Nachbericht vom FORUM VINI 2010
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Nachbericht vom FORUM VINI 2010

16.11.2010 | ALBRECHT Gesellschaft für Fachausstellungen und Kongresse mbH
Knapp 9.000 Besucher trotz Spätsommer im November
Während sich draußen der Spätsommer von seiner besten Seite zeigte, widmeten sich am vergangenen Wochenende vom 12. bis 14. November knapp 9000 Besucher in zwei Messehallen des Münchner M,O,C, Veranstaltungscenters anderen schönen Dingen des Lebens: „Wein und Genuss“ hieß auch bei der 26. Auflage der Internationalen Weinmesse FORUM VINI das Motto.

270 Aussteller, 5 Prozent mehr als 2009, präsentierten auf etwas weniger Fläche als im letzten Jahr ihre Produkte. Schon am Freitag kamen zahlreiche Weinfreunde nach Freimann, am Samstag waren die Messehallen wie gewohnt zum Bersten gefüllt. Bei bester Stimmung in toller Atmosphäre wurde nach Herzenslust probiert, gekauft und geordert. Am Sonntag war es dann dem traumhaften Wetter geschuldet, dass einige Besucher fernblieben und die hohen Temperaturen in den Bergen oder anderswo genossen.

Trotzdem fiel die Bilanz der meisten Aussteller positiv aus. Auch Angelika Albrecht, Geschäftsführerin der veranstaltenden Albrecht GmbH, war zufrieden: „Besonders am Samstag war das Münchner Publikum wieder in bester Kauflaune.“ Aus diesem Grund trugen sich zahlreiche Aussteller bereits den FORUM-VINI-Termin für 2011 in ihre Kalender ein.  

Großer Beliebtheit erfreute sich bei den Besuchern traditionell das Rahmenprogramm der Internationalen Weinmesse. Am Samstag bildeten sich bereits vor Messeöffnung lange Schlangen, um noch Einlasskarten für Seminare wie „Premiumspezialitäten in Franken und Bayern“, „Die Rebsortenvielfalt Portugals“ oder „Die uralte Weinwelt des Libanon“ zu ergattern, auch am Freitag und Sonntag waren die Verkostungen und Workshops fast immer bis auf den letzten Platz gefüllt.

Reges Interesse erfuhr die Sonderverkostung „MUNDUSvini meets FORUM VINI“. 200 Siegerweine standen zur Verkostung bereit – mit Produktpass, Aromenrad und Bezugsquelle. Eine gute Möglichkeit, einen neuen Lieblingswein zu finden oder die genaue Bewertung der Experten nachzuvollziehen. 

Der Termin für FORUM VINI 2011 steht bereits fest: Die Internationale Weinmesse wird im nächsten Jahr vom 11. bis 13. November stattfinden.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 089 – 27294820 (Kontakt: Frau Angelika Albrecht und Frau Bettina Wagner) oder unter: www.forum-vini.de