Newcomers‘ Area der INTERNORGA ist ausgebucht
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Newcomers‘ Area der INTERNORGA ist ausgebucht

14.01.2010 | pr-conceptart.de
Innovative Produkte für die Hotellerie und Gastronomie
Die Newcomers‘ Area der INTERNORGA ist ausgebucht. Insgesamt zwölf Unternehmen nutzen die neu geschaffene Präsentationsplattform, um ihre Produkte und Dienstleistungen auf der internationalen Fachmesse vorzustellen. Die INTERNORGA öffnet vom 12. bis 17. März auf dem Hamburger Messegelände. Auf der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt präsentieren mehr als 1.000 Aussteller aus dem In- und Ausland Innovationen, Trends und Komplettlösungen für die Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien.

In der Newcomer’s Area im Obergeschoss der Halle B4 finden die Fachbesucher neue Produkte und innovative Konzepte, erhalten Inspiration und Ideen für den eigenen wirtschaftlichen Erfolg. Hier können sie sich schnell und in kompakter Form über die vielfältigen Angebote der Unternehmen informieren, die alle zum ersten Mal auf der INTERNORGA ausstellen. Für Fachgespräche steht ein eigens eingerichteter Lounge-Bereich zur Verfügung.

Zu den Teilnehmern der Newcomers‘ Area gehört FrieslandCampina Germany. Ernst Hillers, Key Account Manager FoodService und verantwortlich für den Bereich Vending: „Wir sehen den Wandel der Ernährungsgewohnheiten als Herausforderung. Immer mehr Menschen verpflegen sich außer Haus. Darum haben wir ein Produkt für den Vending-Markt entwickelt und sind davon überzeugt, dass die Newcomers‘ Area eine hervorragende Bühne zur Präsentation unserer Neuheit ist.“ FrieslandCampina stellt Landliebe Milchmischgetränke in einer automatengerechten, bruchsicheren 330 ml Flasche mit Schraubverschluss vor. Die pfandfreien Produkte bedürfen keiner Kühlung. Außerdem präsentiert das Unternehmen die heiße Trinkschokolade Hot Chocomel.

Das Unternehmen projectCOzwei zeigt CO2-neutrale Einwegverpackungen, Tüten und Beutel. Alle Produkte sind zu 100 Prozent kompostierbar. „Für unsere Einwegverpackungen nutzen wir den natürlichen Pflanzenreststoff Zuckerrohrbagasse“, sagt Geschäftsführer Wilhelm Armbrüster. Auch die Rohstoffe der Tüten und Beutel, Maispflanzenreststoffe oder die Pflanzenstiele von Tapiocapflanzen, sind nachwachsend. Für die Bedruckung der Produkte werden organisch-biologisch abbaubare Farben bevorzugt, um bei der Kompostierung keine Restschadstoffe zu hinterlassen.

Lebensmittel-Produkte für Allergiker stellt das Unternehmen Foodoase vor. Eigentümerin Sandra Tkotz: „Wir verkosten ein Eis aus Kokosmilch und Fruchtpüree, das sich auch für Milchallergiker und Menschen mit Lactose-Intolleranz eignet sowie glutenfreie Saucen. Außerdem informieren wir über unsere Mousse au Chocolat, die ohne Milch und Ei hergestellt wird.“ Kakaopulver und Trinkschokolade für die Gastronomie zeigt Blömboom. Das Angebot umfasst verschiedene, zum Teil mit Schokopastillen verfeinerte Sorten sowie Bio-Kakao. Auch Tassen, Aufkleber, Postkarten und andere verkaufsfördernde Artikel gehören zum Portfolio. Einen Wodka mit Kohlensäure präsentiert Sierra Madre Trend Food. Daneben stellt das Unternehmen Getränke und Lebensmittel aus Mexiko und den USA vor.

Produkte rund um das Thema Frappegetränke zeigt Fresh Connection. Die Bandbreite reicht vom Freshpuccino-Freezer über Grundbasis-Pulver, Saucen und Fruchtpürees bis hin zu individuell abgestimmten Marketingmaterialien. Seinen neuen Maccheroni-Kochautomaten Marco und ein darauf abgestimmtes Konzept inklusive Pasta und Saucen stellt Spaghettissimo International in der Newcomers‘ Area vor. Das Zubehör umfasst Nonfood-Artikel wie Becher, Deckel, Löffel und Werbemittel.

Ein patentiertes Polluxierverfahren, das innerhalb und außerhalb der Schale eines rohen Eis garantiert alle Salmonellen und andere Keime abtötet, präsentiert das Unternehmen Eggcellent in der Newcomers‘ Area. Dabei werden weder chemische noch natürliche Zusatzstoffe verwendet und alle Nährstoffe bleiben erhalten. Den pfandfreien Energydrink Power Point als Classic und als Juiced Energy mit 25 Prozent Fruchtgehalt stellt Rhodius Mineralquellen vor. Außerdem zeigt das Unternehmen seine Softdrinkmarke Key in den Sorten Cola, Cola Light, Orange und Lemon in der pfandfreien 0,33 l Sleek-Dose.

Ein Komplettfeuerwerk für Hochzeitsfeiern und andere Feste präsentiert Pyrotechnik24. Die Easybox muss nur einmal angezündet werden und läuft automatisch ab. Die Feuerwerklänge beträgt bis zu sieben Minuten. Auch Kombinationen verschiedener Easyboxen sind möglich. Unterhaltungs- und Spielmaterialien für Kinder zur Beschäftigung in der Gastronomie und Hotellerie zeigt das Unternehmen Kids-Stuff. Dazu zählen pädagogisch wertvolle Spielsachen, Mal- und Bastelbedarf sowie Rätsel für Kinder von vier bis neun Jahren. Zahnstocher und Streichhölzer mit Werbeaufdruck stellt die Firma Pickinfo vor.

Die INTERNORGA, 84. Internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien ist vom 12. bis 17. März täglich von 10 bis 18 Uhr auf dem Hamburger Messegelände geöffnet. Eintritt: 26 Euro (Zweitageskarte 36 Euro), Fachschüler: 12,50 Euro. Der Einlass erfolgt nur nach Legitimation als Fachbesucher.


Weitere Informationen:
Hamburg Messe und Congress GmbH
Messeplatz 1
20357 Hamburg

040 3569-0
040 3569-2180
info@hamburg-messe.de">info@hamburg-messe.de