Neu beim ITB Berlin Kongress 2011
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neu beim ITB Berlin Kongress 2011

10.10.2010 | ITB Berlin / ITB Asia
*  Umweltschonende Zukunftsstrategien beim Eco-Mobility Day
* Kostenloser Eintritt zu Travel Technology Sessions von PhoCusWright
* Fortsetzung des beliebten ITB Mediengipfels
Als weltgrößter Tourismuskongress setzt der ITB Berlin Kongress auch im kommenden Jahr Zeichen. Vom 9. bis 11. März 2011 diskutieren eine Vielzahl von international renommierten Experten, Wissenschaftlern und Touristikern über die aktuellsten Trends in der Reiseindustrie und exklusive, empirische Studienergebnisse. Hauptsponsor als Culture & Convention Partner ist 2011 die Mongolei. Vorteil für ITB Berlin Besucher: Der Eintritt zum Kongress ist im regulären Messe-Ticket bereits enthalten.

2011 wird als neuer Schwerpunkt der Eco-Mobility Day in das vielseitige Programm aufgenommen. Der motorisierte Individualverkehr befindet sich im Umbruch, Automobil- und Energiekonzerne arbeiten mit Hochdruck an Elektro-Automobilen. In einigen Tourismusdestinationen wurden bereits Pilotprojekte mit umweltschonenden Elektro-Autos gestartet. Der Eco-Mobility Day am Freitag, 11. März 2011 zeigt den Status Quo, stellt Zukunftsvisionen vor und analysiert die Relevanz für die Tourismusbranche.

Ein weiteres Novum beim ITB Berlin Kongress 2011: Erstmalig sind die Travel Technology Sessions von PhoCusWright@ITB für alle ITB Berlin Besucher kostenlos. Damit bietet der Kongress einem breiten Publikum die Gelegenheit, die Zukunftsthemen rund um Internet, mobile Technologien und andere Tech-Trends aus erster Hand zu erfahren.

Die neuesten Strategien und Praxisbeispiele im Tourismusmarketing werden im Rahmen des ITB Marketing and Distribution Days diskutiert. Aufgrund des großen Erfolgs wird auch der ITB Mediengipfel am Freitag, 11. März 2011 wieder Bestandteil des ITB Marketing und Distribution Days sein. Bei den ITB Destination Days erfahren Gäste aktuelle Erkenntnisse zu Kultur-, Städte- und Flusstourismus.

Die Emerging Markets in Asien sind ein weiteres Schwerpunktthema. Wertvolle Unterstützung leisten hier die Experten des Market Intelligence Unit der ITB Asia. Der wachsenden Nachfrage nach Themen der Corporate Social Responsibility im Tourismus werden bereits zum dritten Mal der ITB CSR Day gerecht. Kongress-Besucher erfahren, wie CSR-Projekte sinnvoll geplant und nachhaltig umgesetzt werden.

Aufgrund des anhaltenden Erfolgs werden auch der Future Day und der Hospitality Day fortgesetzt. Kongress-Besucher erhalten bei diesen Thementagen wieder wertvolle Denkanstöße, Best-Practice-Beispiele und Studienergebnisse über die Zukunft der Reisebranche sowie der Herausforderungen der Hotellerie.

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress
Die ITB Berlin 2011 findet von Mittwoch bis Sonntag, 9. bis 13. März statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Freitag,  9. bis 11. März 2011. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Convention & Culture Partner des ITB Kongresses 2011 ist die Mongolei. Unter www.itb-kongress.de finden Sie vielfältige Informationen zum Kongress.

Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2010 stellten 11.127 Unternehmen aus 187 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen 179.351 Besuchern, darunter 110.953 Fachbesuchern vor.


Treten Sie dem ITB Berlin Pressenetz auf www.xing.com bei.
Werden Sie Fan der ITB Berlin auf www.facebook.de/ITBBerlin.
Folgen Sie der ITB Berlin auf www.twitter.com/ITB_Berlin


Weitere Informationen:
ITB Berlin / ITB Asia :
Astrid Ehring
Pressereferentin
Messedamm 22
14055 Berlin

Tel.:+ 4930 3038-2275
Fax: + 4930 3038-2141
ehring@messe-berlin.de">ehring@messe-berlin.de