Transgourmet Fachmesse Berlin
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Transgourmet Fachmesse Berlin

19.02.2016 | OHG Transgourmet GmbH & Co.

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr öffnet Transgourmet die Tore für seine traditionelle Fachmesse: Austragungsort am 8. und 9. März 2016 ist diesmal die Hauptstadt Berlin

Auf dem Airport Schönefeld startet ein zweitägiger "Erkundungsflug" in der Kategorie First Class, der seinesgleichen sucht: In Zusammenarbeit mit mehr als 170 Lieferanten geht es in die weite Welt aktueller Food-Trends mit neuen innovativen Produkten - flankiert von praxisnahen Lösungen, die den betrieblichen Alltag in der Profiküche erleichtern.

Die Route führt unter anderem vorbei an den Transgourmet-Eigenmarken und neuesten Katalogen, der Vorstellung der mobilen Bestell-App bzw. der Transgourmet Truck Akademie sowie den Abhol-Spezialisten von SELGROS Cash & Carry. Seminare zu aktuellen Themen sowie eine Präsentation der Transgourmet Großküchentechnik (GKT) bilden weitere Höhepunkte auf dem Reiseplan.

Portfolio mit vier Eigenmarken

Nicht nur im LEH - auch im Großhandel werden Eigenmarken immer beliebter. Transgourmet verfügt über ein Privat Label-Portfolio, das unterschiedliche Qualitäts- und Preisstufen abbildet und kontinuierlich weiter ausgebaut wird. Die vier Eigenmarken "Ursprung", "Premium", "Quality" und "Economy" sind auf die Bedürfnisse aller gastronomischen Betriebstypen, von der budget-orientierten GV-Küche bis hin zur ambitionierten Spitzenküche, abgestimmt. Messe-Highlights sind unter anderem nachhaltig erzeugte Wurst- und Käsespezialitäten der Eigenmarke "Ursprung". Workshops auf der Messe liefern zusätzlich Inspiration und Hintergrundwissen zu diesen Produkten.

Weiter geht`s mit exklusivem Rohschinken sowie Gewürzen, Balsamicos und Ölen der Eigenmarke "Premium". Das Private Label "Quality" indes wartet mit vielen neuen Eiscreme-Spezialitäten für die kommende Eissaison auf - darunter mit einem "Parfait Caramel". Und bei "Economy" sind nun auch Barramundi- und Zackenbarschfilets sowie Garnelen gelistet - ideal für die budget-orientierte Küche mit hohem Qualitätsanspruch.

Aktuelle Katalogvorstellungen

So etwa informiert der neue Transgourmet Street Food-Katalog über trendige Genuss-Ideen und wie man sie lukrativ in Szene setzt. Darüber hinaus thematisiert das neue Transgourmet Buchprojekt "Wir haben einfach gekocht" die wichtige Rolle traditionellen Essens für Menschen in Altenheimen. Zusätzliche Kataloge über Weine, Spirituosen, Großküchentechnik und Seminare ergänzen das Neuerscheinungsangebot in Berlin.

Einfach einkaufen: "SELGROS Cash & Carry"

Die national 42 SELGROS Cash & Carry-Märkte von Transgourmet Deutschland sind auf die Bedürfnisse von Gastronomen, Kiosken, Einzelhändlern und anderen Gewerbetreibenden abgestimmt. In den Märkten bietet sich den Kunden ein umfangreiches Sortiment von mehr als 50.000 Artikeln aus dem Food- und Non Food-Bereich. Im Fokus stehen Qualität und Frische ohne Kompromisse, fachgerechte Beratung, faire Preise und regelmäßige lukrative Angebote.

Breit aufgestellte Fachkompetenz

Auf die Besucher am Stand des Transgourmet Kompetenzteams "ERNÄHRUNG | HYGIENE | INFORMATION" wartet ein breites Spektrum an Informationen für Verpflegungsprofis. In Seminaren erfahren die Besucher vor Ort, was man beispielsweise über vegetarische und vegane Produkte wissen sollte oder was alles bei Allergenen oder einer adäquaten Flüchtlingsverpflegung zu beachten ist. Zusätzliche Vorträge zu Themen wie "Ursprungswels aus Mecklenburg-Vorpommern" informieren darüber hinaus über die nachhaltige, deutsche Aufzucht von Speisefischen.

Fachmesse Berlin

  • Termin: Dienstag, 8. März 2016, 12:00 Uhr - 19:00 Uhr; 9. März 2016, 09:30 Uhr - 14.00 Uhr.
  • Location: Berlin ExpoCenter Airport, Airport Schönefeld (Selchow), Halle B, 12529 Schönefeld

Alle Pressevertreterinnen sind herzlich eingeladen, diesem Messe-Event beizuwohnen. Wir freuen uns schon sehr auf Sie. Die nächste Transgourmet Fachmesse findet am 13. und 14. September 2016 in Augsburg statt.

Links

Andere Presseberichte