„Ad-a-Glance” — neues Online-Tool: Tork unterstützt Kunden bei der Verkaufsförderung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

„Ad-a-Glance” — neues Online-Tool: Tork unterstützt Kunden bei der Verkaufsförderung

09.03.2013 | faktor3.de
 Mit „Ad-a-Glance“ gibt Tork seinen Kunden ein neues Tool für die Gestaltung der freien Flächen von Tork Tisch-, Theken- und Stehspendern an die Hand: In wenigen Schritten können Betreiber ihre Werbebotschaften in ein bereits formatiertes Layout einfügen, individualisieren und als Einleger selbst ausdrucken
Einer Studie zufolge registrieren ungefähr ein Drittel aller Nutzer von Serviettenspendern eine darauf platzierte Botschaft, jeder zehnte folgt dem beschriebenen Angebot. Gerade für Betreiber von Kantinen und Quick Service Restaurants ist dies ein attraktives Angebot zur Verkaufsförderung.

Dank des Online-Tools „Ad-a-Glance“ können Kunden von Tork dieses Marktpotential nun noch leichter nutzen. Für die Tork Interfold Servietten-Spender lassen sich Texte, Bilder im Handumdrehen individuell und mit unterschiedlichen Farben sowie persönlichem Logo gestalten: für Deutschland unter http://adaglance.tork.de, für Österreich unter http://adaglance.tork.at und für die Schweiz unter http://adaglance.tork.ch. Sind der persönlichen Fantasie Grenzen gesetzt, greifen Betreiber auf Vorlagen zurück, die sie in wenigen Schritten auf ihren Bedarf anpassen können.

Der Ausdruck erfolgt dann am eigenen Drucker. „Mit ‚Ad-a-Glance‘ unterstützen wir unsere Kunden im Marketing: Das Tool hilft ihnen, ihr Geschäft durch schnell und kostengünstig platzierte Werbebotschaften weiter anzukurbeln.“ erläutert Marc Münch, Produktmanager von Tork, die Vorzüge. Auch Events und besondere Aktionen lassen sich so aufmerksamkeitsstark transportieren.

Minus 25 Prozent Serviettenverbrauch mit Tork Interfold System
Auch ohne die werblichen Botschaften sprechen die Vorteile der Spender für sich: Im Vergleich zu konventionellen Spendern verringert sich der Serviettenverbrauch um mindestens 25 Prozent bei Verwendung von Interfold Spenderservietten.

Dies ist nicht nur ökonomisch, sondern auch besonders ökologisch, da Gäste nur so viele Servietten verbrauchen, wie sie tatsächlich benötigen. Damit müssen die Spender auch seltener gewartet werden. Mit starker Kapazität von bis zu 1.125 Servietten Füllmenge sind die Spender auch für hoch frequentierte Betriebe bestens gerüstet.

Über Tork®

Die Marke Tork umfasst eine vollständige Palette von Produkten und Dienstleistungen rund um Hygiene und Reinigung für das Gastgewerbe, lebensmittelverarbeitende Betriebe, das Gesundheitswesen, Büros, Schulen und den Industriesektor. Dazu gehören Spender, Papierhandtücher, Toilettenpapier, Seife, Servietten sowie Wischtücher für Industrie und Gastgewerbe.

Durch seine Fachkompetenz in den Bereichen Hygiene, funktionales Design und Nachhaltigkeit ist Tork zum Marktführer in Europa aufgestiegen. Tork ist eine globale Marke von SCA und ein zuverlässiger Partner für Kunden in mehr als 80 Ländern. Die aktuellsten Nachrichten und Innovationen von Tork finden Sie unter: www.tork.de

Svenska Cellulosa Aktiebolaget SCA
SCA ist ein führendes globales Hygiene- und Forstunternehmen, das Hygieneprodukte, Tissue und Forsterzeugnisse entwickelt und produziert.

SCA beschäftigt weltweit rund 37.000 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte, darunter Weltmarken wie TENA und Tork, in etwa 100 Ländern. Der Umsatz belief sich im Jahr 2012 auf 9,8 Mrd. Euro.

Nachhaltigkeit
SCA liefert nachhaltige Lösungen, die unseren Kunden einen Mehrwert bieten; dazu gehören die sichere, ressourcenschonende und umweltfreundliche Beschaffung, Produktion und Entwicklung der Produkte. Immer wieder wird SCA für seine Nachhaltigkeitsarbeit ausgezeichnet. Im Jahr 2012 wurde die SCA als eines der drei nachhaltigsten deutschen Unternehmen vom Büro des Deutschen Nachhaltigkeitspreises ausgezeichnet.

Zusätzlich wurde das Unternehmen vom Ethisphere Institute wieder in der Liste der „World´s Most Ethical Companies“ geführt und hat 2012 den Nachhaltigkeitspreis „das Grüne Band“ erhalten. SCA ist im Dow Jones Sustainability Europe Index 2011 und im WWF Environmental Paper Company Index 2011 gelistet und hat 2011 den Energy Efficiency Award der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) erhalten.

Links

Andere Presseberichte