Winterliches Dessert als Birnenquark mit Mandeln und Spekulatius
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Winterliches Dessert als Birnenquark mit Mandeln und Spekulatius

05.12.2017 | Medienbüro Mendack

GASTRO, die bekannte Mopro-Marke von FrieslandCampina Foodservice, hat ein winterlich-köstliches Dessert entwickelt

Gastro Fruchtquark Birne / Bildquelle: FrieslandCampina Foodservice
Gastro Fruchtquark Birne / Bildquelle: FrieslandCampina Foodservice

Köln, im im Dezember 2017: Der Winter naht - und mit ihm die Zeit der gehaltvollen, üppigen Desserts. GASTRO, die bekannte Mopro-Marke von FrieslandCampina Foodservice, überzeugt Profi-Anwender in Gastronomie, Catering und Hotellerie mit einem köstlichen Dessert aus Birnenquark, Spekulatius, Mandeln und Zimt. Der GASTRO Birnenquark bildet die Basis - er ist vollmundig-cremig im Geschmack mit 20 % Fett i. Tr. im Milchanteil und feinen Fruchtstückchen. Im praktischen 5-kg-Gebinde erhältlich, lässt er sich bis auf den letzten Löffel schnell und einfach portionieren.

Das Rezept: Birnenquark mit Mandeln und Spekulatius

Für 10 Portionen à 190 g werden 200 g zerbröselte Spekulatius mit 75 g gerösteten Mandelstiften gemischt und auf 10 Dessertgläser verteilt. 1.250 g GASTRO Fruchtquark Birne - je Glässchen mit 125 g - darauf geben. 2 gewürfelte Birnen und 1 TL Mandelstifte auf den Birnenquark garnieren. Zum Schluss 200 g GASTRO Schlagsahne 30 % aufschlagen, mit Zimt vermischen und auf die Birnenwürfel dressieren. Wahlweise die kleinen Sahnetupfen mit Schokoraspeln bestreuen und direkt servieren.

Tipp: Als Alternative zu Spekulatiusbröseln kann der Profi auch getrocknete Zimtsterne oder weihnachtliche Kekse verwenden.

Die Zubereitungszeit für dieses Dessert beträgt ca. 10 Minuten, der Wareneinsatz liegt bei rund 0,85 Euro bei einer Portionsgröße von 190 g.

Nährwerte pro Portion:

kCal: 321, Eiweiß: 12,1 g, Fett: 13,6 g, Kohlenhydrate: 36,8 g.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert