App als mobiler Messebegleiter
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

App als mobiler Messebegleiter

23.12.2016 | Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Heimtextil

Alle Wege führen nach Frankfurt: Ihre Anreise zur Heimtextil

Als erste Veranstaltung des Jahres bildet die Heimtextil den Auftakt für das kommende Jahr. Die Leitmesse für Wohn- und Objekttextilien findet vom 10. bis 13. Januar 2017 in Frankfurt am Main statt und versammelt die gesamte Branche an einem Ort: Von Marktführern über mittelständische Unternehmen bis hin zu Newcomern der Branche sind alle dabei.

An- und Abreise planen, Hotels buchen, vor Ort schnell die richtigen Aussteller und deren Innovationen finden — eine gute Messevorbereitung ist wichtig für den Geschäftserfolg. Besuchern der Heimtextil bietet die Messe Frankfurt deshalb eine Reihe an hilfreichen Services, die die Vorbereitung erleichtern.

Online-Ticketing — Geld sparen und Wartezeiten vermeiden

Gleich mehrere Vorteile bietet das Online-Ticketing der Heimtextil. Heimtextil-Besucher erhalten im Online-Ticket-Shop ihre Eintrittskarte zum günstigeren Vorverkaufspreis. Gutscheinbesitzer können ihre Gutscheine online ganz einfach von zu Hause aus umwandeln und sparen sich dadurch Wartezeiten an den Kassen.

Praktisch: Ihre online erworbene Eintrittskarte oder der online eingelöste Gutschein sind auch schon Ihre Fahrkarte für alle Bahnen des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) rund um Frankfurt.

Immer up to date mit der Heimtextil App

Die kostenfreie App "Heimtextil Navigator" ist die Orientierungshilfe für Besucher der Heimtextil und eignet sich wunderbar zur Vorbereitung auf den Messebesuch. Sie verfügt über eine Ausstellersuche, eine in den Geländeplan integrierte Merkliste und optimierte Event-Funktionen. Zusätzlich zu diesen Funktionen bündelt die App Neuigkeiten der Social-Media-Accounts der Heimtextil, neue Beiträge auf dem Blog der Messe und aktuelle Pressemitteilungen.

Die neue Version der App kann ab sofort im Apple App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden. Nutzen Sie während der Heimtextil auch das kostenlose W-LAN, das auf dem gesamten Messegelände zur Verfügung steht.

An- und Abreise zur Heimtextil — schnell und einfach

Ob mit der Bahn, dem eigenen Pkw oder im Flugzeug — dank der zentralen Lage des Messegeländes in Frankfurt und im Herzen von Europa sind Besucher zur Heimtextil schnell vor Ort. Auf dem Messegelände bringt Sie der kostenfreie Shuttlebus zügig zu den Hallen Ihrer Wahl. Die Welt ist in Frankfurt zu Besuch: Vom bescheidenen Gästehaus bis zur Suite im Luxushotel - hier findet jeder Gast die richtige Unterkunft.

Insgesamt 5.000 Betten liegen maximal 15 Minuten Fußweg von der Messe entfernt. Im Hotel Guide der Messe Frankfurt finden Sie über 180 Hotels in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet, die sich auf Ihren Besuch freuen. Den Hotel-Guide finden Sie unter www.hotelguide-frankfurt.com.

Anreise mit der Bahn

Reisen Sie mit der Bahn günstig und umweltfreundlich zur Heimtextil: In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen Sonderkonditionen für Ihre Fahrt zur Heimtextil nach Frankfurt. Ob Komplettpaket mit Fahrkarte, Messe-Ticket und Katalog oder vergünstigte Fahrkarte mit dem DB-Veranstaltungsticket — ihre Reise im Fernverkehr der Deutschen Bahn wird mit 100 % Ökostrom durchgeführt. Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, hat insgesamt vier verschiedene Nahverkehrsstationen zur Auswahl.

Anreise mit dem Pkw

Für Besucher, die mit dem Pkw anreisen, bietet das Messeparkhaus „Rebstock” ausreichende Parkmöglichkeiten. Dort stehen auch Ladestationen für Elektrofahrzeuge zur Verfügung, die mit Anschlüssen vom Typ 2 ausgestattet sind. Da die Plätze begrenzt sind, wird um eine rechtzeitige Anmeldung unter emobil@messefrankfurt.com?subject=Anfrage%20%C3%BCber%20Hotelier.de">emobil@messefrankfurt.com gebeten.

Bitte beachten Sie bei der Reiseplanung, dass es aufgrund von Bauarbeiten im Umfeld Güterplatz / Europa-Allee zu Sperrungen und Umleitungen im Frankfurter Stadtverkehr kommen kann. Besuchern, die über Tor Süd oder Tor Ost anreisen, wird geraten, sich tagesaktuell über die Verkehrslage zu informieren.

Anreise mit dem Flugzeug

Auch die Strecke vom Flughafen zur Messe ist kurz und durch den öffentlichen Nahverkehr bestens angebunden. Während der Heimtextil fährt der Messe Frankfurt Shuttle-Bus jede Viertelstunde vom Busbahnhof im Terminal 1 über Terminal 2 zum Messegelände. Die Fahrzeit beträgt ca. 15 Minuten. Die Lufthansa Group hält Sondertarife zur Heimtextil bereit: Allen Gästen und Ausstellern bietet sie ermäßigte Flugtickets mit Discounts von bis zu zehn Prozent auf den regulären Flugpreis sowie weitere Sonderkonditionen an.

In Kooperation mit der Fraport AG bietet die Messe Frankfurt außerdem den „Gate to Messe” Service an. Lassen Sie sich sowie maximal drei weitere Personen in einer Limousine bequem vom Flughafen Frankfurt bis zum Messegelände chauffieren. Nutzen Sie auch „Messe to Gate” für Ihren Rückweg zum Flughafen Frankfurt und Ihrem Abfluggate.

Stressfrei reisen — Gepäckservices zur Heimtextil

Zur Heimtextil hält die Messe Frankfurt verschiedene Gepäckservices für Aussteller und Besucher bereit. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche: Sie nehmen Ihre Geschäftstermine wahr oder erkunden nach Messeschluss die Stadt bei einer Sightseeing-Tour. Wir kümmern uns um Ihr Gepäck und bringen es sicher und zuverlässig in Ihr Hotel oder zu einer anderen Adresse.

Buchen Sie diesen Service online oder vor Ort auf der Heimtextil. Für Flugreisende der Lufthansa-Group gibt es zur Heimtextil einen weiteren Gepäckservice: Geben Sie Ihr Gepäck bereits auf dem Messegelände auf — Lufthansa organisiert für Sie den kostenfreien Gepäcktransport zum Flughafen einschließlich der Gepäckaufgabe vor Ort. Reisen Sie ganz entspannt vom Messegelände zum Flughafen Frankfurt und ersparen Sie sich Wartezeit bei der Gepäckabgabe.

Nach Ihrer Ankunft am Zielflughafen erhalten Sie wie gewohnt Ihr Gepäck an der Gepäckausgabe zurück. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Weitere Informationen und Tipps für Ihre Anreise finden Sie in der Anreisebroschüre, die Sie auf der Heimtextil-Homepage unter dem Navigationspunkt „Anreise und Aufenthalt” in der Rubrik „Ihre Anreise” als PDF-Datei herunterladen können.

Informationen zu den Besucherservices zur Heimtextil:

www.heimtextil.messefrankfurt.com/frankfurt/de/besucher/messebesuch

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert