Die biocontrol-Sets von Dr. Weigert
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Die biocontrol-Sets von Dr. Weigert

24.05.2017 | Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co. KG

Wie Sie ganz einfach die Parameter für das gewerbliche Geschirrspülen der DIN-Normen 10510 und 10512 erreichen

Bildquelle: Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co. KG
Bildquelle: Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co. KG

Geht es um die Hygiene-Sicherheit werden z.B. an Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung oder Lebensmittelproduzenten hohe Anforderungen gestellt. Diese sind beispielsweise für das gewerbliche Geschirrspülen in den DIN-Normen 10510 und 10512 festgeschrieben.

Zur Überprüfung der dort genannten Parameter zum Erreichen der hygienischen Anforderungen bietet Dr. Weigert seinen Kunden mit den biocontrol-Sets eine sichere und leicht zu handhabende Möglichkeit einer Routineüberprüfung der hygienischen Arbeitsweise und des Hygienestandards vor Ort. Die Überprüfung wird vor Ort vom zuständigen Dr. Weigert Außendienstmitarbeiter durchgeführt und ist Teil des gelebten Servicegedankens für den Kunden.

Dieser Systemservice bei Dr. Weigert bedeutet nicht nur eine intensive und kontinuierliche Betreuung in Bezug auf die Reinigung, sondern auch hinsichtlich des Hygienestandards. Regelmäßig durchgeführte mikrobiologische Untersuchungen überwachen und dokumentieren die Einhaltung der Hygiene-Anforderungen, welche die Grundvoraussetzung eines reibungslosen Ablaufs in Lebensmittelunternehmen mit maximaler Lebensmittelsicherheit bildet. Sprechen Sie uns gerne an!

Die biocontrol-Sets von Dr. Weigert gibt es für die Überprüfung folgender Bereiche:

  • Mehrtanktransportgeschirrspülmaschinen (MTGSM)
  • Eintankgeschirrspülmaschinen (EGSM)
  • Transportkistenspülmaschinen (MKB)
  • Lebensmittel-berührender Flächen
  • Transportwagenwaschanlagen
  • Oberflächen im Produktionsbereich

https://www.drweigert.com/de/unternehmen/mikrobiologie/ 

Links

Andere Presseberichte