11. Internationale Weinmesse Innsbruck - Vergangenes Wochenende kamen im Messegelände Innsbruck wieder die Weinliebhaber auf ihre "Kosten"
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

11. Internationale Weinmesse Innsbruck - Vergangenes Wochenende kamen im Messegelände Innsbruck wieder die Weinliebhaber auf ihre "Kosten"

11.03.2011 | Messen CMW - Peter Lindpointner GmbH
104 Aussteller, Winzer und Weinhändler mit Weinen aus Österreich, Italien, Frankreich, Slowenien und Portugal präsentierten ihre Kostbarkeiten auf Tirols größter Weinmesse. Die Messe zählt seit Jahren auch zu den drei größten Weinmessen Österreichs
Wein schmeckt / Bildquelle: Timo Fux
Wein schmeckt / Bildquelle: Timo Fux
Mit über 100 Ausstellern und ca. 1000 verschiedenen Weine wurde die Messe zur größten Vinothek Tirols. Den über 2.000 Besuchern wurden nicht nur ausgezeichnete, sondern oft auch bereits prämierte Weine vom aktuellen Jahrgang, bis hin zu hochwertigen Barriqueweinen präsentiert. Und nicht nur heimische und internationale Weine konnten im Rahmen des Messeeintritts gratis verkostet werden, es wurden auch verschiedenste kulinarische Spezialitäten aus Italien, Deutschland und Österreich angeboten. Für die richtige Weinlagerung gab es Tipps von Weinkellerbaufirmen.

Ein großer Teil der Besucher kommt bereits seit vielen Jahren auf die Weinmesse Innsbruck um sich durch das "Feinschmecker-Angebot" zu kosten. Viele Weine sind im normalen Handel gar nicht erhältlich, Weinliebhaber bestellen ihren Weinbedarf deshalb direkt beim Weinbauern auf der Messe. Viele zufriedene Winzer berich  teten aber auch, dass Gastronomie und Handel auf der Messe ihr Weinsortiment ergänzten.

Ein Mittelpunkt der Messe war wieder der TASTING CORNER. Der Tasting Corner gilt als der Parameter "Lieblingswein" für das breite Publikum. Alle Besucher hatten wieder die Möglichkeit Ihren Wein-Favoriten im Rahmen einer Blindverkostung zu wählen. In Kooperation mit dem GENUSS Magazin wein.pur wurden wieder die Titel das goldene, silberne und bronzene Weinglas vergeben. 

Der beliebteste Rotwein: Am Freitag wurde der Blaue Zweigelt 2009 vom Weingut Pasler zum beliebtesten Rotwein gekört, gefolgt vom Kirchberghof - Bio Sektkellerei Rittsteuer mit dem Zweigelt Privatselection 2008, und auf Platz 3 der Colheita 2008, eingereicht von La Dottoressa Weinhandel.

Der beliebteste Weißwein: Samstag wurde unter den Weißweinen verkostet: Das goldene Weinglas für den beliebtesten Weißwein erhielt das Weingut Hahn mit dem Muskateller 2010 gefolgt vom Chardonnay 2010 vom Weingut Pasler. Das bronzene Weinglas erging an das Gut Kellerstöckl mit einem Poysdorfer Saurüssel.

Der beliebteste Barriquewein: Am Sonntag wurden die Prädikatsweine verkostet. Vor allem der Merlot Hochlüssen vom Weingut Hörmann überzeugte die Besucher und erhielt das goldene Weinglas. Silber erreichte der Markus 2008 vom Weingut der Familie Weiss. Bronze ging an den Roesler vom Weingut Opitz.
.
Die starke Akzeptanz der Messe wird durch die hohe Besucherzufriedenheit bestätigt. 99% der Besucher haben auch im Jahr 2012 vor die Messe voraussichtlich wieder zu besuchen. Auch die Aussteller waren von der diesjährigen Messe überzeugt, das bestätigen die Ergebnisse der Ausstellerbefragung. 83% der Aussteller wollen voraussichtlich 2012 wieder an der Messe teilnehmen.


Veranstalter & Informationen:
Messen CMW - Peter Lindpointner GmbH, A-5311 Innerschwand/Mondsee, Ahornweg 22
T +43-(0)6232-65 63, F +43-(0)6232-65 63-65

Merken Sie sich den nächsten Termin gleich vor:
12. Int. Weinmesse Innsbruck
2. - 4. März 2012 im Messegelände Innsbruck

Links

Andere Presseberichte