Volle Töpfe, gedeckte Tische und Wissensdurst stillende Programmpunkte auf der 25. GastRo
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Volle Töpfe, gedeckte Tische und Wissensdurst stillende Programmpunkte auf der 25. GastRo

06.11.2014 | Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft mbH
Anlässlich der 25. GastRo, die vom 16. bis 19. November in der HanseMesse Rostock stattfindet, wurden auf der Pressekonferenz am 04. November Highlights und ausgewählte Unternehmen vorgestellt.
Ausstellerrekord und ein vollgepacktes Rahmenprogramm, Einweggeschirr aus natürlichen und biologisch abbaubaren Rohstoffen, Trendgetränke wie M² oder C'mate sowie die Umsetzung des Themen-Spezials "Dessert - Vollendung mit Genuss", zum Beispiel mit "Sweet Sushi", sind nur einige der vielen Highlights, auf die sich die Messebesucher freuen können.

Die Veranstalter der GastRo können einen erneuten Ausstellerrekord verzeichnen. Mit Stand vom 04. November haben sich 262 Unternehmen zur Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung anmeldet.  Das sind so viele Unternehmen wie noch nie, seit die GastRo in der HanseMesse stattfindet (seit 2003). Darunter sind 86 Neu-Aussteller bzw. Wieder-Aussteller, die u. a.  aus den Bereichen Großküchentechnik, Nahrungs- und Genussmittel, Outdoor-Möbel, Energie sowie Kaffee- und Kaffeemaschinen kommen.

Der DEHOGA MV e.V., ideeller Träger und langjähriger Partner der GastRo, zieht eine positive Bilanz des bisherigen Tourismusjahres und freut sich auf den Branchentag des Gastgewerbes, der am 19. November zum vierten Mal parallel zur GastRo stattfindet.

"Wertschätzung für das Gastgewerbe - Wertschätzung für Gastgeber" ist das Motto in Vorträgen und Diskussionsrunden.  Des Weiteren bietet der Verband Vorträge und Seminare zu aktuellen Themen an. Bereits während der Pressekonferenz wurde das Thema "Allergen-Kennzeichnung" heiß diskutiert.

Mitglieder im GastRo Beirat wie die Handelshof Gruppe oder die rogatec GmbH freuen sich auf die 25. GastRo. Highlights auf dem Handelshof Stand werden neben dem neuen Standkonzept die Präsentationen diverser Industriepartner und die Einbindung ihrer Produkte in Kochshows und Vorführungen sein. Neu dabei ist u. a. die Rostocker Wurst und Schinken Spezialitäten GmbH mit einer Grillwurst, die ohne Zusatzstoffe auskommt.

Für den Auftritt der rogatec GmbH werden zwei Highlights erwähnt: das Angebot eines 0% Leasings beim Kauf von Großkücheneinrichtungen sowie die gemeinsame Aktion mit den Stadtwerken Rostock: "Wir verschenken Strom" beim Kauf eines Energiespar-Gerätes. Einer der vielen Partner auf dem rogatec Stand wird die Firma pacovis Deutschland sein.

Die Teilnehmer der Pressekonferenz waren begeistert von dem aus natürlichen und biologisch abbaubaren Rohstoffen gefertigtes Einweggeschirr. "Ich bin mir sicher, dass die Becher aus Rohrzucker oder die Teller aus Kartoffelstärke auch bei den Messebesuchern auf großes Interesse stoßen", so Annett Liskewitsch, Projektleiterin der GastRo.

Einen Vorgeschmack auf kulinarische Highlights der GastRo gaben zwei Unternehmen, die bereits an der ersten GastRo 1991 teilgenommen haben und beim 25. Branchentreff erneut dabei sind. Die Güstrower Schlossquell GmbH präsentiert nicht nur seine exklusive Gastronomie Linie, sondern auch M ² - das erste Mate-Mint-Getränk auf dem deutschen Markt und C'mate, beides Alternativen zu Energiedrinks und Cola.

"Das Beste kommt zum Schluss" heißt es bei der Martin Braun KG, die passend zum diesjährigen Themen-Spezial "Dessert - Vollendung mit Genuss" sowohl auf ihrem Messestand als auch in der DEHOGA Showküche am dritten Messetag die Verwendung ihrer vielfältigen Produktpalette zum Beispiel als "Sweet Sushi" präsentieren und den Messebesuchern kreative Anregungen geben wird.

Links

Andere Presseberichte