Alto Hospital Service und Sky Deutschland vereinbaren Marketingkooperation für Patientenfernsehen in Krankenhäuser
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Alto Hospital Service und Sky Deutschland vereinbaren Marketingkooperation für Patientenfernsehen in Krankenhäuser

01.11.2010 | Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG
"    AHS bietet Kliniken elektronische Kopfhörer in Kombination mit TV-Programmangeboten von Sky
"    Live-Sport Events, Blockbuster und erstklassiges Serienentertainment jetzt auch für Krankenhauspatienten
München, 04. Oktober 2010. Sky Deutschland und Alto Hospital Service haben eine Marketingkooperation vereinbart. Der Düsseldorfer Anbieter von Krankenhausbedarfsartikeln vermarktet ab sofort seine Kopfhörer für Patientenfernsehen mit einer Auswahl der Sky Programme. Die mögliche Palette der angebotenen Inhalte reicht von Live-Übertragungen der Fußball Bundesliga, der UEFA Champions League oder auch der Deutschen Eishockey Liga über attraktive Spielfilme bis hin zu erstklassigen Serien. Patienten der anbietenden Krankenhäuser können gegen einen von der Klinik festzusetzenden Obulus den elektronischen Kopfhörer mit Sky Empfang erwerben. Für die Kliniken selbst entstehen durch die Kombination der Produkte auf diese Weise keine zusätzlichen Kosten.

Peter Albrecht, Gesellschafter der Alto Products Im- und Export GmbH: "Durch die für unsere Kunden kostenlose Kombination des Kopfhörers mit Sky Kanälen schaffen wir einen erheblichen Mehrwert für die Kliniken. Denn die Aufwertung ihrer üblichen TV-Versorgung um attraktive Programminhalte wie Live-Fußball, Blockbuster in digitaler Kinoqualität oder Kultserien bietet ihnen ein ideales Instrument der Kundenbindung."

Dietmar Eberl, Geschäftsführer der Sky Hotel Entertainment GmbH: "Gemeinsam mit AHS bauen wir unsere Präsenz in Kliniken deutlich aus. Mit einer Gesamtreichweite der AHS-Kopfhörer von jährlich etwa sechs Millionen Patienten in Deutschland birgt die Zusammenarbeit darüber hinaus enormes Potenzial, das besondere Sky Fernseherlebnis einem breiten Publikum bekannt zu machen."

Über die Sky Hotel Entertainment GmbH:
Die Sky Hotel Entertainment GmbH ist ein 97,5-prozentiges Tochterunternehmen der Sky Deutschland AG. In dem Unternehmen mit Sitz in Fürth bei Nürnberg bündelt der Münchner Pay-TV-Sender seine Aktivitäten in der Hospitality-Branche. Mit 20-jähriger Erfahrung steht die Sky Hotel Entertainment für anspruchsvolles In-Room-Entertainment. Mit der Content-Kompetenz der Muttergesellschaft einerseits und umfassendem technischen Knowhow andererseits bringt das Unternehmen das besondere Fernseherlebnis von Sky in Hotels und Kliniken: Neben der Vermarktung attraktiver Programmpakete stattet es die Häuser auf Wunsch auch von der Pay-TV-Anlage bis zum Fernseher mit modernster Entertainment-Technik aus. Weitere Informationen zur Sky Hotel Entertainment GmbH und ihren Produkten gibt es unter www.hotel.sky.de.
 
Über Alto Hospital Service
AHS Alto Hospital Service ist eine Marke der Alto Products Im- und Export GmbH und repräsentiert seit 1987 das Kerngeschäft der Gruppe: Krankenhausbedarfsartikel. Als etablierter und erfolgreicher Dienstleister für Krankenhäuser, Kliniken und Altenheime reicht die Produktpalette von Kopfhörern und Kopfhörerautomaten über OP-Einmal-Artikel bis hin zu Produkten zur Patienten- und Kundenbindung. Die hohe Leistungsfähigkeit des Unternehmens - gute Qualität bei hervorragenden Preisen -  resultiert aus der über 20-jährigen Erfahrung in der Beschaffung aus China. Als erstes Unternehmen in Deutschland hat die AHS Krankenhäuser bei dem wichtigen Ziel der Patientenbindung unterstützt, indem diese ihren eigenen Markennamen auf den Produkten verwenden oder sogar individuell gestaltete Sets als Give-aways für die Patienten einsetzen können.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!


Für Anfragen von Journalisten:
Katrin Thullner                    
Corporate Communications
           
Tel.: +49 89 / 9958-6375            
katrin.thullner@sky.de

Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert