Beweismittel für nicht erbrachte Reinigungsleistung — Einführungsangebot UV-Check Gel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Beweismittel für nicht erbrachte Reinigungsleistung — Einführungsangebot UV-Check Gel

08.04.2013 | Hotelier.de Wolfgang Ahrens

Hat Ihr Housekeeping-Team gut gearbeitet? Einfaches Tool zur optischen Kontrolle von Reinigungsarbeiten

Mit UV-Gel präpariertes WC unter UV-Licht, Bildquelle Hotelsupplies24.de
Mit UV-Gel präpariertes WC unter UV-Licht, Bildquelle Hotelsupplies24.de

Mit dem UV-Check-Set von Hotelsupplies24.de steht Ihnen ein innovatives, einfaches und preiswertes Hilfsmittel zur sofortigen, optischen Kontrolle von Reinigungsarbeiten mittels UV-Gel und UV-Licht zur Verfügung.

Das Vorgehen bei Reinigungsarbeiten ist üblicherweise in Reinigungsplänen festgelegt. In diesen ist festgehalten, welche Flächen und Einrichtungsgegenstände in welcher Weise und wie häufig gereinigt werden sollten. Was geschieht allerdings in der Realität? Häufig wird der Reinigungserfolg nur durch eine Sichtkontrolle geprüft. Die erlaubt jedoch keine Aussage darüber, ob und wie gereinigt wurde.

Eigenschaften / Wirkungsweise
Mit dem UV-Gel, das in drei verschiedenen Farben zur Verfügung steht und der UV-Taschenlampe können Reinigungsdefizite zeitnah und unkompliziert erkannt und nachgewiesen werden. Darüber hinaus wird das Reinigungspersonal durch dieses Kontrollverfahren sensibilisiert, die Genauigkeit bei der Durchführung von Reinigungsarbeiten wird i.d.R. gesteigert.

Da das Gel in 10ml-Dosen abgefüllt ist, lässt es sich bei einem Kontrollgang mühelos mitführen. Auch die UV-Taschenlampe, die zur Nachkontrolle benötigt wird, ist handlich und klein. Zur Arbeitserleichterung steht dem Anwender zudem eine Check-Liste zum download zur Verfügung.

Zuordnungsmöglichkeiten durch drei verschiedene Gel-Farben
Mit Hilfe der drei unterschiedlichen Farben (blau, rot, grün) können Sie den Reinigungserfolg wochenweise, tageweise oder stundenweise dokumentieren. Optimal ist allerdings eine Kontrolle binnen einiger Stunden nach dem Auftragen der Markierungen.

Die unterschiedlichen Farben können von verschiedenen Personen verwendet werden. So steht z.B. der Hausdame bzw. dem Hygienebeauftragten die Farbe ROT, ihrer Stellvertretung die Farbe BLAU und dem Manager die Farbe GRÜN zur Verfügung.

Hat das Personal gründlich gearbeitet, ist das vorab aufgetragene Gel unter dem UV-Licht nicht mehr zu sehen.

Sollte hingegen nur oberflächlich bzw. gar nicht gereinigt worden sein, lassen sich die von Ihnen angebrachten Markierungen bzw. deren Rückstände unter dem UV-Licht erkennen.   

* Hinweis: Diese Firma existiert nicht mehr (Juni 2015)

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert