Ambiente: Messe in Frankfurt 2015 mit Partnerland USA
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ambiente: Messe in Frankfurt 2015 mit Partnerland USA

13.02.2014 | MesseFrankfurt.com
Hotelier.de Résumé: : Die Vereinigten Staaten von Amerika werden 2015 auf der Weltleitmesse Ambiente als Partnerland begrüßt  - Japan übergibt als Partnerland 2014 an die USA - Die Ambiente wird als führende Messe für Designtrends im Konsumgüterbereich weltweit geschätzt
Von links nach rechts: S.E. Takeshi, Detlef Braun, Kevin C. Milas; Bildquelle MesseFrankfurt.com
Von links nach rechts: S.E. Takeshi, Detlef Braun, Kevin C. Milas; Bildquelle MesseFrankfurt.com
Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie anlässlich des diesjährigen Ambiente-Partnerlands Japan gab die Messe Frankfurt das Partnerland der Ambiente für das Jahr 2015 bekannt. „Wir freuen uns sehr, im kommenden Jahr die Vereinigten Staaten von Amerika auf der Weltleitmesse Ambiente als Partnerland zu begrüßen. Als Gastgeber werden wir langjährigen und neuen Ausstellern aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten die perfekte Bühne für einen erfolgreichen Partnerlandauftritt bieten,“ so Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH.

Besucher der Ambiente dürfen sich bereits heute auf einen beeindruckenden Auftritt des neuen Partnerlands freuen. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, wohnten der feierlichen Übergabe des Partnerland-Globus vom japanischen Botschafter S.E. Takeshi Nakane an Kevin C. Milas, Generalkonsul der Vereinigten Staaten von Amerika, bei. Darunter waren die japanische Schauspielerin Rila Fukushima und Yukio Hashimoto, Designer und Botschafter des Projektes „Partnerland Japan“ auf der Ambiente.

Kevin C. Milas sagte anlässlich der Übergabe: „Die Ambiente ist die weltweit führende Messe für Designtrends im Konsumgüterbereich. Mit über 4.700 Ausstellern aus rund 90 Ländern bietet sie amerikanischen Unternehmen aus der Wohn- und Haushaltsbranche, die ihre Position auf den internationalen Märkten stärken möchten, eine hervorragende Plattform. Der bevorstehenden Kooperation mit der Messe Frankfurt als Partnerland des Jahres 2015 sehen wir mit Spannung entgegen und freuen uns auf die Präsentation hochmoderner amerikanischer Designprodukte für die Interior-, Haushaltswaren- und Outdoorbereiche."

Auch Dennis Smith, President Messe Frankfurt North America, freut sich über die Wahl des Partnerlandes: „Seit Jahrzehnten ist die Ambiente für US-Hersteller die europäische Topadresse, um ihre neuesten Kollektionen und Designs in den Produktbereichen Dining, Living und Giving zu zeigen. Es ist uns eine Ehre, dass die USA Partnerland der Ambiente 2015 werden, und wir versprechen, dass die amerikanische Präsentation den "American Spirit" zum Ausdruck bringen und die Erwartungen an die Designelemente übertreffen wird, wofür die Ambiente ja in aller Welt so gut bekannt ist."

Insgesamt präsentieren sich auf der Ambiente in diesem Jahr 4.724 Aussteller aus 89 Ländern auf 329.300 Bruttoquadratmetern. Die USA gehören zu den Top 15-Ausstellerländern der Ambiente 2014. Auf der Besucherseite lagen die Vereinigten Staaten im Jahr 2013 an sechster Position im Besucherranking.

Die nächste Ambiente wird vom 13. bis 17. Februar 2015 auf dem Frankfurter Messegelände stattfinden.

Internationale Leitmesse Ambiente
Die Ambiente ist die internationale Leitmesse und weltweite Nummer 1 für Produkte rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat, Geschenk- und Dekorationsartikel sowie Wohnkonzepte und Einrichtungsaccessoires. Die Ambiente ist eine Veranstaltung der Superlative, die auf Grund ihres in Breite und Tiefe einzigartigen Produktangebots weltweit ihresgleichen sucht: Zum Start des Geschäftsjahres 2013 zeigten mehr als 4.700 Aussteller fünf Tage lang ihre Produktneuheiten und Innovationen für die bevorstehende Saison. Die weltweit bedeutendste Konsumgütermesse, die 2013 von 140.000 Facheinkäufern aus über 140 Ländern besucht wurde, bietet gleichzeitig eine Vielzahl an Events, Nachwuchsprogrammen, Trendinszenierungen und Preisverleihungen.

Kennzahlen und Kontakt Messe Frankfurt

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert