Viaggio Culinario: Mario Adorf plant Genuss-Tour
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Viaggio Culinario: Mario Adorf plant Genuss-Tour

05.02.2016 | Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Mario Adorf besucht die Konsumgütermesse Ambiente

Bild: Mario Adorf / Bildquelle: Alexander Heil
Bild: Mario Adorf / Bildquelle: Alexander Heil

Am 15. Februar besucht Mario Adorf die weltweit größte Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt am Main. Dort plant der Schauspieler zur Mittagszeit eine Viaggio Culinario, eine Genuss-Tour. „Kulinarik und die Freude daran, mit anderen zu genießen ist für mich ein wesentlicher Lebensbestandteil. Außerdem entdecke ich einfach gerne Neues, auch wenn mein Herz für die traditionelle italienische Küche schlägt”, kommentiert der Künstler die geplante Tour.

Mario Adorf steht in Deutschland wie kaum ein zweiter für La Dolce Vita und damit für italienische Lebensart. Der Sohn einer deutschen Mutter und eines italienischen Vaters ist seinen beiden Herkunftsländern tief verbunden. Aufgewachsen und ausgebildet in Deutschland hat der Schauspieler allein 40 Jahre in Rom gelebt. Mit weit über 200 deutschen, italienischen und internationalen Film- und Fernsehproduktionen brachte er es zu Weltruhm.

Gedreht hat er unter anderem mit Stars wie Sophia Loren, Gina Lollobrigida, Romy Schneider oder Marcello Mastroianni und Charlton Heston. Die Verbindung zwischen Italien und Deutschland lässt ihn auch zur Ambiente Brücken zwischen den Kulturen bauen. La Bella Italia ist 2016 das Partnerland der Weltleitmesse.

Internationale Leitmesse Ambiente

Die Ambiente ist die internationale Leitmesse und weltweite Nummer 1 für Produkte rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat, Geschenkartikel, Schmuck, Wellness- und Fashionbedarf ebenso wie Dekorationsartikel, Wohnkonzepte und Einrichtungsaccessoires. Sie ist „The Show” für eine gesamte Branche. Aufgrund ihres in Breite und Tiefe konkurrenzlosen Produktangebots ist sie weltweit einzigartig.

Auf der Ambiente 2015 zeigten mehr als 4.800 Aussteller den 135.000 Fachbesuchern aus über 150 Ländern fünf Tage lang ihre Produktneuheiten und Innovationen. Die bedeutendste globale Konsumgütermesse bietet gleichzeitig eine Vielzahl an Events, Nachwuchsprogrammen, Trendinszenierungen und Preisverleihungen.

Tipps:

Links

Andere Presseberichte