Heimtextil 2013 zeigt Trendwände: Internationale Top-Player der Tapetenindustrie präsentiert neue Kollektionen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Heimtextil 2013 zeigt Trendwände: Internationale Top-Player der Tapetenindustrie präsentiert neue Kollektionen

31.10.2012 | Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Welche Tapeten sind wirklich modern? Diese Frage beantwortet die Heimtextil 2013 - Deutsche Tapetenindustrie verzeichnet weiteres Wachstum - Tapetenindustrie präsentieren neue Kollektionen - Sonderschau „Wall Gallery“ zeigt Marktüberblick innovativer Wandgestaltungen
Florale Tapetenmuster sind auch dabei; Bildquellen Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Florale Tapetenmuster sind auch dabei; Bildquellen Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Tapete schwarz weiss/Tapete schwarz gold sind immer angesagt
Tapete schwarz weiss/Tapete schwarz gold sind immer angesagt
Buntes Tapetenmuster
Buntes Tapetenmuster
Eine überwältigende Produktvielfalt, extravagante Designs sowie begeisternde Sonderschauen: Besucher der Heimtextil (9. bis 12.Januar 2013) dürfen sich auf herausragende Inszenierungen im Bereich „wall“ freuen. Damit rückt die Wandgestaltung erneut in den Mittelpunkt des Interesses der internationalen Fachmesse für Wohnund Objekttextilien. Alle nationalen wie internationalen Top-Player aus der Tapetenindustrie sind zu Jahresbeginn in Frankfurt am Main präsent und stellen ihre neuen Kollektionen vor.

„Wir erleben einen enormen Boom innerhalb des Tapetensegments auf der Heimtextil. Der Bereich gewinnt zunehmend an Bedeutung“, berichtet Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt. „Zur kommenden Veranstaltung platzt die Halle 3, in der unter anderem Tapetenhersteller ausstellen, buchstäblich aus allen Nähten.“ Nahezu ausnahmslos haben die diesjährigen Aussteller, national wie international, ihre Präsenz angekündigt. Hinzu kommt die große Anzahl neuer Tapetenanbieter, Hersteller wie auch Tapetenediteure. Mit Arte aus Belgien, Dedar sowie Jannelli & Volpi aus Italien, Graham & Brown aus Großbritannien, Muresco aus Argentinien, York Wallcoverings aus der USA sowie Erismann, Marburger Tapetenfabrik und SahcoHesslein aus Deutschland präsentieren renommierte Unternehmen ihr neues Tapetenprogramm.

„Wall Gallery“ zeigt die neuesten Trends
Einen Überblick über aktuelle Tapetenneuheiten liefert die Sonderschau „Wall Gallery“ in der Halle 3.1. Sie zeigt trendige und innovative Tapetenneuheiten von nationalen wie internationalen Ausstellern und unterstreicht den Variantenreichtum im Bereich „wall“. Die Auswahl der Tapeten wird vom Stijlinstituut Amsterdam vorgenommen, das auch für die Umsetzung der Trendschau verantwortlich ist. Die Trendschau im Forum 0 visualisiert die neuen Heimtextil Trends der Saison 2013/14. Sie greift ebenfalls das Thema zeitgemäße Wandbekleidung auf und präsentiert – neben Highlights aus allen anderen Produktgruppen – eine Auswahl aus aktuellen Kollektionen der Tapetenhersteller.

Umsatzsteigerung bei deutschen Herstellern
Aktuelle Zahlen vom Deutschen Tapeteninstitut bestätigen den starken Tapetentrend in der Inneneinrichtung: Der Umsatz der deutschen Tapetenhersteller hat sich im ersten Dreivierteljahr 2012 um gut zwei Prozent auf über 330 Millionen Euro erhöht. Dabei wurden rund 73 Millionen Tapetenrollen verkauft, was in etwa dem Vorjahresniveau entspricht. Im Inland sank der Umsatz leicht gegenüber dem sehr starken Vorjahr auf rund 110 Millionen Euro (minus 1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum). Der Absatz ist dabei auf knapp 25 Millionen Tapetenrollen (minus über 4 Prozent) gefallen. Im Ausland wurde dagegen im ersten Dreivierteljahr eine deutliche Umsatzsteigerung von 4 Prozent auf rund 223 Millionen Euro erzielt. Das Mengenwachstum reichte mit 2 Prozent zwar nicht an das Vorjahresniveau heran, der Absatz war mit knapp 50 Millionen Tapetenrollen aber weiter sehr erfreulich.

Vielseitig einsetzbarer Raumschmuck
Die Tapete hat sich in den vergangenen Jahren von der reinen Wandbekleidung hin zu vielseitig einsetzbarem Raumschmuck entwickelt. Moderne Tapeten überzeugen durch eine Vielfalt an Designs und Materialien, beispielsweise mit Papier oder Vlies Tierhautimmitaten oder anderen überraschenden Elementen. Mit atmosphärischen Mustern, zeitgemäßen Farben und überraschenden Oberflächenstrukturen sorgen sie für ein individuelles Wohnambiente.

Informationen zum weltweiten Veranstaltungsportfolio für die
Textilindustrie der Messe Frankfurt unter:
www.texpertise-network.com

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Tags: tapeten online shop günstig, Bunte Tapeten billig günstig, Hotelgewerbe, Hotellerie

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert