Backen ohne Ofen!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Backen ohne Ofen!

06.01.2016 | EDNA International GmbH

Neue tiefgekühlte Spezialitäten von EDNA

Der FF Gourmet Burger / Bildquelle: EDNA International GmbH
Der FF Gourmet Burger / Bildquelle: EDNA International GmbH

Schnell, einfach und bequem im Handling — das sind die FF-Produkte von EDNA. Alle Produkte sind bereits vollständig gebacken und werden anschließend tiefgekühlt. Sie bieten eine einfache, arbeitssparende Vor- und Zubereitung. Sie sind nicht nur für Betriebe ohne große technische Ausrüstung geeignet, sondern auch für alle, die schnell, einfach & bequem Ihre Speisen zubereiten möchten.

Unser Tipp: Natürlich reicht in der Regel das Auftauen der Produkte, sie schmecken jedoch besser, wenn Sie kurz im Ofen erwärmt werden. Dies haben wir in den Backanleitungen der Produkte entsprechend vermerkt.

FF-Seele

Schwäbische Gebäckspezialität aus Weizenmehl mit einer goldbraunen, röschen Kruste und einer weichen, lockeren Krume. Mit Hagelsalz und Kümmel bestreut die ideale Beilage für Ihre Brotzeit, als Sandwich oder einfach für zwischendurch. Art. 87  Immer ein Genuss — die FF-Seelen.  

Herzhafter Snack — zubereitet mit unseren FF-Seelen Art. 87

Das neueste Video stellt unser leichtes Handling von FF Produkten vor. Hier gleich ansehen

FF Gourmet Burger

Der Riesenerfolg aus dem EDNA-Sortiment — „fix und fertig”. Der FF Gourmet Burger von EDNA (Art. 1881) ist ein Highlight und eine innovative leckere Backwaren-Idee für die anstehende Frühlingssaison. Alles getreu dem Motto: to go, lecker und schnell servierbereit, Streetfood & Co.

Die viereckigen bereits vorgeschnittenen Weizenweckerl, überzeugen durch ihre rösche Kruste und saftig-aromatische Krume. Eine rustikale Optik, 100% naturale Zutaten sowie ihre handliche Form (60g) machen den Gourmet Burger zu etwas ganz Besonderem. Die Burger eignen sich zum Zubereiten von Sandwiches, Burger oder belegt als raffiniertes Fingerfood.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert