. Mit dem etwas schmäleren  Boden und den leicht schräg nach aussen ansteigenden Seiten erhält es eine "leichte" Optik. Oben hat es einen Durchmesser von 3,8 cm.

Rund raffiniert...
Das runde HUG Dessert Tartelette Finesse mit einem Durchmesser von  5 cm ist besonders tief gestanzt und eignet sich für reichhaltige Füllungen.  Die 20 runden Zacken geben ihm eine ansprechende Blüten-Optik. Mit Finesse lassen sich raffinierte Begleiter mit Früchten und Cremen/Mousse zum Kaffee, für den Dessertteller und das Buffet kreieren. Mit Finesse wecken die süssen Kreationen des Patissiers auch optisch die Naschlust der Gäste.

... und rund klassisch
Gerade Wände und der runde Boden sind die Markenzeichen der Classic-Linie von HUG.
Neben dem HUG Dessert-Tartelette Classic mit 5 cm Durchmesser in natur und Choco gibt es noch die grösseren Varianten mit einem Durchmesser von 7,6 cm und einer Wandhöhe von 18 mm. Für eine "leichtere" Optik sind die Wände oben flach und die Kanten sind etwas abgeschrägt.  

Quadratisch einzigartig
Mit der Carré-Linie unterstreicht HUG einmal mehr seine Innvoationsfähigkeit und verfügt europaweit über eine Alleinstellung. Eine quadratische Grundfläche (7 cm) in Kombination mit fast senkrechten Wänden geben der neuen Carré-Linie eine moderne und stylische Optik und in natur und Choco erhältlich. Ein extra dicker Boden sorgt für lange Knusprigkeit auch mit Füllung. Dank der geraden Wände ist das Teig-Füllverhältnis optimal.

Die grossen HUG Dessert-Tartelettes eignen sich für Teller-Desserts aber auch für die Auslege-Pâtisserie beispielsweise in Bäckereien, Konditoreien und Cafés. Je nach Füllung kommt das fertig dekorierte Tartelette auf ca. 85g bis 90g und kann deshalb als Kleinkuchen oder als süsser Zwischendurch-Snack angeboten werden. Aber auch für Caterings und Hotels ist dieses HUG Tartelette als Pausensnack interessant.

Zu beziehen sind die Dessert Tartelettes und weitere HUG Convenience Produkte über den Alleinimporteur Karl Zieres GmbH, Hanau
Telefon 06181/ 180460
Fax 06181/ 160561
e-mail: joergzieres@karl-zieres.de">joergzieres@karl-zieres.de

Weitere Rezepte unter www.hug-foodservice.ch

Tags: exklusives Dessert

Links

Andere Presseberichte