Der letzte Eindruck bleibt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Der letzte Eindruck bleibt

09.09.2016 | Ulrike Sewing Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mehrere Stunden Vorbereitung, Warte- und Kühlzeiten gehören auch mit den neuen Dessert-Komponenten aus der Achenbach Delikatessen Manufaktur der Vergangenheit an. Die in Handarbeit gefertigten Mini-Törtchen, Delice, Terrinen und Lollies sind nach dem Auftauen servierfertig und hinterlassen einen bleibenden Eindruck bei den Gästen. Und das Schöne daran: Jede einzelne Komponente wirkt für sich, sodass selbst der Aufwand für die Dekoration minimal ist. Alle Neuheiten für Herbst und Winter sind von September 2016 bis März 2017 lieferbar

Mini-Törtchen Aroniabeere mit Tonkabohne auf Marzipan-Biskuit / Bildquelle: Rudolf Achenbach GmbH & Co. KG
Mini-Törtchen Aroniabeere mit Tonkabohne auf Marzipan-Biskuit / Bildquelle: Rudolf Achenbach GmbH & Co. KG

Mini-Törtchen Aroniabeere mit Tonkabohne auf Marzipan-Biskuit

Das dreifach geschichtete Mini-Törtchen aus Marzipan-Biskuit, einer Mousse auf Apfelbasis und einem Gelee aus säuerlich-herbem Saft der Aroniabeere mit Pistazien spricht bereits optisch für sich. Die in der Mousse als Gewürz verwendete Tonkabohne macht mit ihrem unvergleichlichen Aroma nach Marzipan und Vanille das 40 mm große Törtchen auch geschmacklich zu einer runden Sache.  Die Bestelleinheit ist 35 Stück à 25 g.

Mini-Törtchen Schokoladen-Mousse mit Birne im Baumkuchenring

Zartes Feingebäck, Frucht und Mousse vereinen sich zu einem bissfesten und zugleich cremigen Dessert. Der Ring aus Baumkuchen ist mit eingelegten Birnen gefüllt und wird von einer sahnigen, mit Weinbrand abgeschmeckten Schokoladenmousse gekrönt. Die dezente Optik hebt den edlen Charakter dieses Mini-Törtchens (40mm Ø) hervor und lässt das Spiel mit vielen Dekorationen zu. Erhältlich zu 35 Stück à 20 g.

Delice Kaneel mit Pralinen-Mousse und karamellisierter weißer Schokolade

Delice ist das Synonym für aufwendige Riegel und filigrane Nuancen. Diese besteht aus vier Schichten — einem knusprigen Schokoladenboden, einem soften Mandelboden, einer Kaneel- und einer Pralinenmousse — und einem raffinierten Topping aus karamellisierter weißer Schokolade, gebrannten Mandeln und weißen Schokoladenspänen. Wer dem intensiven Geschmack nach Schokolade, Karamell und Zimt etwas Fruchtiges entgegensetzen möchte, kann den in Bricks, Cubes oder Cake Slices portionierbaren 700g-Riegel beispielsweise mit herb-süßlichen Kumquats kombinieren.

Delice Marshmallow und Brombeere

Der kontrastreiche Dessertriegel aus fruchtig-herber Brombeermousse mit süßen Mini-Marshmallows auf Kakao-Mandel-Boden vertreibt in frischem Pink und Weiß jegliche Tristesse an grauen Herbst- und Wintertagen. Leuchtend grüne Farbakzente setzt die Dekoration aus gehackten Pistazien. Ein Riegel wiegt 740 g.

Terrine Torrone-Karamell-Mousse auf Mandelbrownie

Optisch hält sie sich zurück, dafür tut sie sich mit vollem Geschmack nach Torrone, Karamell und Mandeln hervor. Den Boden der dreischichtigen Terrine bildet ein Mandelbrownie, die Mitte eine Mousse aus dunkler und weißer Schokolade mit Torronesplittern und den Abschluss eine Sahnekaramell-Mousse. Die 460 g schwere tunnelförmige Terrine ist in angetautem Zustand nach Bedarf zu portionieren.

Lolly Williams Christ Birne und Amarettini-Crunch

Was auf den ersten Blick simpel erscheint, hat es meist in sich. So auch hier: Schokoladenbiskuit, Marzipan, Rosinen, Haselnussgrieß, eine Prise Zimt und ein guter Schuss Williams-Christ Birnenlikör wurden zu gehaltvollen Kugeln geformt und in knusprigem Amarettini-Crunch gewälzt. Die Bestelleinheit ist 50 Stück.

Links

Andere Presseberichte