Stuttgart Intergastra 2016 - Branche ist heiß auf den Pflichttermin
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Stuttgart Intergastra 2016 - Branche ist heiß auf den Pflichttermin

09.10.2014 | messe-stuttgart.de
Branchentreff Intergastra Stuttgart bereits 16 Monate vor dem Anpfiff in den Startlöchern -  Erste Aussteller sichern sich schon ihre Messestände für die wichtigste Plattform engagierter Gastgeber
Unterstreicht die Wichtigkeit der Messe: Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Eröffnung der INTERGASTRA 2014 am 01. Februar 2014; Bildquelle Messe Stuttgart
Unterstreicht die Wichtigkeit der Messe: Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Eröffnung der INTERGASTRA 2014 am 01. Februar 2014; Bildquelle Messe Stuttgart
Seit dem Umzug der INTERGASTRA auf das neue Stuttgarter Messegelände gibt es für das Branchenevent nur eine Richtung: Steil nach oben. Mit umfassendem Angebot, exzellentem Service und stetig steigendem Anteil qualifizierter Besucher mit Investitionsabsichten hat sich die internationale Fachmesse zum größten Treffpunkt für engagierte Gastgeber im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Immer mehr Aussteller und Fachbesucher sehen sie auch als wichtigen internationalen Treffpunkt und die Rekorde und Bestmarken der Veranstaltung 2014 bestätigen den hohen Stellenwert des Events im Markt nachhaltig: Auf rund 100.000 Quadratmeter Fläche präsentierten sich in diesem Jahr 1.229 Aussteller den knapp 90.000 Besuchern aus dem In- und Ausland.

Nach den Zuwächsen der letzten Jahre ist man beim Veranstalter auch für die 28. Auflage des Branchentreffpunkts in 2016 optimistisch und will das hohe Niveau weiter ausbauen. „Unseren Anspruch, mit der INTERGASTRA die wichtigste Plattform für das gastgebende Gewerbe im deutschsprachigen Raum zu bieten, hat der Markt in diesem Jahr nachhaltig bestätigt“, bilanziert Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart.

„Auch bei den Entscheidern außerhalb der D-A-CH-Region konnten wir zulegen und die INTERGASTRA ist inzwischen in ganz Europa ein gesetzter Pflichttermin. Die Unternehmen führen bei uns gute Gespräche und Aufträge werden angebahnt oder abgeschlossen.“ Ausstellerunterlagen und Informationen zur nächsten INTERGASTRA wurden im September an Interessenten und Stammaussteller der letzten Veranstaltungen versendet. Bereits in diesen Wochen, 16 Monate vor Veranstaltungsbeginn, haben sich die ersten Aussteller angemeldet und ihre Standfläche für 2016 gesichert.
 
Die INTERGASTRA bietet  traditionell die gesamte Bandbreite an Innovationen und Trends für die gastgebende Branche: Die Bereiche Küchentechnik, Food, Ambiente und Ausstattung, Getränke, Kaffee, Speiseeis und Dienstleistungen präsentieren sich den Mitarbeitern und Entscheidern aus Gastronomie und Hotellerie.

Die klare Hallenplanung nach Ausstellungsbereichen ermöglicht den Fachbesuchern aus dem In- und Ausland einen effizienten Besuch beim Highlight der Gastrobranche und erlaubt gleichzeitig einen Blick über den Tellerrand auf mögliche zusätzliche Geschäftsfelder. Auch 2016 wird Stuttgart wieder Europas Hauptstadt für das Gäste-Business sein und fünf Tage lang aktuelle Branchentrends diskutieren sowie Produktinnovationen vorstellen.

Die INTERGASTRA ist eine der großen Veranstaltungen der Messe Suttgart.

Tipps
 
Mehr Informationen, Text und Pressefotos unter www.intergastra.de

Tags: Inter Gastra Stuttgart, trade fair stuttgart, fair 2016

Links

Andere Presseberichte