Cornell Hotel Society veranstaltet berlin lodging outlook
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Cornell Hotel Society veranstaltet berlin lodging outlook

03.08.2020 | ROZOK Communication Consulting

Die Cornell Hotel Society (CHS) veranstaltet ersten „berlin lodging outlook” am 28. August

Cornell Hotel Society Logo
Cornell Hotel Society Logo

Berlin, 3. August 2020 – Die Cornell Hotel Society (CHS) veranstaltet am 28. August ihren ersten „berlin lodging outlook” im Hotel Bristol am Kurfürstendamm 27. Unter dem Motto „What´s on the horizon?“ werden hochkarätige Redner und Podiumsteilnehmer von 14.30 bis 17 Uhr diskutieren, wie aktuelle politische und wirtschaftliche Faktoren den Hotel- und Tourismusmarkt in Deutschland und der Hauptstadt beeinflussen. Im Anschluss daran gibt es bis 18 Uhr ein Networking-Event zum persönlichen Austausch. Selbstverständlich ist die ganze Veranstaltung unter den derzeit gültigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen sowie unter Einhaltung der Covid-19-Abstandsregeln geplant.

Gabriele Maessen Präsidentin des German Chapter der Cornell Hotel Society: „Das CHS-Event ´lodging outlook´ findet nach Atlanta, Dubai, Rom und Paris nun auch in Deutschland, und erstmals in Berlin, statt. Ganz besonders freue ich mich darüber, dass wir dieses Event nun sogar live durchführen können. Auch wenn aufgrund von Hygiene-Maßnahmen die Teilnehmerzahl limitiert ist. Als German Chapter greifen wir das Format auf, da – besonders in diesen Zeiten – ein persönlicher Austausch unabdingbar ist, und gerade die aktuellen Themen einen interessanten Diskussionsstoff bieten. Dabei werde ich durch den Nachmittag führen und auch über die Aktivitäten unseres Chapters berichten.“

Markus Luthe, Geschäftsführer der IHA, wird als Keynote Speaker, einen aktuellen Input geben, nachdem Wolfgang Gattringer (Fairmas) und Dennis Spitra (STR) die derzeitigen Marktdaten vorgestellt haben. Im Anschluss daran findet eine Paneldiskussion unter der Moderation von Andreas Martin, Geschäftsführer der hotelforum management GmbH, mit folgenden Teilnehmern statt: Gregor Andréewitch (Waldorf Astoria Berlin), Christian Andresen (The Mandala Hotel & DEHOGA Berlin), Michael Mücke (Albeck & Zehden), Walter C. Neumann (IHR / Seetelhotels). Die Vorträge und die Paneldiskussion werden in Deutsch gehalten.

Des Weiteren wird unter dem Motto „Win & Learn“ ein E-Cornell-Kurs im Wert von bis zu 3.600 US-Dollar für maximal sechs Kurse verlost. „Hier kann jeder Lose für je zehn Euro erwerben, auch wenn er nicht an der Konferenz teilnimmt“, so Maessen. „Der Gewinn der Veranstaltung und die Einnahmen aus der Verlosung gehen in den Cornell Hotel Society EMEA Scholarship Fund ein.“

Weitere Informationen zur Cornell Hotel Society (CHS):

Die Cornell Hotel Society (CHS) ist die offizielle Organisation der Cornell University School of Hotel Administration und ein etabliertes Hotelier-Netzwerk, das von Alumni für Alumni ins Leben gerufen worden ist. Die CHS verbindet die außerordentlich engagierten und begeisterten Studenten, indem eine weltweite Plattform für professionelle und soziale Vernetzung bereitgestellt wird und darüber hinaus jedes Jahr zahlreiche Events rund um die Welt von den 53 Chaptern (von denen sich elf in der EMEA-Region befinden) veranstaltet werden.

Außerdem unterstützt die CHS die nächste Generation von Führungskräften der Hotellerie in allen fachspezifischen Themen, durch das weltweites Netzwerk sowie lebenslanges Lernen, indem Stipendien, studentische Aktivitäten und Reisen der Fakultät gefördert und finanziert werden.

Links

Andere Presseberichte