E-Learnings für Mitarbeiter
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Auf Branchenmessen in die Zukunft fahren

10.01.2020 | HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG

Auf den Branchenmessen 2020 präsentiert HGK E-Learnings zur Einarbeitung neuer Mitarbeiter und bietet die Möglichkeit zur Erstellung und Pflege von Websites für Betriebe der Branche - Messe-Maskottchen mit Kultstatus

Dr. Urban Uttenweiler, Vorstandsvorsitzender der HGK / Bildquelle: HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
Dr. Urban Uttenweiler, Vorstandsvorsitzender der HGK / Bildquelle: HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG

Auf den Messen Intergastra und Internorga nimmt HGK dieses Jahr die großen Branchen-Themen Personal, Online und Digitalisierung ins Visier. So zielt die Einkaufsgenossenschaft mit E-Learnings auf den Fachkräftemangel in der Hospitality ab und unterstützt Hoteliers und Gastronomen dabei, neue Mitarbeiter, die nicht die erforderlichen Qualifikationen aufweisen, möglichst schnell in die Produktivität zu bringen.

Um die Betriebe bei der Gewinnung und Bindung von Gästen über deren eigene Homepage zu unterstützen, bietet HGK neben der Beratung künftig außerdem die komplette Erstellung und Pflege von Websites an. Den geraden Blick in die Zukunft unterstreicht das Unternehmen mit einem besonderen Messe-Maskottchen: Besucher können sich in einem original DeLorean ablichten lassen.

Mit interaktiven, stark visuell geprägten E-Learnings unterstützt HGK-Betriebe künftig dabei, Mitarbeitern aus Housekeeping und Service orts- und terminunabhängig grundlegende Fachkenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln. „Wir können den Fachkräftemangel in der Hospitality zwar nicht beheben“, so der Vorstandsvorsitzende der HGK Dr. Urban Uttenweiler „uns geht es aber darum, die von den Betrieben schließlich gewonnenen Mitarbeiter möglichst schnell in die Produktivität zu bringen.“

Auch auf dem Weg zu einer professionellen Online-Präsenz und mehr Sichtbarkeit im Netz begleitet HGK seine Mitglieder in Zukunft noch umfassender und bietet dann auch die Erstellung und Pflege von Websites als eigene Förderleistung an. Auf der Messe wird das Unternehmen das Leistungsspektrum und die Vorteile des neuen Angebotes erstmals vorstellen.

Wie sich Abläufe vereinfachen, Verwaltungsaufwand reduziert und Transparenz in den gesamten Beschaffungsprozess bringen lässt, zeigt HGK mit ihren Systemen für ein papierloses Büro (HGK-BackOffice) und digitales Bestellen (HGK-Order) und präsentiert auch hier neue Features. Gemeinsam mit zahlreichen Lieferpartnern am Stand hat der Einkaufsoptimierer außerdem besondere Messekonditionen im Gepäck.

Eyecatcher auf dem Messestand wird eine echte Legende sein: Unter dem Motto „Starten Sie mit uns in die Zukunft!“ können Besucher probesitzen in einem original DeLorean, der als Zeitmaschine in der Science Fiction-Trilogie „Zurück in die Zukunft“ weltweite Berühmtheit erlangte. Wer Bilder mit dem Kult-Auto in seinen Social Media-Kanälen postet, kann sich die Fotos mit einem Social Media-Printer auf dem Messestand ausdrucken lassen.

Die HGK ist mit über 450 Mio. Euro Umsatz die in Deutschland führende Einkaufs- und Dienstleistungskooperation für die Hospitality-Branche. Zu ihren Mitgliedern und Kunden zählen feine privat gemanagte Hotels, expandierende, innovative Hotelmarken, ausgezeichnete Ferienhotels: von der Küste bis zu den Alpen, trendige Restaurantbetriebe, schnelle Freizeit- und Verkehrsgastronomie, namhafte Caterer und fortschrittliche, karitative und soziale Einrichtungen. Über 3.000 Mitgliedsbetriebe profitieren von attraktiven Einkaufskonditionen und umfassenden Beratungsleistungen.

Auch dieses Jahr lädt HGK Mitglieder und Interessenten auf den Messen zu einem Frühstück ein.

Sie finden die HGK auf der

  • Intergastra in Halle 7, Stand 7F72
  • Internorga in Halle B1.EG, Stand 210

Andere Presseberichte