Valess Toscana mit Risi-Bisi und Gurkensalat
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Valess Toscana mit Risi-Bisi und Gurkensalat

10.02.2015 | Medienbüro Mendack

Mediterrane Rezeptidee: Die vegetarischen Valess Toscana auf Milchbasis überzeugen mit italienischen Aromen und sorgen für würzige Abwechslung in der vegetarischen Küche

Valess Toscana mit Risi-Bisi und Gurkensalat
Valess Toscana mit Risi-Bisi und Gurkensalat

Heilbronn, im Februar 2015: Valess Toscana Schnitzel sind eine köstliche Alternative zu Fleisch und lassen sich vielseitig verwenden. Aber nicht nur Vegetarier, auch Menschen, die ihren Fleischkonsum einschränken möchten, kommen bei Valess auf ihre Kosten.

Valess wird auf Milchbasis hergestellt, Pflanzenfasern geben dem Produkt einen herzhaften Biss. Wertvolle Inhaltsstoffe sind Calcium, Eisen, Eiweiß und Vitamine. Die Schnitzel mit mediterraner Tomaten-Mozzarella-Füllung schmecken hervorragend zu frischem Gemüse und Reisgerichten.

Das Rezept: Valess Toscana mit Risi-Bisi und Gurkensalat

Für die Zubereitung von 10 Portionen 1 kg gegarten Reis, 150 g gegarte Erbsen und 150 g gegarten Mais vermengen und mit Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken. 10 Valess Toscana im vorgeheizten Kombidämpfer bei 180° C Heißluft ca. 16 Minuten goldbraun backen. Valess Toscana mit Risi-Bisi auf Tellern anrichten. 800 g Gurkensalat mit Schnittlauchringen und 40 g gewürfelte rote Zwiebeln garnieren und zum Risi-Bisi servieren. Die Zubereitungszeit beträgt ca. 30 Minuten.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert