Immer eine besondere Idee voraus!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Immer eine besondere Idee voraus!

12.09.2015 | EDNA International GmbH

Auch in diesem Jahr bietet EDNA International GmbH ihren Kunden eine Vielzahl an neuen Produktinnovationen

Hausbrot / Bildquelle: EDNA International GmbH
Hausbrot / Bildquelle: EDNA International GmbH

Vielfachen Mehrwert mit 100 % natural von EDNA

Die jüngste Produktlinie von EDNA macht ihrem Namen alle Ehre: ”100 % natural” steht für 100 % natürliche Zutaten. Alle Backwaren dieser Linie werden ohne Zusatzstoffe und ohne Backmittel hergestellt. Zudem sind sie frei von Konservierungsstoffen, Farbstoffen und künstlichen Aromen (lt. Gesetz). Ein besonderes Merkmal ist, dass die Produkte mit viel Zeit und Ruhe hergestellt werden.

So kommt der Teig nach dem Abwiegen für mehrere Stunden in den Kühlraum. Er kann sich dadurch entspannen und viel Geschmack entwickeln. Nach einem verlängerten Gärprozess werden die Produkte zu 100 % vorgebacken. Dies bietet den Kunden ein schnelles und einfaches Handling. Nur auftauen und nach Wusch noch kurz in den Ofen schieben, damit sich die feinen Aromen hervorheben.

Vor dem Hintergrund der im Dezember 2014 in Kraft getretenen LMIV 1169/2011, sind gewisse Zusatzstoffen und Produktinformationen in der Gastronomie deklarationspflichtig. „Daher gilt „Weniger ist mehr”! Mit den 100 % natürlichen Produkten von EDNA kann der Kunde nicht nur seinen Deklarationsaufwand minimieren, sondern Backwaren von höchster Qualität mit Rückbesinnung auf Grundzutaten genießen”, so Josef Stöckle, Verkaufsleiter bei EDNA International. Die Produktlinie ”100% natural” wird ständig weiterentwickelt, denn die Nachfrage nach natürlichen Produkten steigt kontinuierlich an.

Ein neues rustikales und handwerkliches Produkt ist das Rosenbrötchen (Art. 1687). Es besticht durch eine sehr saftige und aromatische Krume sowie eine zartsplittrige Kruste. Das Weizenbrötchen mit einem Gewicht von 65 Gramm kann hervorragend am Frühstücks-Buffet drapiert werden. Hergestellt mit den besten Zutaten in 100% naturaler Qualität, ist das vorgebackene Brötchen eine wahre Gaumenfreude für alle Gäste.

Ein weiteres, neues Produkt im EDNA Sortiment ist der Riesen-Butter-Hefezopf (Art. 1959). Der handgeflochtene Zopf ist bereits fertig gebacken und weist keine Rosinen auf. Durch das extra große Format ist dieser Zopf ein attraktiver Eyecatcher auf jedem Frühstücksbuffet. Doch auch für den Nachmittagskaffee ist der Zopf bestens geeignet. Hergestellt wird das 1,3 kg schwere Produkt in 100% natural-Qualität.

Auf Stein gebacken!

EDNA backt jetzt auf Stein! Da Steinbacköfen u.a. eine besonders gute Hitzeführung haben, erhalten die darin gebackenen Backwaren ein ganz besonderes Aroma. Eine rösche und intensive Kruste - mit einer speziellen Note des Steinofens - sorgen für den einmaligen Geschmack der Backwaren. Doch auch die Krume besticht durch ihre Saftigkeit und lang anhaltende Frische. So können Kunden, die auf Stein gebackenen Produkte von EDNA rundum genießen.

Top-Produkte aus der Kategorie „Auf Stein gebacken”

Begeistern Sie Ihre Kunden mit dem Wurzelbrot-Mischkarton (Art. 1262). Die rustikale Brot-Mischkiste besteht aus jeweils drei Produkten der Sorten Wurzelbrot natur, Wurzelbrot pikant mit Paprika und Chili, Wurzelbrot Käse mit würzigen Käsewürfeln, sowie Wurzelbrot Kerni mit Sonnenblumenkernen. Die einzelnen Wurzelbrote wiegen 350 g und bestechen durch ihre individuelle Optik und ihr volles Aroma. Die fertig gebackene Wurzelbrot-Mischkiste bietet für jeden Geschmack etwas und eignet sich hervorragend fürs Buffet.

Das Hausbrot (Art. 78) ist ein beliebter und klassischer Artikel aus der Kategorie „Auf Stein gebacken”. Das handwerkliche Weizenmischbrot besticht durch eine  attraktive, rustikaler Optik und wird aus 100 % natürlichen Zutaten hergestellt. Reiner Roggensauerteig mit einer saftigen Krume verleiht diesem Brot ein mildes, vollmundiges Aroma. Das 1000 g schwere Brot ist bereits fertig gebacken und steht daher schnell für den Einsatz zur Verfügung.

Tags: Steinofenbrot

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert