Alles für den Gast Herbst 2015 in Salzburg
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Alles für den Gast Herbst 2015 in Salzburg

27.08.2015 | Reed Exhibitions Messe Salzburg

Gastronomie- und Hotellerie-Fachmesse Nummer Eins verknüpft reales Messeleben mit digitalen Möglichkeiten

SALZBURG (19. August 2015). — Im Vorjahr vierzig Jahre jung geworden, startet die internationale Fachmesse „Alles für den Gast Herbst” in Salzburg vom 7. bis 11. November d.J. im Messezentrum Salzburg bereits in ihr fünftes Bestandsjahrzehnt.

Als mit Abstand umfassendste, repräsentativste, hochkarätigste und damit bedeutendste Fachmesse für die Gastronomie und Hotellerie im gesamten Alpen-Donau-Adria-Raum ist sie zugleich auch Österreichs besucherstärkste b2b-Fachmesse. Rund 700 Aussteller*) sorgen einmal mehr für ein restlos ausgebuchtes Messezentrum, inklusive SalzburgArena. Organisator Reed Exhibitions Messe Salzburg erwartet erneut mehr als 46.000 Fachbesucher, wobei wieder annähernd ein Drittel aus dem Ausland nach Salzburg zur Messe anreisen dürfte.

Aushängeschild der österreichischen Fachmesseszene

„Die ‚Alles für den Gast Herbst‘ in Salzburg bietet den Fachbesuchern aus Gastronomie und Hotellerie ein derartig repräsentatives, komplettes und Neuheiten orientiertes Angebot wie kein anderer Branchen-Event im gesamten Alpen-Adria-Donau-Raum”, beschreibt DI Matthias Limbeck, Geschäftsführer von Reed Exhibitions Messe Salzburg, die herausragende Qualität und Stärke des Salzburger Fachmesse-Highlights. „Die ‚Alles für den Gast‘ stellt somit nicht nur ein Aushängeschild unseres eigenen Portfolios dar, sondern der Fachmesseszene Österreichs insgesamt”.

Neben Nahrungs- und Genussmitteln, Küchen-, Großküchen- und Gastrotechnik, Einrichtung und Ausstattung für Restaurant und Hotel werden an den fünf Messetagen auch die Themen Kommunikation und Information, Berufsbekleidung, Betriebshygiene, Convenience, Franchisesysteme, Gastgärten/Wintergärten, Getränke, Hotelorganisation/EDV, Hoteltextilien, Kinderspielplatzgeräte, Porzellan und Glas, Sanitär, Unterhaltung, Wellness und vieles andere mehr präsentiert.

Branchen-Impulsgeber von hoher wirtschaftlicher Bedeutung

Alexander Kribus, Leiter Geschäftsbereich Messen bei Reed Exhibitions Messe Salzburg, betont „die elementare Rolle, die Tourismus, Gastronomie und Hotellerie in Österreich, aber auch in unseren Nachbarländern spielen. Daher kommt der ‚Alles für den Gast Herbst‘ auch über die Branche hinausgehend enorme volkswirtschaftliche Bedeutung zu.”

Messeleiterin mit großem Branchen- und Messe-Know-how

Folglich ist es unerlässlich, die Messeleitung sowohl in messeorganisatorischer als auch Branchen-Know how-mäßiger Hinsicht in kompetenten Händen zu wissen; und Andrea Zöchling, die zum ersten Mal für die ‚Alles für den Gast Herbst‘ verantwortlich zeichnet, erfüllt diese Voraussetzungen vollkommen. Die gebürtige Pinzgauerin verfügt nicht nur über langjährige Erfahrung als Messeleiterin bei Reed Exhibitions in Österreich, sondern kann darüber hinaus mit gastronomischen Wurzeln und eine einschlägige fachliche Ausbildung punkten.

Rahmenprogramm mit zahlreichen Highlights in Vorbereitung

Neben zahlreichen Neuheiten und topaktuellen Angeboten der Aussteller wird die „Alles für den Gast 2015 Herbst” mit einem Rahmenprogramm aufwarten, das viele Highlights mit hochkarätigen Experten zu spannenden Themen verspricht. Ebenso wird sich zur „Alles für den Gast Herbst 2015” wieder ein Großaufgebot an Starköchen versammeln, und mit dem Verband der Köche Österreichs werden sich die „Mini-Köche” präsentieren. Desgleichen wird Rolling Pin wieder mit der Karrierelounge vertreten sein. Das komplette Rahmenprogramm ist demnächst unter www.gastmesse.at/programm  im Internet zu finden.

Öffnungszeiten, Tickets, Anreise

Die „Alles für den Gast Herbst” ist von Samstag bis Dienstag von 9 bis 18 Uhr und am Mittwoch von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Bezüglich Details zu Tickets, Eintrittspreisen sowie sämtlichen Informationen zu Anreise und Aufenthalt steht das Besucher Service Center, Frau Susanne Wiener, Tel. +43 (0)662 4477 2600 oder bsc@reedexpo.at?subject=Anfrage%20%C3%BCber%20Hotelier.de">bsc@reedexpo.at zur Verfügung.

Firmen für Messebau

*) Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.

Links

Andere Presseberichte