hohes C Mildes Frühstück und hohes C Milde Grapefruit
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

hohes C Mildes Frühstück und hohes C Milde Grapefruit

08.01.2015 | Engel & Zimmermann AG

Die neuen Milden von hohes C

Bildquelle: Eckes-Granini Deutschland GmbH
Bildquelle: Eckes-Granini Deutschland GmbH

Nieder-Olm, 07. Januar 2015. Trink mal was Zärtliches! Die Milden von hohes C bieten vollen Fruchtgeschmack mit weniger Säure - und ab Februar 2015 in zwei neuen leckeren Sorten: Mildes Frühstück und Milde Grapefruit ergänzen künftig die Range an milden Säften der Marke.

Erhältlich sind die Neuprodukte in der 1 Liter PET-Flasche und im 1,5 Liter Karton. "Natürlich mild, gut bekömmlich und mit angenehmer Süße - dafür lieben die Verbraucher die Milden von hohes C und machen unsere Marke zum absoluten Segmentführer im "milden" Saftmarkt. Die zwei neuen Sorten sorgen bei den Fans unserer Milden für noch mehr Abwechslung im Glas", so Stefan Müller, Marketingleiter der Eckes-Granini Deutschland GmbH.

100% Fruchtsaft - spannend kombiniert

Die neuen Mitglieder der hohes C-Familie setzen mit ihrem Geschmack Akzente: Mildes Frühstück ist eine leckere Kombination aus Orangen-, Ananas- und Karottensaft. Damit entspricht die neue Sorte dem Wunsch vieler Verbraucher nach einem Mehrfruchtsaft mit Ananassaft. Der Saft der Ananas verleiht dem Milden Frühstück auch das besondere Etwas. Milde Grapefruit ist eine Komposition aus pinker Grapefruit und Orange. Viele Konsumenten mögen den Geschmack der Grapefruit, empfinden ihn pur allerdings als zu herb. Bei diesem neuen Zitrus-Mix mildert die fruchtige Süße der Orange das Herbe der Grapefruit und ergänzt damit perfekt die hohes C Mild Range.

Ausschlaggebend für den milden Geschmack ist die sorgfältige Auswahl von Früchten, die von Natur aus weniger Säure haben. Die Milden von hohes C sind 100% Saft mit dem vollen Vitamingehalt säurearmer Früchte und wie alle Säfte von hohes C ohne Zusatz von Zucker, frei von Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie vegan.

Natürlich mild für Wohlbefinden und Genuss

"Milde Säfte sind sehr gefragt. Immer mehr Verbraucher greifen sogar ausschließlich zu den säurearmen Alternativen", so Müller. Die milden Säfte von hohes C punkten durch ihren niedrigeren Säuregehalt. Damit spricht hohes C Mild nicht nur Menschen an, die nach einem bekömmlichen Saft suchen, sondern insbesondere auch Familien. Gerade bei Kindern sind die Milden Säfte sehr beliebt. Ob große oder kleine Fruchtsaftfans - die "Milden" von hohes C schmecken und tun einfach gut.

Dies bestätigen Studien 1: Konsumenten entscheiden sich vor allem deshalb für milde Säfte, weil diese besser verträglich und somit wohltuend sind. Neben der Gesundheit zählt der Genuss: Milde Grapefruit, Mildes Frühstück sowie Milde Orange, Milder Multivitamin und Milder Apfel schmecken weniger sauer. Ihr leckerer Geschmack ist ausgewogen fruchtig und angenehm süß.

Die Einführung der zwei neuen milden Varianten von hohes C wird mit einer um-fassenden Kommunikationskampagne begleitet, die die gesamte Range der milden Säfte bewirbt. Neben reichweitenstarken TV-Spots kommen dabei auch Plakatwerbung Online-Aktionen, wie eine Probieraktion auf Facebook, und weitere Aktivitäten zum Einsatz. Selbst probieren können Verbraucher die neuen milden Sorten bei Verkostungen am POS.

1 Studien von unabhängigen Marktforschungsinstituten im Auftrag von Eckes-Granini, durchgeführt 2014.

Links

Andere Presseberichte