Schnittbrot und Kartoffelbrötchen von Hiestand
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Schnittbrot und Kartoffelbrötchen von Hiestand

16.09.2014 | nota bene communication
Die Deutschen sind weltweit für ein vielfältiges Angebot an Brotspezialitäten bekannt. Hiestand, Anbieter von tiefgekühlten Premium-Backwaren, erweitert das Angebot um drei neue vorgeschnittene Brote sowie Kartoffelbrötchen in sechs weiteren Variationen
Dinkel Kartoffelbrötchen
Dinkel Kartoffelbrötchen
Hiestand Körnerbrot
Hiestand Körnerbrot
Die neuen Brotsorten Vollkorn-, Körner- und Graubrot werden bereits fertig gebacken und in Scheiben geschnitten geliefert. Die 1.000-Gramm-Brote sind einzeln in Folien verpackt. Im tiefgekühlten Zustand lassen sich die Brotscheiben problemlos entnehmen. Das ermöglicht einfaches Handling und genaue Kalkulation. Zudem entfällt das Aufschneiden der Brote, wodurch sich die Verletzungsgefahr minimiert.

Ohne zusätzliches Aufbacken sind die Brote nach 2 Stunden bei Raumtemperatur aufgetaut und verzehrfertig. Ein weiterer Pluspunkt: Nach der Auftauzeit sind die Brote vier Tage lang haltbar. Sie kommen ganz ohne Farb- und Konservierungsstoffe sowie ohne Geschmacksverstärker aus. Zudem überzeugen sie durch die saftige Krume mit einer mittelgroben Porung.

Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Sesam verleihen dem Teig des neuen Körnerbrotes einen besonders herzhaften und nussigen Geschmack. Mild hingegen ist der Weizenmischteig des Graubrots und lässt sich daher mit einem süßen oder auch herzhaften Aufstrich kombinieren. Ein großer Anteil an Roggenvollkornschrot und -mehl ist im neuen Roggenvollkornbrot enthalten und verleiht dem Brot eine kräftige Note.

Kartoffelbrötchen in sechs weiteren Kreationen

Nach der erfolgreichen Einführung der hellen und dunklen Kartoffelbrötchen erweitert Hiestand die Produktfamilie. Die Kartoffelbrötchen werden in sechs weiteren Varianten mit Körnern, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Karotte sowie Lauge und Dinkel angeboten. Die feinen Kartoffelflocken im Teig garantieren lange Frischhaltung und saftigen Teig. Die großporige und lockere Krume, die aufgrund der langen Teigführung entsteht, macht besonders Appetit. Die Brötchen werden von Hand geformt und überzeugen durch einen natürlichen und rustikalen Aufriss. Ohne Auftauzeit werden die Brötchen bei 200 °C etwa 6 bis 8 Minuten gebacken. Durch die kurze Backzeit können die Spezialitäten punktgenau gebacken sowie zügig und flexibel nachproduziert werden.

Das Laugen-Kartoffelbrötchen von Hiestand kombiniert gleich drei beliebte Zutaten: Lauge, Kartoffelflocken und Sesam. Die im Kartoffelbrötchen mit Karotte enthaltenen Karottenflocken verleihen der Brötchenspezialität ein aufmerksamkeitsstarkes Aussehen. Zudem ist das Brötchen mit einer reichhaltigen Mischung aus Kürbis- und Sonnenblumenkernen sowie Haferflocken und Leinsamen bestreut.

96 Prozent Dinkelmehl werden im Dinkel-Kartoffelbrötchen verarbeitet. Damit enthält das Brötchen besonders viele Mineral- und Ballaststoffe sowie Vitamine. Nicht nur die Kartoffelflocken, sondern auch der Joghurt verleihen dem Teig seine saftige Konsistenz. Zusätzlich ist das Brötchen mit Mohn, Sesam und Sonnenblumenkernen bestreut.

Vollkornbrot
Fertigungsgrad: fertig gebacken
Backzeit: 120 min
Gewicht: 1.000 g
Stück/Karton: 18
MHD: 12 Monate   

Körnerbrot
Fertigungsgrad: fertig gebacken
Backzeit: 120 min
Gewicht: 1.000 g
Stück/Karton: 14
MHD: 12 Monate

Graubrot
Fertigungsgrad: fertig gebacken
Backzeit: 120 min
Gewicht: 1.000 g
Stück/Karton: 12
MHD: 12 Monate
   
Kartoffelbrötchen
Fertigungsgrad: halb gebacken
Backzeit: 6 - 8 min
Umluft: 190 °C
Backofen: 210 °C
Stück/Karton: 80
MHD: 12 Monate


Hiestand & Suhr Handels- und Logistik GmbH
Auf der Haid 1
D-79235 Vogtsburg-Achkarren

Telefon: +49 7662 / 9303-0
Telefax: +49 7662 / 9303-30
E-Mail: info@hiestand-suhr.de?subject=Anfrage über www.Hotelier.de">info@hiestand-suhr.de

Links

Andere Presseberichte