Messedoppel imm cologne und LivingKitchen mit deutlichem Besucherplus 2011
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Messedoppel imm cologne und LivingKitchen mit deutlichem Besucherplus 2011

07.02.2011 | GOOS COMMUNICATION
- Rund 25 Prozent mehr Fachbesucher
- Beinahe doppelt so viele Endverbraucher informieren sich im Vergleich 2010/2011 live in Köln
- Messedoppel imm cologne und LivingKitchen übertrifft alle Erwartungen
Impressionen von der LivingKitchen / Bildquelle: Koelnmesse GmbH
Impressionen von der LivingKitchen / Bildquelle: Koelnmesse GmbH
Absolut rekordverdächtig: Die Besucherzahlen des Messedoppels imm cologne und LivingKitchen untermauern die weltweite Bedeutung der Messen für den Handel mit Möbel, Einrichtungen und Küchen. Bei  Ausstellern und Besuchern herrschte während der gesamten Veranstaltungswoche eine sehr positive Stimmung. Viele Teilnehmer berichten von hervorragendem Geschäftsverlauf.

Es sind Zahlen, wie sie schon lange nicht mehr in Köln erreicht wurden: Das Messedoppel imm cologne und LivingKitchen konnte 138.000 Besucher vom 18. bis zum 23. Januar nach Köln locken, das ist gegenüber 2010 eine Steigerung um 38 Prozent. Hiervon wurden 96.000 Fachbesucher gezählt, verglichen mit 77.000 Fachbesuchern in 2010 (+24 Prozent).

Sensationell war der Zuspruch der Endverbraucher. So informierten sich 42.000 Privatpersonen über die neuesten Einrichtungstrends und das Angebot rund um das neue Zentrum des Wohnens - die repräsentativ geplante Küche. Im Vergleich zu 2010 ist das ein Anstieg um 82 Prozent. Der Anteil internationaler Fachbesucher steigerte sich um ebenfalls bemerkenswerte 24 % auf 37.000  Entscheider, im Vorjahr reisten 30.000 nach Deutschland in die Rhein-Metropole. In Deutschland lag der Fachbesuch bei 59.000 Personen (verglichen mit 2010: 47.000)*.

"Die Gänge unserer ausgebuchten Messehallen waren an allen Messetagen sehr gut frequentiert. Es hat uns schon lange keine Messe mehr so viel Spaß gemacht, wie dieses gelungene Messedoppel der imm cologne mit der Premierenveranstaltung LivingKitchen", freut sich Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse. "Die gute Stimmung in der Branche und die derzeitige Entspannung der konjunkturellen Lage weltweit hat sich definitiv während dieser Messewoche widergespiegelt", so Böse weiter.

Zu dieser deutlichen Belebung hat das neue internationale Küchenevent LivingKitchen viel beigetragen. Die LivingKitchen, ursprünglich mit 50 Ausstellern geplant, entwickelte sich mit insgesamt 185 Anmeldungen aus 20 Ländern vom Start weg zu einem der Anziehungspunkte der Messe mit einem Zusammenführung der Angebote der Küchenmöbelindustrie, der Elektrogeräte und den dazugehörigen Zubehör. Darüber hinaus wirkte sich sehr positiv aus, dass im Designbereich "Pure" mit dem erfolgreichen Format "Pure Village" viele neue und namhafte Aussteller gewonnen werden konnten und mit "Pure Textile" eine neue Heimat für führende Textil-Verlage geschaffen wurde. Damit hat sich die Qualität der imm cologne als Einrichtungsmesse für alle Segmente um ein Vielfaches gesteigert.

In besonders positiver Stimmung besuchten 42.000 Endverbraucher die Messe  und zeigten sich - beeinflusst von der sehr guten Wirtschaftslage in Deutschland - in bester Anschaffungslaune. Es ist wahrnehmbar, dass es derzeit eine große Lust gibt, sich neu einzurichten. Als Indikator dienen hierbei auch die steigenden Zahlen bei Genehmigung von privaten Neubauten. Der Endverbraucher wird von dem Wunsch angetrieben, eine wirklich breite Produktauswahl vorzufinden - vielfältiger, als es das Handelshaus um die Ecke abbilden kann. Die imm cologne und LivingKitchen waren die passende Antwort auf dieses Bedürfnis.

Verstärkend für den Erfolg der Messe waren das große mediale Echo der Werbe- und Kommunikationsaktivitäten sowie die Anziehungskraft der Stadt Köln mit vielfältigen Aktivitäten und Angeboten in der Stadt. "Wir haben sehr viel Wert darauf gelegt, die Stadt noch stärker mit den Messen zu verknüpfen und diese Strategie hat sich als sehr fruchtbar erwiesen", unterstreicht Gerald Böse.

* Alle Zahlen entsprechen den Richtlinien der Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen (FKM).

Die nächste imm cologne findet statt vom: 16. - 22. Januar 2012

Die nächste Messedoppel imm cologne // LivingKitchen findet statt vom: 14. - 20. Januar 2013

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert