HGK erfolgreich auf der HOGATEC
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

HGK erfolgreich auf der HOGATEC

05.09.2012 | HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
ESSEN. Einen erfolgreichen Messe-Auftakt auf der HOGATEC meldet die HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG. Am neuen Messestandort Essen findet die zuvor eher technisch ausgerichtete Messe zum ersten Mal mit neuen Schwerpunkten im Food- und Beveragebereich statt. Die HGK, Deutschlands führende Einkaufsgenossenschaft für das Gastgewerbe ist auch in diesem Jahr als Aussteller dabei. Auf 300 qm präsentiert die HGK ihre Service- und Dienstleistungsangebote und stellt gemeinsam mit ihren starken Partner-lieferanten neue Trends und Ideen für das Gastgewerbe vor
Wolfgang Schmidt, Chef HGK, Bildquelle HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
Wolfgang Schmidt, Chef HGK, Bildquelle HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
"In diesem Jahr haben wir uns gemeinsam mit unseren HGK-Partnern auf den zukunftsträchtigen Bereich rund um das Online-Marketing eines Hotel- oder Gastronomiebetriebes konzentriert. Bei der Fülle an Angeboten sind unsere Mitglieder sehr dankbar, hier eine intensive Beratung von Seiten der HGK zu bekommen", betont Wolfgang Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Einkaufsge-nossenschaft. "

Sei es Suchmaschinenoptimierung, AdWords-Kampagnen, Channelmanagement, Website-Optimierung oder Mobile Marketing, bei der HGK bekommen die Mitgliedsbetriebe das Komplettpaket aus einer Hand. In der heutigen Zeit ist dies ein besonders wichtiger Punkt, denn die Hoteliers und Gastronomen haben immer weniger Zeit und vernachlässigen oft solche fundamentalen Bereiche. Sie verlieren durch nicht optimale Internetauftritte oder eine schlechte Platzierung in den Suchmaschinen wertvolle Provisionen an die großen Buchungsportale", ergänzt Schmidt.

Als Messeneuheit stellt die HGK in diesem Jahr auf der HOGATEC das neue Scan-System HGK-QuickOrder vor. Mithilfe einer bedienerfreundlichen App  können EAN- oder QR-Codes eingescannt und Artikel direkt über den preisgekrönten HGK-Online-Shop bestellt werden. "HGK-QuickOrder garantiert dem Gastronomen oder Hotelier nicht nur deutliche Zeitvorteile, wir sind mit dieser App auch am Zahn der Zeit. Der Anwender muss nicht mehr lange nach den gewünschten Artikeln suchen, sondern scannt diese einfach und bequem mit seinem Smartphone ein. In naher Zukunft wird der Großteil der Bestellungen nur noch online und über solche praktischen Systeme laufen", erklärt Wolfgang Schmidt.

Doch nicht nur Online-Marketing oder HGK-QuickOrder begeistern die Standbesucher der HGK: "Wir sind von dem gesamten Interesse an unserem kompletten Dienstleistungsangebot schlichtweg begeistert", so Schmidt. Besonders das Kreditorenmanagementsystem HGK-BackOffice stand dabei im Fokus der Messebesucher. Kern der exklusiven Serviceleistung, die die HGK für ihre Mitglieder anbietet, ist die Übernahme des kompletten Rechnungseingangs und der Belegverarbeitung durch die zentrale HGK-Rechnungsstelle in Hannover. Dort werden alle Rechnungsdaten nach modernsten Standards aufbereitet - höchste Datensicherheit, kontinuierliche Datenverfügbarkeit und Schnittstellen zu DATEV und anderen gängigen Buchhaltungsprogrammen sowie zur Banking-Software sind hierbei gewährleistet. Wolfgang Schmidt ist sich sicher: "Immer mehr Unternehmer erkennen, dass sie mit HGK-BackOffice für deutlich mehr Effizienz sorgen und gleichzeitig optimale Voraussetzungen für das betriebliche Controlling schaffen."

Die HOGATEC, internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung, findet vom 02. bis 05. September 2012 in Essen statt.

Über die HGK und HGK Direkt im Lexikon lesen

Links

Andere Presseberichte