Die HGK meldet einen erfolgreichen Messeauftritt in Hamburg von der Internorga 2014
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Die HGK meldet einen erfolgreichen Messeauftritt in Hamburg von der Internorga 2014

21.03.2014 | HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
HAMBURG/HANNOVER. Auf gleich zwei Messeplätzen präsentiert die HGK, Deutschlands marktführende Einkaufsgenossenschaft für die Hotellerie und Gastronomie, ihr umfangreiches Dienstleistungsangebot vom 14. bis 19. März 2014 auf der Internorga in Hamburg
Wolfgang Schmidt von der HGK, Bildquelle HGK
Wolfgang Schmidt von der HGK, Bildquelle HGK
Bereits im letzten Jahr erweiterte die HGK ihre Messefläche auf über 600 Quadratmeter. Die durchweg erfreuliche Resonanz und die positiven Ergebnisse nach der Internorga 2013 bewegten die Einkaufsgenossenschaft in diesem Jahr, zusätzlich zum HGK-Club, auch im DEHOGA-Forum Präsenz zu zeigen.

"Schwerpunkt der diesjährigen Internorga ist unser marktführendes Kreditorenmanagementsystem HGK-BackOffice. Zu den Vorteilen des zentralen Rechnungsservices sowie unseren Neuheiten gibt es tägliche Vorträge, die sehr gut besucht sind. Zudem präsentieren wir dieses bahnbrechende Dienstleistungsangebot auch im DEHOGA-Forum", so Wolfgang Schmidt, Vorstandsvorsitzender der HGK. "In den vergangenen Monaten haben wir das HGK-BackOffice-System erweitert und mit neuen Modulen ausgestattet.

So bietet HGK-BackOffice nun noch weitere Vorteile, wie z. B. die Vertragsverwaltung, ein Dokumentenmanagementsystem sowie Auswertungsmöglichkeiten und Ausschreibungen im Einkauf. Zudem wird es zukünftig möglich sein, über eine neue e-Pro-curement-Lösung Warenkörbe verschiedener Lieferanten über eine eigene HGK-Bestellplattform zu ordern. Die Nutzer von HGK-BackOffice haben so noch mehr Möglichkeiten, Zeit zu sparen und Kosten zu senken", berichtet Schmidt und fügt hinzu: "Das Interesse an HGK-BackOffice und den neuen Modulen hat unsere Erwartungen übertroffen, aber auch die Resonanz auf unsere anderen Dienstleistungsbereiche, wie HGK-50plus oder HGKnet war erfreulich groß". Weit über ein professionelles Einkaufsmanagement hinaus, bietet die HGK durch die kontinuierliche Weiterentwicklung ihrer Dienstleistungen ein stets marktgerechtes Angebot, welches immer mehr Betriebe aus Hotellerie und Gastronomie nutzen. Durch die vielfältigen Möglichkeiten sowie die umfangreiche Beratungskompetenz können Mitglieder nicht nur im Einkauf sparen, sondern Prozesse deutlich optimieren.

Wolfgang Schmidt: "Die positiven Rückmeldungen der Messebesucher in Hamburg haben uns deutlich gezeigt, dass wir mit unserem Angebot den Nerv der Branche treffen. Viele Hoteliers und Gastronomen brauchen bei der Vielfältigkeit der Aufgaben in ihren Betrieben Unterstützung und Beratung. Besonders der Bereich Online-Marketing und Eigenvermarktung im Internet wird bei uns stark nachgefragt. Die kostenlose qualifizierte Erstberatung und unsere Partnerlieferanten, die im Bereich HGKnet alles aus einer Hand liefern, sind dabei schon eine sehr große Hilfe. Durch die kompetente Beratung kann bereits im ersten Schritt eruiert werden, welche Strategie und Werkzeuge individuell für den eigenen Betrieb die richtigen sind." 

Der HGK-Messeclub ist ein beliebter Treffpunkt für alle Besucher der Internorga, denn die ruhige Atmosphäre macht es möglich, konzentrierte Gespräche abseits des hektischen Messegeschehens zu führen. "Die Internorga ist mit 1.200 Ausstellern und 100.000 Besuchern aus 35 Nationen eine der größten Fachmessen für das Gastgewerbe und damit ein entscheidendes Branchenereignis. Mit unserem HGK-Club haben wir und unsere Partnerlieferanten auch in diesem Jahr wieder einen Ort der  informativen Kommunikation und Gastlichkeit geschaffen", so Wolfgang Schmidt.

Mit mehr als 3.200 angeschlossenen Betrieben (HGK und HGK Direkt) aus dem mittleren und gehobenen Bereich von Hotellerie und Gastronomie ist die HGK Marktführer unter den gastgewerblichen Einkaufsgenossenschaften in Deutschland. Die HGK arbeitet mit rund 470 qualitätsgeprüften Lieferanten zusammen, die lokal, regional oder national tätig sind. Als führende Einkaufsgenossenschaft verschafft die HGK ihren Mitgliedern Preis- und Konditionsvorteile und bündelt mehr als 1,6 Mrd. Euro Einkaufsvolumen pro Jahr.

Mehr Informationen zur HGK und ihren Leistungen unter www.h-g-k.de

Links

Andere Presseberichte