Systemgastronom NORDSEE pro Nordsee
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Systemgastronom NORDSEE pro Nordsee

10.09.2013 | Jutta Rubach & Partner
Fisch-Systemgastronom ist Hauptsponsor des neuen Aquariums des Bremerhavener Zoo am Meer
Bremerhaven, 9. September 2013. Am 14. September öffnet das neue Nordsee-Aquarium im Zoo am Meer seine Türen für Zoobesucher aus aller Welt. Auf einer Fläche von insgesamt 320 Quadratmetern können sie die vielfältigen Meeresbewohner der Nordsee bestaunen und sich umfassend zu deren Lebenswelt informieren. Die NORDSEE GmbH, die europaweite Nummer eins in Sachen Fisch, unterstützt den Zoo am Meer als Hauptsponsor des neuen Nordsee-Aquariums. Das Engagement des traditionsreichen Bremerhavener Unternehmens ist der Startpunkt für eine längerfristig angelegte Kooperation mit dem Zoo am Meer. Ab 2014 wollen beide Unternehmen gemeinsam die Menschen noch stärker für den Lebensraum Nordsee sensibilisieren und das Thema auch wissenschaftlich bearbeiten.

„Mit dem neuen Nordsee-Aquarium bietet der Zoo am Meer seinen Besuchern einen faszinierenden Überblick zu den bei uns heimischen Meerestieren und damit natürlich auch zu unserem Thema, dem Fisch. Von diesem Ansatz waren wir sofort begeistert, denn auch die Bremerhavener NORDSEE setzt sich für den Schutz der Meere, vor allem für den Erhalt des Lebensraums Nordsee ein“, betont Hiltrud Seggewiß, die Vorsitzende der NORDSEE GmbH. „Wir freuen uns, dass wir als wichtiger lokaler Arbeitgeber den Zoo am Meer als Hauptsponsor dabei unterstützen können, allen Zoobesuchern das artenreiche Leben direkt vor unserer Haustür näher zu bringen.“

Als drittgrößter Systemgastronom in Deutschland geht NORDSEE verantwortungsvoll mit der natürlichen Ressource Fisch um und hat in vielen Ländern enge Kooperationen zur nachhaltigen Fischwirtschaft geschlossen. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen auch den nachhaltigen Schutz der Meere und bedrohter Arten. Die Nordsee steht dabei als „Hausmeer“ besonders im Fokus.

Tipps von Hotelier.de

Über Nordsee:

Die NORDSEE GmbH mit Sitz in Bremerhaven wurde 1896 als “Deutsche Dampffischerei-Gesellschaft NORDSEE“ gegründet. Heute verfügt das Unternehmen über 395 Standorte, davon 168 Filialen mit zusätzlichem Einzelhandel. Hier werden frischer Fisch und Fischdelikatessen, edle Meeresfrüchte, Räucherfisch, Schalen- und Krustentiere und Convenience Food für zu Hause angeboten. NORDSEE verzichtet bewusst auf den Einsatz von Geschmacksverstärkern, künstlichen Aromen sowie genveränderten Bestandteilen, damit die Qualität 1:1 beim Kunden ankommt. Für die Snacks und Tellergerichte wird ausschließlich hochwertige Filetware verwendet.
 
Europaweit ist NORDSEE die Nummer eins in Sachen Fisch. Insgesamt hatte NORDSEE 2012 19 Mio. Kunden im Gastro- und Einzelhandelsbereich. Gleichzeitig haben die Kassensysteme 81 Mio. Kundentransaktionen für diese Bereiche registriert. NORDSEE beschäftigt rund 6.000 Mitarbeiter (5.500 in eigenen Filialen und 500 in Franchisebetrieben), davon 150 Auszubildende, und erzielte im Jahr 2012 einen Umsatz in Höhe von 349 Mio. Euro. Der Umsatz verteilt sich wie folgt: 50 Prozent Restaurant, 38 Prozent Snacks zum Mitnehmen, 12 Prozent Einzelhandel.

Links

Andere Presseberichte