Gute alte Torte abesagt? Natürlich nicht!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ist die gute alte Torte abgesagt? Natürlich nicht!

10.09.2018 | Pure Perfection GmbH

Groß-Gerau, den 7. September 2018 – Wird die „gute alte“ Torte zum Auslaufmodell? Diese Frage stellt sich, wenn man die Essgewohnheiten einer jungen Generation betrachtet – der Millennials. Die Antwort ist: Natürlich nicht. Man muss sie nur neu erfinden. Und genau hier kommen die neuen Casual Cakes von erlenbacher ins Spiel

Neues Kuchen-Trio
Neues Kuchen-Trio "Casual Cakes" / Bildquelle: erlenbacher

Karamell-Rübli-Torte, Schoko-Kirsch-Torte und Red-Velvet-Torte, kurz: Casual Caking. Ein Begriff, der von der Generation der Millennials geprägt ist. Die heute 20- bis 35-Jährigen stellen aktuell schon zwischen 15 und 20 Prozent der Privathaushalte dar. Und wie jede Zielgruppe hat auch diese bestimmte Anforderungen an Lebensmittel. Weniger schwer soll es sein, mit überraschenden Zutaten und Transparenz in allen Bereichen der Herstellung. Anforderungen, welche die neuen Casual Cakes von erlenbacher backwaren genau erfüllen.

Die drei Casuals im Überblick:

  • Karamell-Rübli-Torte: Karotten-Kuchen muss man einfach lieben. Die natürliche Süße von Möhren und das vollmundige Aroma von Mandeln sind in dieser Torte harmonisch aufeinander abgestimmt. Drei würzigsaftige Rübli-Böden bilden die Basis. Dazwischen jeweils eine Schicht Vanille-Skyr-Sahne und eine cremig-knackige Kombination aus Nüssen und Karamell on top.
  • Schoko-Kirsch-Torte: Schokolade, der Klassiker der süßen Verführung – auch in Casual Cakes. Zwischen drei saftig-schokoladigen Brownie Böden präsentieren sich eine Schicht Kakao- und Kirschsahne. Zum krönenden Abschluss knackig-zarte Schokolade. Und die rote Kirsche on top setzt nicht nur farbliche Akzente, sondern verleiht der Schokolade auch einen frischen Geschmackskick.
  • Red-Velvet-Torte: „Velvet“ bedeutet Samt. Ein Biss in ein Stück Red-Velvet-Torte und man versteht, warum sie diesen Namen verdient hat. Weich und zart wie Samt zergeht sie auf der Zunge. Das liegt an den drei lockeren Muffinböden, die jeweils mit einer Schicht cremiger FrischkäseSahne bedeckt werden. Ihren intensiven, roten Farbton verdanken die Böden übrigens der Rote Beete. Ein ganz natürliches Vergnügen also. Zu guter Letzt verwandeln die aufgelegten, knackigen Schokorondis den saftigen Gaumenschmaus zusätzlich in ein sensorisches Erlebnis.

Wie alle Kuchen von erlenbacher backwaren sind die drei Casual Cakes frei von deklarationspflichtigen Zusatzstoffen sowie ohne künstliche Aromen, Farbstoffe oder gehärtete Fette und Öle. Für frischen, authentischen Kuchengenuss.

Andere Presseberichte