Eröffnungsbericht ASIA FRUIT LOGISTICA 2011: Rekordbeteiligung beim asiatischen Fruchthandelsgipfel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Eröffnungsbericht ASIA FRUIT LOGISTICA 2011: Rekordbeteiligung beim asiatischen Fruchthandelsgipfel

30.08.2011 | Global Produce Events GmbH
Asien gilt als größter Produzent und Konsument von frischem Obst und Gemüse – 331 Aussteller aus 33 Ländern
Hongkong / Berlin, 30. August 2011 – Die Marke „FRUIT LOGISTICA“ hat sich auch in Fernost etabliert. Die fünfte Auflage der wichtigsten Fachmesse Asiens für den internationalen Frischfruchthandel startet erneut mit einer Rekordbeteiligung. Vom 7. bis 9. September präsentieren 332 Aussteller aus 33 Ländern einen Marktüberblick über Produkte und Dienstleistungen aus allen Handelsstufen dieses Frischesegments.

Mit rund 11.000 Quadratmetern ist die zur Verfügung stehende Hallenfläche im Hongkong Convention and Exhibition Centre restlos belegt. Dies entspricht einem Wachstum von jeweils rund zehn Prozent im Vergleich zur Vorjahresveranstaltung bei den Ausstellern, Ländern und der Hallenfläche. Zur Messe sowie zum begleitenden Asiafruit Congress werden über 4.000 Top-Entscheider der Branche aus rund 60 Ländern erwartet.

Asien gilt gleichzeitig als größter Produzent und Konsument von frischem Obst und Gemüse in der Welt. „Die ASIA FRUIT LOGISTICA ist die einzige Veranstaltung des Obst- und Gemüsesektors, die den gesamten asiatischen Raum abdeckt“, sagt Gérald Lamusse, Geschäftsführer der veranstaltenden Global Produce Events GmbH. „Einkäufer haben in Hongkong ausgezeichnete Möglichkeiten, neue Lieferanten zu finden, neue Geschäftskontakte zu knüpfen sowie einen exzellenten Marktüberblick über das internationale Frischeangebot zu erhalten.“

Die Bedeutung des asiatischen Marktes spiegelt auch die erneut gestiegene internationale Beteiligung an der ASIA FRUIT LOGISTICA 2011 wider. In diesem Jahr stammen 36 Prozent der Aussteller aus Asien, 27 Prozent aus Europa, elf Prozent aus Ozeanien, zwölf Prozent aus Süd- und acht Prozent aus Nordamerika sowie sechs Prozent aus Afrika. Erstmals zeigen Unternehmen aus Indonesien, Kanada und Uruguay ihr Angebot. Zu den größten Beteiligungen zählen China, Italien, die USA, Argentinien und Australien.

Hinsichtlich ihrer internationalen Beteiligung und der Präsenz der wichtigsten Entscheider hat sich die ASIA FRUIT LOGISTICA in Hongkong weltweit als zweitwichtigster Branchentreff entwickelt. Als Leitmesse der Branche gilt die FRUIT LOGISTICA in Berlin, an der sich vom 8. bis 10. Februar 2012 rund 2.400 Aussteller aus 80 Ländern beteiligen werden.

Auf der ASIA FRUIT LOGISTICA 2010 informierten sich über 4.000 Fachbesucher aus rund 60 Ländern über das Angebot von 304 Ausstellern aus 30 Ländern.

Die ASIA FRUIT LOGISTICA wird veranstaltet von der Global Produce Events GmbH, einem Joint Venture zwischen der Messe Berlin und dem in London ansässigen Verlag Fruitnet Ltd.


Weitere Infos zur ASIA FRUIT LOGISTICA:

Ms. Claudia Bach (bach@gp-events.com, Tel: +49 30 3038 2373)
www.asiafruitlogistica.com / www.asiafruitcongress.com

Links

Andere Presseberichte