Trends zum Angreifen und Talente im Fokus
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Trends zum Angreifen und Talente im Fokus

27.06.2017 | Reed Exhibitions Messe Salzburg

SALZBURG (26. Juni 2017). — Die Alles für den Gast Herbst ist Fixtermin für Gastronomen und Hoteliers aus Österreich und die angrenzenden Donau-Alpen-Adria-Länder und geht das nächste Mal vom 11. bis 15. November 2017 im Messezentrum Salzburg über die Bühne. Veranstalter Reed Exhibitions erwartet rund 740 Aussteller, die das gesamte Messegelände inklusive Salzburgarena belegen werden. Auch im 1. OG im Kongressbereich der Halle 10 werden erneut rund 50 Aussteller ihre Neuheiten präsentieren

Die Alles für den Gast Herbst fungiert als Trendbarometer und Networking Plattform. Mehr als 45.000 internationale Fachbesucher werden erwartet, die das umfassende Angebot der Aussteller, das von Nahrungs- und Genussmittel, Küchen-, Großküchen- und Gastrotechnik, Einrichtung und Ausstattung für Restaurant und Hotel, Kommunikation und Information, Berufsbekleidung, Betriebshygiene, Convenience, Franchisesysteme, Gastgärten/Wintergärten, Getränke, Hoteltextilien bis hin zu Porzellan und Glas, Sanitär, Unterhaltung und Wellness reicht.

Schwerpunkt Talente

Besonderen Fokus legt das Messe-Organisationsteam um Category Manager Andreas Ott dieses Mal auf das Thema Arbeitskräfte in der Gastronomie und Hotellerie. Dazu wird es am Montag, 13. November, dem traditionellen Gastronomentag, eine Diskussionsplattform zur Personalsituation in der Gastronomie und Hotellerie geben. Die Karrierelounge steht am Dienstag, 14. November, auf dem Programm. Die Initiative Talente-Entwicklung stellt ihr Projekt für jugendliche Flüchtlinge, die in Österreich eine Lehrausbildung und somit bessere Chancen auf Beschäftigung erhalten, vor.

Signal gegen Lebensmittelverschwendung

Große Beachtung und viel Zustimmung fand bereits im Vorjahr die neue Aktion von Veranstalter Reed Exhibitions zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung. Auch 2017 wird es für Aussteller wieder möglich sein, nicht verwertete, haltbare Lebensmittel täglich nach Messeschluss abzugeben. Um die Abwicklung wird sich erneut der Verband der österreichischen Tafeln gemeinsam mit der Flachgauer Tafel kümmern.

Tickets, Parken, Shuttledienst

Bei den Tickets für die Alles für den Gast Herbst kommt neben den Online-Ticketvarianten für den Tages- bzw. den Mehrfacheintritt die neue Ticketart VIP-Ticket mit umfangreichem Mehrwert dazu. Alle Details sowie sämtliche Informationen zu Anreise und Aufenthalt sind demnächst auf www.gastmesse.at/besuchen/ticket abrufbar.

Neben den Parkplätzen direkt am Gelände stehen in bewährter Form zusätzliche Parkmöglichkeiten bei der nahen Red Bull Arena in Salzburg-Klessheim zur Verfügung, von wo ein permanent verkehrender kostenloser Shuttlebus die Fachbesucher auf bequeme und schnelle Weise zur Messe und wieder retour bringt.

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert