Internationale Funkausstellung Berlin (IFA) in Berlin vom 3. - 8. Sept. 2010
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Internationale Funkausstellung Berlin (IFA) in Berlin vom 3. - 8. Sept. 2010

31.08.2010 | Hotelier.de
Seit 2008 ist die IFA auch für die Hotellerie und Gastronomie interessanter geworden. Jetzt startet die Messe wieder unter dem Funkturm in Berlin
Zum 50. Mal nutzen Branchenvertreter aus aller Welt die IFA als zentrale Plattform für globalen Informationsaustausch und weltweite Geschäfte. Die Internationale Funkausstellung Berlin (IFA) fand zum ersten Mal im Jahr 1924 statt.

Die IFA zeigt Informations- sowie Kommunikationstechnik, Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik. Die IFA ist eine der ältesten und größten Industriemessen Deutschlands, die jährlich in den Messehallen unter dem Funkturm in Berlin stattfindet.

Sie bietet den Ausstellern Gelegenheit, einem breiten Publikum die neuesten Produkte zu präsentieren. Seit dem Jahr 2008 wird neben der ‚Braunen Ware' auch ‚Weiße Ware' angeboten, so dass zunehmend die Firmen der Gastronomie und Hotellerie die Fachmesse besuchen.

Der Internationale Fachbesucher Empfang ist ein Business- und Servicebereich exklusiv für IFA Fachbesucher. Hier finden Sie einen Ort der Kommunikation und des Informationsaustauschs in angenehm ruhiger Atmosphäre abseits des täglichen Messetrubels.

Produktsegmentierung zur IFA 2010
IFA Home Entertainment
TVs – Blu-Rays - Home Cinema - Home Servers & Recorders
          
IFA Audio Entertainment
HiFi - Loudspeakers - Special: High Performance - Audio

IFA Home Appliance
Large Household Appliances - Small Electric Domestic Appliances - Built-in Kitchen Units - Electrical Domestic Heating Systems

IFA My Media
Imaging - Photo - Video - MP3 - Computing Games - Memory Solutions

IFA Public Media
TV Stations - Radio - Public Music & Video Areas - Professional Media

IFA Communication
Telecommunication - Cable - Mobiles Navigation - IP - Net Solutions - Aerials

IFA Technology & Components
Suppliers - Semiconductors - International Halls -  Special: IFA TecWatch

Der Internationale Fachbesucher Empfang ist täglich ab 8 Uhr geöffnet, d.h. zwei Stunden vor dem offiziellen Messebeginn.

Folgende Services stehen Ihnen dort zur Verfügung:
    * Fachbesucher-Frühstück
    * Fachbesucherpackage: Hier erhalten Sie Ihr kostenloses Fachbesucherpackage mit dem
      offiziellen IFA Messekatalog und weiteren Informationen für ihren Berlinaufenthalt.
    * Informationscounter: Hostessen helfen Ihnen gern mit ausführlichen Informationen und
       begleitenden Unterlagen in zehn Fremdsprachen für einen gut geplanten Messebesuch weiter.
    * Internationaler Fachpressestand: Lernen Sie internationale und nationale Fachmagazine der
       Consumer Electronics Branche kennen. Alle Exemplare sind kostenlos erhältlich.
    * Konferenz- und Meetingräume: Nutzen Sie Konferenz- und Meetingräume (Größe ca. 20 m²)
       und treffen Sie ihre Geschäftspartner fern ab von Stress und Hektik des täglichen
      Messegeschehens. Buchungen sind jeden Tag vor Ort möglich. Maximale Buchungszeit: 3
      Stunden.
    * Thematische Führungen: Nehmen Sie an den täglichen, exklusiv für Fachbesucher
      stattfindenden Führungen zu aktuellen IFA Themen teil. Treffpunkt für die Touren ist im
      Internationalen Fachbesucher Empfang. Weitere Informationen
    * Internetlounge: In unserem Loungebereich steht ein kostenfreier Internetzugang jederzeit für Sie
       bereit.

Besucherzahlen 2007
1245 Aussteller, 235.000 Besucher

Besucherzahlen 2008
1164 Aussteller, 220.000 Besucher, 70 % davon aus dem Ausland.

Besucherzahlen 2009
Insgesamt haben sich rund 228.600 Besucher (+8%) über die neuesten Produktpremieren der IFA-Erlebniswelt unter dem Berliner Funkturm informiert. Die Zahl der Fachbesucher ist mit 119.000 (+14%) davon 25.500 (rund 20%) aus dem Ausland, deutlich gestiegen.

Mehr Info: ->www.ifa-berlin.de