Alles mixt der Inoga 2010
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Alles mixt der Inoga 2010

15.10.2010 | Messe Erfurt GmbH
Bewerbung für 1. Thüringer Biermix-Contest zur Fachmesse inoga läuft
Am 17. Oktober 2010 startet der 1. Thüringer Biermix-Contest im Rahmen der Fachmesse inoga
Am 17. Oktober 2010 startet der 1. Thüringer Biermix-Contest im Rahmen der Fachmesse inoga
Am 17. Oktober 2010 startet der 1. Thüringer Biermix-Contest in Erfurt. Zum großen Aufschäumen in der Messehalle können sich talentierte Gastronomiemitarbeiter ab sofort anmelden. Jeder Teilnehmer mixt live vor Ort in sieben Minuten vier Longdrinks mit 30 cl Inhalt und maximal sechs Zutaten, wobei mindestens 15 cl Bier dazugemischt werden müssen. Eine Fachjury bewertet die Biermixkreationen nach Optik und Aroma.

Was einst verpönt war, kommt immer öfter ins Glas: Biermixgetränke. „Die Gäste suchen nach neuen Geschmackserlebnissen und die Gastronomen können hierbei ihrer Kreativität freien Lauf lassen“, bestätigt Stefan Ficker vom Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte e.V. (VSR) den anhaltenden Trend.

Regionale Bedeutung hatten mit Sirupen versetzte Weißbiere schon früher. Vor allem die Berliner schworen auf ihre „Berliner Weiße“. Auch ein Mix aus Zitronenlimonade mit hellem Bier war bekannt als „Alsterwasser“ oder „Radler“. Biermixgetränke treffen aufgrund ihres niedrigeren Alkoholgehaltes und der geringeren Bitterkeit besonders den Geschmack junger Leute. Während der Handel inzwischen eine ganze Reihe von Biermixgetränken in Flaschen oder Dosen anbietet, mischt die Gastronomie lieber selbst.

„Der Barkeeper kann das Mischungsverhältnis auf Wunsch des Gastes variieren und regionale Akzente setzen“, weiß Stefan Ficker. Inzwischen veranstaltet die Deutsche Barkeeper-Union e.V. einmal jährlich einen Biermix-Wettbewerb. „Die Bundesbürger trinken gern bodenständig. Ein Barkeeper muss deshalb sowohl einen Martini Dry als auch ein Kirschweizen perfekt mischen und servieren können. Biermixwettbewerbe bringen die Gastronomen auf neue Ideen für Trendgetränke, die sich mit wenig Aufwand und typischen Zutaten der jeweiligen Region umsetzen lassen.“

Die Premiere des Biermix-Contests dürfte den Geschmack der bieraffinen Thüringer treffen. Der Wettbewerb ist eine Gemeinschaftsaktion des Verbandes der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte e.V., der Hahn Getränke-Union GmbH & Co. und der Messe Erfurt GmbH. Das Anmeldeformular ist im Internet unter www.inoga.de abrufbar.


Weitere Informationen:
Messe Erfurt GmbH
Gothaer Straße 34
99094 Erfurt

Telefon +49 361 400-0
Telefax +49 361 400-1111
E-Mail info@messe-erfurt.de">info@messe-erfurt.de