Mindness Hotel Bischofschloss wird Mitglied bei „Exzellente Tagungshotels”
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Mindness Hotel Bischofschloss wird Mitglied bei „Exzellente Tagungshotels”

11.03.2011 | Dr. Michael Gestmann

Das in Stadt Marktdorf am Bodensee gelegene Mindness Hotel Bischofschloss wurde jüngst als neues Mitglied bei den „Exzellenten Tagungshotels“ aufgenommen. Schlossherr Bernd Reutemann erfüllt die Aufnahme, die einer Auszeichnung gleich kommt, mit großem Stolz. Er erwartet sich von der Mitgliedschaft neue Impulse, eine höhere Bekanntheit sowie zusätzliches Tagungs- und Gästepotenzial

Mindness Hotel Bischofschloss, Bildquelle Dr. Michael Gestmann
Mindness Hotel Bischofschloss, Bildquelle Dr. Michael Gestmann

Markdorf/Bodensee, 10. März 2011. Neu im exklusiven Kreis der Marketingkooperation „Exzellente Tagungshotels“ ist seit kurzem das Mindness Hotel Bischofschloss. Das historische Anwesen in Stadt Markdorf/Bodensee, seit 2002 von Bernd Reutemann gemanagt, ist eine wahre „Hotelperle“ und bestand die die strengen Aufnahmekriterien der Exzellenten Tagungshotels, insbesondere auch was Service, Lernumfeldgestaltung und Professionalität betrifft, mit Bravour. Laut Rudi Neuland, Gründer des exklusiven Hotelverbunds, kennzeichnen Niveau, Stil und Individualität das prächtige Kreativhotel, das sich in traumhafter Lage nahe dem Bodensee befindet.
 
Gelebte Servicekultur
Das 500 Jahre alte Bischofschloss verfügt über 44 Wohlfühlzimmer, von denen keines einem anderen gleicht, und sechs wunderschöne, funktionale Tagungsräume. Der größte Tagungsraum, der Rittersaal, hat 120 qm und eignet sich für Veranstaltungen mit bis zu 80 Personen. Alle Tagungsräume verfügen über eine perfekte und zeitgerechte Ausstattung.
 
Der Flair des ehemaligen Bischofssitzes, mitten im Herzen der Altstadt von Markdorf und dennoch ruhig gelegen, garantiert erfolgreiches Denken und Lernen. „Das Mindness Hotel Bischofschloss passt gut in unsere Riege, da der Direktor, Bernd Reutemann, selbst als Trainer tätig ist und daher genau weiß, was sich Seminarleiter und Veranstalter von einem Hotel wünschen“, erklärt Rudi Neuland. So erklärt sich auch, weshalb das Hotel-Schmuckstück bereits mehrfach für die gelebte Servicekultur ausgezeichnet wurde.
 
Nur die Besten der Guten
Die Initiative der „Exzellenten Tagungshotels“ wurde 1998 von dem Branchenkenner und Unternehmensberater Rudi Neuland, Fulda, gegründet. Mittlerweile sind es 26 Häuser, die den Anspruch haben, die crème de la crème der deutsche Tagungshotellerie darzustellen. Zu Recht, wie es scheint. Denn bei bundesweiten Wettbewerben erzielen die „Exzellenten Tagungshotels“, zu denen Top-Adressen wie Hotel La Villa, Kloster Hornbach, Schloss Marbach, Mintrops Land und Mintrops Stadt Hotel, Schloss Rheinfels, Schlosshotel Eyba, Bio-Seehotel Zeulenroda, Gut Gremmelin und Schloss Krickenbeck zählen, regelmäßig die besten Platzierungen.
 
Trainer, Weiterbildungs- und Tagungsverantwortliche laden die „Exzellenten Tagungshotels“ zum kostenfreien Testaufenthalt ein. Wer eine entsprechende Funktion nachweist, so Rudi Neuland, kann sich persönlich vor Ort von den exzellenten Lernbedingungen und der außergewöhnlichen Servicequalität überzeugen. Im Internet (hsie unten) können sich Interessierte über die Häuser informieren und direkten Kontakt zu einem oder auch zu mehreren Hotels aufnehmen, um einen Testtermin zu vereinbaren.
 

Weitere Informationen:
Exzellente Tagungshotels
Eine Initiative der Rudi Neuland Unternehmensberatung GbR
Von-Schildeck-Str. 12-14
D - 36043 Fulda

Tel.: + 49 (0)661 - 8620105
info@exzellente-tagungshotel.de">info@exzellente-tagungshotel.de

Links