HelloGuest, BS PAYONE, Intrum und SALTO mit digitalen Hotelservices
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

360° Guest und Payment Journey auf der ITB

04.03.2019 | SALTO Systems GmbH

Auf der ITB in Berlin (6. bis 10. März 2019) zeigt HelloGuest zusammen mit seinen Partnern BS PAYONE, Intrum und SALTO Systems die Vorteile integrierter digitaler Services. Diese reichen von der Buchung und dem Check-in über die digitale Gästemappe und Türöffnung per Bluetooth bis hin zum Risikomanagement, Omni-Channel-Payment und Kundenbindungsprogrammen. Die "360° Guest und Payment Journey" ist am Stand 107 in Halle 8.1 in vollem Funktionsumfang erlebbar

Die HelloGuest Plattform wandelt analoge Prozesse in digitale Services und ermöglicht Gastgebern auf diese Weise, dauerhafte Beziehungen zu ihren Gästen aufzubauen. / Bildquelle: HelloGuest
Die HelloGuest Plattform wandelt analoge Prozesse in digitale Services und ermöglicht Gastgebern auf diese Weise, dauerhafte Beziehungen zu ihren Gästen aufzubauen. / Bildquelle: HelloGuest

Die HelloGuest Solutions GmbH ermöglicht Gastgebern mit ihrer wegweisenden HelloGuest Plattform, dauerhafte Beziehungen zu ihren Gästen aufzubauen, indem sie analoge Prozesse in digitale Services wandelt. Die Plattform vernetzt als zentrales System unterschiedlichste Lösungen und Technologien, um die Reisewelt neu und einfacher zu gestalten.

Damit können Gastgeber ihre Gäste während und nach dem Aufenthalt personalisiert informieren, ihnen die Reise vereinfachen und ein digitales Gesamterlebnis ermöglichen. Selbst profitieren sie von effizienteren Prozessen, nahtlos funktionierenden Schnittstellen und einer Positionierung als moderne und dem Gast zugewandte Gastgeber.

Dafür bietet HelloGuest neben der mobilen und progressiven Web App ein Terminal für den automatisierten Check-in/-out, die Kartenkodierung, Drucken des Meldescheins und die Abwicklung der Bezahlung sowie eine Hotel TV App, mit der die gesamte digitale Gästemappe auf dem Hotel TV verfügbar ist. Die digitale Gästemappe erlaubt die Inanspruchnahme des Roomservices sowie das Buchen von Spa-Anwendungen und örtlichen Aktivitäten. Push-Nachrichten können direkt an den Gast übermittelt werden. Sämtliche Hotelinformationen stehen dem Gast in mehreren Sprachen rund um die Uhr zur Verfügung.

BS PAYONE ist Spezialist für zielgruppengerichtetes Omni-Channel-Payment. Das Unternehmen offeriert spezielle Pakete, um branchenspezifische Bedürfnisse rund um alle Payment-Anliegen zu erfüllen. Das Unternehmen bildet die Schnittstelle zwischen Gastgeber und Gast und sorgt für ein Payment, das im Hintergrund einfach, schnell, sicher und nahezu unsichtbar funktioniert. Kern des Angebots von BS PAYONE sind Produkte und Lösungen zur Automatisierung sämtlicher Zahlungsprozesse.

Intrum ist der international führende Anbieter von Credit Management und Payment Services mit einer Präsenz in 24 europäischen Ländern. Intrum realisiert länderübergreifende End-to-End Zahlungsabwicklungslösungen für die Touristik und die Hotellerie. Dazu zählen Risikomanagement, Scoring, Payment-Lösungen, automatisierte Rechnungsstellung, Debitorenmanagement, Forderungsmanagement sowie Kundenbindungsprogramme. Die Kombination von Analytik mit digitalen Innovationen führt hierbei zu neuen, maßgeschneiderten Dienstleistungsangeboten.

SALTO Systems ist Hersteller von elektronischen Hotelschließsystemen, die sich an die individuellen Anforderungen von Hotels jeglicher Art und Größe anpassen. So lassen sich damit nicht nur Haupteingänge, Hotelzimmertüren, Seminarräume, Spas, Fitness-Bereiche und Garagen einbinden, sondern auch Büros, Service-Räume, Liftsteuerung, Verkaufsautomaten, Möbel und Spinde.

Neben der Funktionsweise mit RFID-Karten bietet SALTO die Möglichkeit, Türen mit Smartphones via mobiler Schlüssel zu öffnen. Die selbst entwickelte JustIN Mobile Technologie nutzt dafür die Bluetooth-Schnittstelle (BLE – Bluetooth Low Energy) oder Near Field Communications (NFC) zur Kommunikation mit den elektronischen Türkomponenten. 

Andere Presseberichte