Innovationspreis Architektur Textil Objekt: Gestalterisch und technisch überzeugende Produkte zur Heimtextil 2012 gesucht
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Innovationspreis Architektur Textil Objekt: Gestalterisch und technisch überzeugende Produkte zur Heimtextil 2012 gesucht

03.11.2011 | Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Zum dritten Mal: Publikumspreis und Trendscouting - neu: Ausschreibung in Kategorie Nachhaltigkeit
Anmeldeschluss 2. Dezember 2011
Die Bedeutung der architektonischen Qualität von textilen Produkten und Raumlösungen unterstreicht der Innovationspreis Architektur Textil Objekt. Bereits zum achten Mals schreibt die Heimtextil in Frankfurt am Main (11. bis 14. Januar 2012) in Kooperation mit den Architekturzeitschriften AIT und xia IntelligenteArchitektur den Wettbewerb aus. Er zeichnet unter architektonischen Kriterien Produkte und konzeptionelle Lösungen aus, die gestalterisch und technisch überzeugen.

Der Innovationspreis Architektur Textil Objekt richtet sich an Architekten, Innenarchitekten und Designer sowie an Industrieunternehmen und verarbeitende Betriebe textiler Produkte, Objekttextilien und Raumlösungen (Decke-/ Wand-/ Boden-/ Möbel-/ Raumtrenn- und Sonnenschutzsysteme). Hersteller und Designer können Produkte aus dem textilen Bereich oder projektbezogene textile Lösungen einreichen, die hohen funktionalen und gestalterischen Ansprüchen gerecht werden. Eine Jury aus namhaften Architekten, Innenarchitekten und Einrichtern nimmt die Auszeichnung vor. Während der Heimtextil sind die Gewinnerprodukte in einer Sonderausstellung im Foyer der Halle 4.1 zu sehen.

Neu: Kategorie Nachhaltigkeit
Erstmals wird der Preis auch in einer Kategorie Nachhaltigkeit ausgeschrieben. Damit werden Hersteller und Designer ausgezeichnet, deren Produkte einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit in der Architektur liefern. Darüber hinaus vergeben die Veranstalter des Wettbewerbs – wie schon in den beiden Vorjahren – einen Publikumspreis. Hierzu stimmt das Fachpublikum der Messe unter architektonischen Kriterien über den Favoriten der eingereichten Produkte ab. Anmeldeschluss für den Innovationspreis Architektur Textil Objekt ist der 2. Dezember 2011.

Trendscouting: Architekten und Designer küren Trendprodukt
Ebenfalls zum dritten Mal werden rund 25 Trendscouts die neuesten Branchentrends der Heimtextil stellvertretend für die Architekten- und Innenarchitektenschaft ermittelten. Architekten und Designer sichten hierzu innovative Produkte, die auf der Heimtextil zu sehen sind. Im Anschluss werden 15 Textilprodukte nominiert. Zum „Trend 2012“ wird die „Trendscouting“-Jury unter Leitung des Fachmagazins AIT schließlich ein Produkt auswählen.

Die Verleihung des Innovationspreises Architektur Textil Objekt findet während der Heimtextil am 12. Januar 2012 um 17.30 Uhr im Vortragsareal „Let’s talk about…“ im Foyer der Hallen 5.1/6.1 statt.

Nähere Informationen und Anmeldung:
Gesellschaft für Knowhow-Transfer
in Architektur und Bauwesen mbH
Anuschka Kossak
Bei den Mühren 70
20457 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 70 70 898-13
Fax: +49 (0)40 70 70 898-20
E-Mail: innovationspreis@ait-online.de">innovationspreis@ait-online.de

Hintergrundinformation Messe Frankfurt im Lexikon nachlesen

Links


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert