Auftakt-Pressemeldung zur early bird Hamburger Lifestylemesse 15. - 17. Januar 2011
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Auftakt-Pressemeldung zur early bird Hamburger Lifestylemesse 15. - 17. Januar 2011

15.01.2011 | HWD Hanseatische Wirtschaftsdienste AG
• Mehr Aussteller aus dem Ausland
• Zusätzlicher Ausstellungsbereich für „Accessoires & Mode“
• Trendshow: GartenLounge, KinderReich, AlltagsHelfer und NordLand
• Seminare mit Silvia Leins-Bender und Harry Kerbel
Themenwelt Unique / Bildquelle: HWD Hanseatische Wirtschaftsdienste AG
Themenwelt Unique / Bildquelle: HWD Hanseatische Wirtschaftsdienste AG
Mehr Aussteller aus dem Ausland
Frühlingshaft und sommerlich geht es auf der early bird Hamburger Lifestylemesse vom 15. bis 17. Januar 2011 zu. 915 Aussteller aus den Bereichen „Wohnen + Dekorieren“, „Kochen + Genießen“, „Saison + Geschenke“, „Floristik + Garten“, „Papeterie + Büro“, „Spielen + Basteln“, „Schmuck + Accessoires“ sowie „Parfümerie + Wellness“ präsentieren ihre neuen Kollektionen. Besonders interessant: Mehr ausländische Unternehmen als auf den Messen vorher stellen auf der kommenden early bird aus:  32 %  der insgesamt 59 ausländischen Aussteller kommen aus den Niederlanden und 31 % aus Dänemark.

Zusätzlicher Ausstellungsbereich für „Accessoires & Mode“
Der Veranstalter der early bird präsentiert – zusätzlich zum Ausstellungsbereich in der Halle B7 – einen weiteren Bereich für das Segment „Accessoires & Mode“: 20 Unternehmen aus diesen Branchen werden in der Halle B4 OG ihre neuen Kollektionen zeigen.

Trendshow: GartenLounge, KinderReich, AlltagsHelfer und NordLand
Sommerzeit ist Gartenzeit: Trendige Motive, Accessoires und Themen rund um den Garten bestimmen die Themenwelt GartenLounge. Um Möbel, Wohnaccessoires und Geschenkartikel für die Kleinen geht es bei dem Thema KinderReich.

Dinge wie Brotdosen oder Fußmatten werden oft als notwendige, aber nicht unbedingt als schöne Haushaltsprodukte gesehen. Aber nur weil sie praktisch sind, müssen sie nicht automatisch ein Dasein als Mauerblümchen fristen. Im Gegenteil: Immer mehr Hersteller entwickeln optisch ansprechende AlltagsHelfer. NordLand heißt das vierte Thema der Trendshow : Im Mittelpunkt stehen skandinavische oder skandinavisch anmutende Produkte, die sich durch ein schlichtes Design und klare Formen auszeichnen.

Durch die Trendshow führt die Interior Designerin Anette Stranghöner. Moderation: Sigrid Brauer.
Termine: Samstag, 15. Januar, und Sonntag, 16. Januar, jeweils um 10.30, 12.30 und 14.30 Uhr. Am Montag, 17. Januar, um 10.30, 12.00 und 13.30 Uhr.
Achtung: Der Standort der Trendshow hat sich geändert. Sie befindet sich jetzt in der B1.0.

Seminare mit Silvia Leins-Bender und Harry Kerbel
Um eine „erfolgreiche Wareninszenierung“ geht es in dem Seminar mit Silvia Leins-Bender. Anhand von Präsentationsplattformen, Stufentischen und fotografierten Rückwänden zeigt die Referentin Negativ- und Positiv-Beispiele aus der Praxis.
Termine: Samstag, 15. Januar, und Sonntag, 16. Januar, jeweils um 11.00 Uhr im Raum Kopenhagen, Halle B3.1.

Die „Vorbereitung auf Bankgespräche“ steht im Mittelpunkt des Seminars mit Frank Kerbel. Der Unternehmensberater und Betriebswirt geht auf Fragen ein wie „Was will die Bank wissen und weshalb?“ oder  „Ist es vorteilhaft, einen Berater zum Bankgespräch mitzunehmen?“.
Termine: Samstag, 15. Januar, und Sonntag, 16. Januar, jeweils um 13.00 Uhr im Raum Kopenhagen, Halle B3.1.


Weitere Informationen:
HWD
Hanseatische Wirtschaftsdienste AG
Raboisen 16
20095 Hamburg

Tel. +49 (0)40 809050-450
Fax +49 (0)40 809050-499
info@earlybird-messe.de">info@earlybird-messe.de

Links