GastRo 2011 präsentiert Neuigkeiten sowohl im Food- als auch im Non-Food Bereich
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

GastRo 2011 präsentiert Neuigkeiten sowohl im Food- als auch im Non-Food Bereich

18.10.2011 | Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft mbH
Ob edle Kaffees, deftige Salamis oder frische Backwaren - vom 13. bis 16. November 2011 duftet es in der HanseMesse Rostock aus allen Richtungen. Die  22. Fach- und Erlebnisausstellung für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und Einzelhandel macht Appetit:  Appetit auf "Frühstück" - das diesjährige Sonderthema - und Appetit auf alle anderen Mahlzeiten, die man "außer-Haus" zu sich nehmen kann
2010 am Stand von Rational / Bildquelle: Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft mbH
2010 am Stand von Rational / Bildquelle: Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft mbH
Gastronomie ist weit mehr als nur Kochen, Servieren und Abräumen. Das beweisen die unzähligen Angebote der namenhaften Firmen und Unternehmen, die seit vielen Jahren die GastRo begleiten, aber auch jene, die sich sowohl im Food- als auch im Non-Food Bereich erstmalig auf der GastRo  präsentieren. Insgesamt können sich die Messebesucher bei über 230 Unternehmen, Vereine und Verbände über Trends und Angebote informieren, prüfen, diskutieren oder direkt bestellen.

Das täglich wechselnde Rahmenprogramm bildet ein Feuerwerk aus spannenden Wettbewerben, Seminaren und Vorträgen. Gemeinsam mit dem DEHOGA MV e.V. und ausstellenden Partnern wurden Vorträge erarbeitet,  die u.a. Existenzgründung, steuerlicher Betriebsprüfung, Unternehmensnachfolge und Preisgestaltung im F & B Bereich thematisieren.  Weitere Schwerpunkte sind: Hygiene und sichere Lebensmittel, Konfliktmanagement, Lebensmittelunverträglichkeiten, Social Media sowie Balance zwischen Arbeit und Privatleben.

Das Sonderthema "Frühstück im Trend"  findet sich sowohl bei den ausstellenden Unternehmen als auch im Rahmenprogramm wieder. Neben der Talkrunde und Buchpräsentation "Frühstück & Brunch" mit Ronny Sievert, erfahren die Besucher Allgemeines über das Thema "Frühstück in der Hotellerie"  sowie Wissenswertes zur "Frühstückskalkulation" und zur Hygiene im Vortrag "Der Mensch - Garant und/oder Risiko für sichere Lebensmittel".

Anregungen für den eigenen Service am Gast erhalten Messebesucher auch am "Tag der Schokolade" (Sonntag), am "Aktionstag Kita- und Schulverpflegung" (Montag), beim "3. Qualitätstag - Servicequalität Deutschland in MV" (Mittwoch) sowie bei den Wettbewerben "Bester Jungkoch in MV", "Schautafel des Jahres" oder beim Platten-Wettbewerb der Fleischer-Innung.

Kontakte knüpfen und Netzwerke ausbauen - dazu bieten die Aussteller, die Seminare und auch der "Branchentag des Gastgewerbe", der vom DEHOGA MV e.V. am 14. und 15. November 2011 auf der GastRo durchgeführt wird, zahlreiche Gelegenheiten.

Wer auch Teil dieses kulinarischen Erlebnisses sein möchte, kann die GastRo vom 13. bis 16. November 2011 täglich von 10:00 - 18:00 Uhr in der HanseMesse Rostock besuchen. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro, Fachbesucher zahlen 5 Euro und Auszubildende 3 Euro. Ferner gibt es die Firmeneintrittskarte, bei der fünf Mitarbeiter eines Unternehmens statt 25 Euro nur 15Euro bezahlen.


Alle Aussteller sowie das gesamte Rahmenprogramm sind unter www.gastro-rostock.de abrufbar.

Links

Andere Presseberichte